Carta Astral 222

Hebt die Hand diejenigen, die die Ankunft einer Welle kosmischer Strahlung gespürt haben, die vor etwa 12 Stunden begonnen hat 🙋♀️

Neben den Kopfschmerzstichen konnten sie auch innere Schwingungen in den Organen bewirken – vor allem in die Darm- (unterscheidet sich vom generalisierten Zittern des Nervensystem, wenn es neu kalibriert wird, um mehr Elektrizität zu lenken), starke Herzklopfen, die etwa 1 Minute anhielten und danach wieder angefangen haben (einige davon mit Schmerzen in der Brust, die anhalten n nur wenige Sekunden), Reflux und/oder Sodbrennen, Müdigkeit (oder generalisierte Muskelschwäche), aber auch die innere Gewissheit, dass ihr ganzer Körper eine generelle „Tune“ (also eine individuelle Rekalibrierung) erlebt hat. Seitdem ich angefangen habe, es zu fühlen, wusste ich, dass das, was wir seit dem frühen Morgen (23. Januar) erleben, eine Vorbereitung ist, mehr Solarenergie zu erhalten, die mehr Codes in jedem von uns aktivieren wird und deshalb Ich habe das Bild mitgebracht del Sol, die diesen Beitrag begleitet. Die zwei dunklen Flecken, die wie Augen aussehen, sind zwei Koronalöcher, durch die Sonnenwind angetrieben wird, und unten ist auch noch ein Schatten, der aussieht wie ein kleiner Mund 😑. Diese Aussicht auf die Sonne geht oft vor den sogenannten X-Klasse (die stärker sind als die der Klasse C und M), so dass wir in den nächsten Tagen tatsächlich ein paar signifikante Flammen haben werden und dass ein Kp-Index prognostiziert ist 4 für morgen; war auch da Heute prognostiziert, aber wir haben es nicht erreicht, weil diese Welle kosmischer Strahlung das Sonnenplasma umgeleitet hat. ☀️🔥🪐

Diese Wellen der kosmischen Strahlung, die der Zunahme der Sonnenaktivität vorausgehen (ich glaube, dass sie tatsächlich diese Zunahme der Sonneaktivität verursachen, aber da es keine Beweise dafür gibt, kann ich es nicht garantieren), sind es auch diejenigen, die uns diese Sensoren auslösen Aktionen, dass etwas oder jemand es drückt unser drittes Auge, unsere Schädelbasis, unser Chakra der Krone oder das des Herzens; selbst in „Träumen“ können wir sehen, dass außerirdische Wesen uns in diesen bestimmten Punkten unter Druck setzen und wir können sogar mit diese schmerzhaften Zonen. Das Bild des „Alien“ ist ein nettes Geschenk, mit freundlicher Genehmigung unseres rationalen Verstandes, dem der erforderliche Referenzrahmen fehlt und es in Es Schublade wirft. T alles, was aus dem Weltall kommt, aber nicht weiß, wie man es konzeptualisieren soll. Einige von euch haben vielleicht Symptome einer Energiesäuberung, weil sie sich immer noch von Konditionierungen befreit haben, die sie daran hindern, die Frequenz dieser höheren Energien zu verkörpern. Bedenkt, dass der Prozess eines jeden von uns individuell ist und dass ob man die Symptome hat oder nicht, keine transzendente Bedeutung hat und auch kein Zeichen für seine persönliche Entwicklung ist, weil manchmal keine Chance besteht, dass sie diese Fr erhalten Equenzen und deshalb nicht Sie fühlen nichts. Wenn wir viel Zeit mit anderen Menschen oder Magnetfeldern verbringen, die als Schutzschild dienen könnten (Hindernis), erreichen sie uns kaum, aber wenn wir isoliert und von anderen magnetischen Feldern entfernt sind, erreichen sie uns eher direct Und deshalb gibt es Menschen, die nichts fühlen (weil die Frequenz muss mehr magnetische Felder durchqueren, um sie zu erreichen und weil ihre Aufmerksamkeit auf das Geschehen in der materiellen Welt konzentriert ist und ihre Schwingung abnimmt). Es ist einfacher, dass diese Schwingung uns einholt, wenn wir isoliert oder zumindest ein bisschen entfernt von dem Vorbagin sind, der die dreidimensionale Realität beinhaltet (ja, was wie ein Nachteil aufgrund der globalen Gesundheitsbedingungen schien, war in Wirklichkeit ein riesiges Geschenk für Millionen von Menschen in allem die Welt, die sie sonst nicht hätten isolieren können 😉).

Der Plan ist perfekt. Bleibt gut hydriert und überlastet euer System nicht, damit euer Körper das alles besser integrieren und sich leichter anpassen kann. 🔥🦋~Alice~ 💖💜

Quelle: https://www.facebook.com/cartaastral222/photos/a.398034957372631/1325715124604605/

%d Bloggern gefällt das: