UNGLAUBLICHES HIMMLISCHES EVENT AM 4. JULI BIS AUGUST 2020: ALLE ACHT PLANETEN RICHTEN SICH AUF DER GLEICHEN SEITE DER SONNE AUS

Ab dem 4. Juli 2020 und bis August 2020 bilden die acht Planeten am Himmel eine Planetenparade.

Obwohl es keinen offiziellen wissenschaftlichen Begriff „Planetenparade“ gibt, wird er in der Astronomie häufig verwendet, um ein astronomisches Ereignis zu bezeichnen, das stattfindet, wenn sich Planeten des Sonnensystems in einer Reihe im selben Bereich des Himmels aufstellen, wie dies von Beobachtern aus gesehen wird Erde. Es gibt keine einheitliche Definition dieses Phänomens. Dies sind die drei am häufigsten verwendeten:

Ein astronomisches Ereignis, das auftritt, wenn sich Planeten gleichzeitig auf einer Seite der Sonne in einer Reihe aufstellen, gesehen über der Ebene unseres Sonnensystems. Drei Planeten richten sich zweimal im Jahr gleichzeitig auf einer Seite der Sonne aus, vier Planeten – einmal im Jahr, fünf Planeten – einmal alle neunzehn Jahre und alle acht Planeten des Sonnensystems – einmal in etwa einhundertsiebzig Jahren.

2. Ein visuelles Phänomen, das auftritt, wenn Planeten des Sonnensystems aus Sicht der Erde (von Beobachtern von der Erde aus gesehen) unabhängig von ihren Sichtbedingungen gleichzeitig in einem kleinen Bereich des Himmels erscheinen. Eine Planetenparade dieser Art fand am 18. April 2002 statt, als alle Planeten des Sonnensystems, die mit bloßem Auge sichtbar sind, in einer Reihe am Abendhimmel aufgereiht waren. Nach vorläufigen Prognosen werden solche Planetenparaden im Juli 2020, im März und Juni 2022, in den Jahren 2040 und 2854 stattfinden.

3. In seltenen Fällen gibt es in einer Nacht sehr gute Sehbedingungen für alle Planeten des Sonnensystems. Diese Ereignisse werden auch als Planetenparaden bezeichnet. Für innere Planeten treten die besten Betrachtungsbedingungen in der Nähe der größten Dehnungen auf, und für äußere Planeten – irgendwann vor und nach Gegensätzen.

Am 18. Juli 2018 und August 2018 gab es jedoch eine weitere planetarische Ausrichtung von acht Planeten. Seltsamerweise geschieht dieses Ereignis so bald und auf einer Mondfinsternis vom 4. bis 5. Juli 2020 auch über Amerika und anderen Kontinenten.

Sehr bald, im August 2020, können Beobachter diese einzigartige Art der Planetenparade miterleben. Sie werden eine unglaubliche Chance haben, alle Planeten in einer Nacht zu sehen. Anfang des Monats erscheint der schwer fassbare Planet Merkur am Morgenhimmel. Die brillante Venus wird in der Nähe sitzen. Der rote Planet Mars, der ferne Uranus und Neptun, die sich alle ihren Gegensätzen nähern, sowie die Gasriesen Jupiter und Saturn sind gut zu beobachten. Sogar der dunkle Zwergplanet Pluto wird Skywatchern aufgrund der bevorstehenden Opposition günstige Bedingungen für die Betrachtung bieten.

Das folgende Video enthält weitere Informationen zur Planetenparade vom 4. Juli bis August 2020.

https://starwalk.space/en/news/june-2020-planet-parade-what-is-it-and-how-can-you-see-it

[grob übersetzt von max und deepL]

Quelle: https://melbrake.wordpress.com/2020/07/03/incredible-celestial-event-july-4-august-2020-all-eight-planets-align-on-the-same-side-of-the-sun/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: