Die Verhängnisvolle Post

AOK

Habe gerade Post von der AOK bekommen, sie bezahlen keine Sonnenbrille bei einer Lichtdermatose.
Dazu fällt mir dann jetzt wirklich nichts mehr ein.
Wenn das die Uni Klinik hört, ich glaube die platzt.

Sozialamt Schwert Waschmaschine

Sie haben die Reparatur kosten für die Waschmaschine 106 e nicht übernommen.
Sie sind der Meinung, dass Sozialhilfe auch für solche Dinge ausgezahlt wir.
Nun haben sie mir einen Kredit gewährt, den ich ab dem Monat Oktober in der Höhe von 10e abstottern muss.
Die Vorgesetzte hatte mir versprochen, falls ich einen Kredit abzahlen muss, dass sie den Kredit hinter den Kredit, der im Jahr 10 abläuft ( Kleiderbeihilfe ), angehängt wird, so dass ich nicht 2 Kredite bezahlen muss.
Jetzt kann ich einen Widerspruch einreichen und schon wieder um Gerechtigkeit Kämpen.

Die Sozialministerin hat bei der Reportage (Raus aus den Schulden letzten, s ), gesagt, das Sozialamt muss helfen, das habe ich auch der Vorgesetzten gesagt, aber wie ihr sehen könnt, wird man hier noch schwer Krank , ohne Geld veräppelt.
Ich habe schon einen Kredit, ich kann doch nichts dafür, dass mir nichts mehr passt, weil ich in 10 Monaten 11 kg wegen überdimensionalen Schmerzen ab nahm.
Und jetzt die Waschmaschine, ich habe schon länger dass Gefühl, dass man hier in…….
Gruß Saloma

6 Kommentare

  1. Hallio Saloma,

    och menno, das ist einfach ungerecht. Du solltest auf jeden Fall bei der Krankenkasse Widerspruch einlegen. Das kanns ja echt nicht sein.

    Es ist sehr traurg, das Menschen, die sehr wenig Geld zur Verfügung haben, das wenige noch aus der Tasche gezogen wird.

    Ganz liebe aufmunternde Grussis
    Jörg

    Liken

    1. Hallo Jörg
      Ich kann leider keinen Widerspruch einlegen, weil es für diese Lichtdermatose keine Gesetze gibt, deswegen kann ich deswegen auch nicht Klagen.
      Ich werde alle mir möglichen Hebel in Bewegung setzten um aus meinem blog ein Gesetz zu machen und zwar das Gesetz der Wahrheit.
      Vielleicht sollte ich Dr. B. fragen, ob er mir die Rechnung von der Waschmaschine und der Brille auch noch bezahlt.
      Nein, das war nur ein Witz, wenn der das hört, wird er sich wieder aufregen in Punkto Gesetzliche Dermatosen nicht Anerkennung.

      Die einzigste Lichtallergie, die von den Krankenkassen finanziert wird ist die Mondscheinkrankheit, XP.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Xeroderma_pigmentosum

      Diese Menschen können nur nachts raus gehen, es handelt sich um einen an geborenen Gen defekt.
      Ich habe einen Autoimmun defekt, durch Vergiftung, das ist mein Verhängnis, weil so getan wir, als ob es das gar nicht gibt.
      Die Uni Klinik kann mir nicht mehr helfen, sie haben mich AUF GEGEBEN:
      Deswegen tue ich ihnen leid.

      Ohne Sonnenbrille kann ich nun wirklich nicht, soll ich mir jetzt ein Erdloch graben?
      Auf den Mond kann ich nicht ziehen, da ist es zu hell.
      Hier noch ein Witz, damit der Tag nicht ganz verloren ist.

      • Bewertung:
      •
      o Per E-Mail versenden
      o Witz bewerten
      Ein Reporter fragt den Alt-Bundeskanzler „Herr Kohl, glauben Sie, dass es auf dem Mond Leben gibt?“ „Aber natuerlich, da brennt doch jeden Abend Licht!“
      Eingetragen am 22.09.2006 um 08:50:06
      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Saloma

      Liken

  2. Schau dir doch das hier mal an, hab das gestern entdeckt, vielleicht ist das ne kleine Hilfe für dich?

    Liken

    1. Oh, danke Natz, du machst wirklich so viel für mich, ich habe großen Respekt.
      Aber ich möchte keine Medien mehr anschreiben, das bringt alles nicht ,s ich habe das Thema letztes Jahr schon abgeschlossen, die Uni Klinik hat versucht mir im Januar noch mal Mut zu, zu sprechen, dass ich es weiter versuche, aber ich bleibe dabei. Ich bin im Internet zu lesen, alles was ich hier erzähle, kann ich niemals in einem Zeitungsbericht oder in einer Reportage sagen. Helfen wird mir auch keiner, denn die Medien werden von der Pharmaindustrie mit finanziert. Von mir aus, wird im ganzen da nichts mehr kommen.
      Falls es Medien gibt, die ehrliches Interesse haben, können sie sich ja bei mir melden. Dann arbeite ich auch mit ihnen. Die Uni Klinik hatte mir im April auch eine Reportage besorgt, aber nach dem ich der Dame meine Home-Page Adresse gab, damit sie sich einlesen kann, hatte sie mir noch 2 mal geschrieben, dass sie im Moment keine Zeit hat.
      Das ist mir zu blöd.

      Liken

      1. Naja, die wollen ja keinen Artikel machen, sondern bei Behördenproblemen u.ä. helfen… Deswegen hatte ich an dich gedacht, weißt du.

        Liken

      2. Ich bin der Meinung, die helfen jedem anderen , nur mir nicht, wenn die mein Problem nur hören, denken sie, genau wie die anderen auch, dass ich verrückt bin. Ich kann niemand mehr anschreiben, ich muss meine Kräfte einsparen, für Notfälle.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: