Thuban Pole Star während der ägyptischen Invasion

Der Polarstern, auch Nordstern genannt, ist der hellste Stern, der in engster Ausrichtung mit der Rotationsachse der Erde über dem nördlichen Himmelspol erscheint. Dies ist ein Punkt am Himmel, der der Position des Nordpols der Erde entspricht. An jeder Position, an der wir uns auf der Erdebene befinden, wird der Nordstern, der derzeit Polaris ist, aus der Sicht eines Beobachters immer genau nach Norden zeigen. Während sich die Erde um ihre eigene Achse dreht, bleiben die beiden Himmelspole am Himmel fixiert, und alle anderen Himmelspunkte scheinen sich um sie zu drehen und eine Runde pro Tag zu absolvieren. Aufgrund der Umlaufbahn der Erde entlang der Ekliptik scheinen sich die Positionen des nördlichen und südlichen Himmelspols vor dem festen Hintergrund der Sterne im Kreis zu bewegen und in etwa 26.000 Jahren einen Umlauf zu vollenden. Wegen der Präzession

Konstellationen der Großen Pyramide

Wenn wir in die vergangene Zeitlinie von vor 5.000 Jahren in Ägypten zurückgehen, war die Frühlings-Tagundnachtgleiche, die den Frühling ankündigte, in der Nähe des Sterns Aldebaran im Sternbild Stier und der himmlische Nordpol der Erde war Thuban, auch als Alpha Draconis bezeichnet. Die Wissenschaft informiert uns, dass diese historische Periode die Bronzezeit war, als unsere Vorfahren begannen, Bronze herzustellen, indem sie ihr eigenes Kupfer schmolzen. Die Bronzezeit war die Einführung und Produktion von Bronzetechnologie, die Entwicklung von Handelsnetzwerken und die der Öffentlichkeit zugänglich gemachten archäologischen Beweise waren die ersten aufgezeichneten schriftlichen Sprachen der Menschheitsgeschichte. Während dieser Zeit verehrten die Sumerer Enki als den Gott des Wassers und sahen ihn als die Manifestation des himmlischen Stiers im Sternbild Stier.

Guardian Host bezeichnet diese Zeitlinie als das letzte Rückschlagereignis der sumerisch-ägyptischen Invasion, den Punkt in unserer aktuellen historischen Aufzeichnung, als die organische Diamant-Sonnen-DNA entfernt wurde und die genetischen Erinnerungen an die wahren Sternenursprünge der Menschheit gelöscht wurden. Während Guardian Host daran gearbeitet hat, den Thuban-Stern als eines der alten Emerald Heart-Netzwerke der Kosmischen Drachenmutter zurückzugewinnen, gab es eine Massenvertreibung von Streitkräften der Schwarzen Sonne und des Schwarzen Drachen. Dies war notwendig, um ihre Verkörperung in den Konstellations-Sternennetzwerken wiederherzustellen, die sich wieder in die organische Schöpfungsmechanik ihres Supermagnetismus-Prinzips ausrichten. Diese jüngsten galaktischen Gitterprojekte enthüllen mehr über die Zeitachsenereignisse rund um die Invasion der Erde durch Alpha Draconis-Wesen der Schwarzen Sonne. und die vielen falschen außerirdischen Götter und falschen religiösen Netzwerke, die sie aufgebaut hatten, um Menschen auf die Astralebene zu recyclen. Dies offenbart auch die Strategien hinter mehreren Alien-Hybridisierungsprogrammen, die darauf ausgelegt waren, die ursprüngliche engelhafte menschliche DNA in der gesamten Universal Time Matrix vollständig zu eliminieren, und dass ihre Anweisung darin bestand, alle Zuchtprogramme auf diesem Planeten vollständig zu kontrollieren, mit dem ultimativen Ziel, die vollständig zu eliminieren weiblichen Geburtsprozess als Teil ihrer transhumanistischen Ziele.

Thuban ist auch bekannt als Alpha Draconis oder Adib, benannt nach dem Drachenschwanz auf Arabisch, es ist ein verdunkelndes Doppelsternsystem, das angeblich 305 Lichtjahre von der Sonne entfernt im Sternbild Draco liegt. Während der sumerisch-ägyptischen Invasion war Thuban der Polarstern. Während der Invasion wurden die alten Ägypter nach und nach mit verschiedenen außerirdischen Hybriden mit konkurrierenden Absichten infiltriert, und viele wurden anschließend von den Wesenheiten der Thuban Black Sun zu satanischen Blutopferpraktiken gezüchtet, um materielle Macht zu erlangen, was einen Seelenaustausch durch Blutrituale erforderte. Die Alpha-Draconis-Wesen hatten seit den Electrical-Kriegen auf Gaia daran gearbeitet, sich auf die nächste Phase ihrer Invasionsstrategie vorzubereiten, der niedrigeren harmonischen Zeitlinien der 3D-Erde, um die Taran-Seelen zu hybridisieren und zu ernten.

So wurde der Menschheit durch die ägyptische Weltkultur zum Zeitpunkt der Invasion beigebracht, Thuban als heilig für Set oder Typhon zu verehren, was gleichbedeutend mit der Verwendung von Feuer als aggressiver Waffengewalt ist, um diejenigen zu repräsentieren, die Gegner Gottes sind. Diese ägyptische Zeitlinie wird von den kontrollierenden Machteliten verehrt, da sie glauben, dass dies der Zeitpunkt war, an dem ihre Götter auf dem Planeten waren und ihnen die Verantwortung übertragen haben, die Erde zu ihrem persönlichen Vergnügen und im Namen ihrer außerirdischen Gottmeister zu regieren. Als die globale menschliche Kultur systematisch überfallen wurde, wurde jede Weisheitslehre gestohlen und entführt, jedes natürliche spirituelle Ritual wurde mit Blutopfern, schwarzer Magie oder Blutkultverehrung infiziert. Durch diesen systematischen Prozess wurden diejenigen, die an Blutritualen teilnahmen, zu den bevorzugten Blutlinien und wurden mit immenser Macht belohnt. Reichtum und Schutz vor ihren Feinden. Dann kam die Konditionierung von Programmen für sexuelles Elend, in denen sexuelle Perversionen und Geschlechtsumkehrungen im Zusammenhang mit sexueller Blutmagie praktiziert wurden, um diese außerirdischen Götter zu erfreuen, während ihr inhärentes Design darin bestand, das männliche und weibliche Gleichgewicht umzukehren und zu zerstören Welt.

Sodomie und alles, was mit Rektum oder Kot zu tun hat, ist Set oder Typhon heilig. So wurde Sodomie in Blutrituale eingeführt, um Typhon-Tunnel zu erzeugen, dies wird verwendet, um die Lebenskraft aus ihrer natürlichen Richtung umzukehren und mächtige Dämonen, auch bekannt als Alpha Draconis Black Sun-Wesen, in die materielle Ebene zu leiten. Die typhonische Tradition wird manchmal als eine Strömung definiert, die durch die Kosmologie des Ordens Templi Orientis (OTO) fließt, der in der heutigen Zeit von Aleister Crowley gegründet und berühmt gemacht wurde. Das OTO benannte Typhon als den weiblichen Aspekt von Set um, in dem dieser Aspekt von Alien Dark Mother von höchster Bedeutung in der Formel der sexuellen Blutmagie wurde, die darauf abzielte, die Christos Sophia Rose-Linien des Gründers zu entführen und dämonisch verstärkte Mondkinderrituale in ihr zu produzieren Platz.

Quelle: Christ Mary Sophia…….https://www.facebook.com/photo/?fbid=573557307596219&set=gm.750162493094822

%d Bloggern gefällt das: