13 :13- Mutter-Bogen SOPHIA/Hatschepsut Krystallah Ankh-Körpers

13 :13- Mutter-Bogen SOPHIA/Hatschepsut Krystallah Ankh-KörpersDie Rückkehr des universellen Ankh-Körpers und der smaragdgrünen Kristall-Spiralströme inmitten dieses großen spirituellen Kampfes. Diese Phase bezieht sich sicherlich auf die Wiederherstellung des Prinzips der kosmischen Heiligen Mutter, das eine Kombination aus der Rückkehr der Smaragdordnung und der makrokosmischen hierogamischen Vereinigungsschablone ist, die sich zu einer Gott-Welt-Merkaba aufbaut, die auf dreiwelligen, nicht polarisierten Feldern basiert, die weitergehen , haben die Fähigkeit zur vollständigen Seelenwanderung.

Das Ankh-Kreuz entzündet die Manifestation der Trinität der kosmischen Quelle, die die göttliche Lebenskraft von der Sonne ausstrahlt.Universelles Leben in Materie verborgen. Das astrologische Symbol der Venus und das alchemistische Symbol des Kupfers. Das Ankh ist die einzige Form des Kreuzes, die den vollständigen universellen Baum des Lebens enthält . Der Ankh-Körper verwandelt sich in das himmlische Jerusalem , einen würfelförmigen Stein mit einer Säule auf der Spitze, die sich von der Erde bis zum Himmel erstreckt , um darin die Kristall-Kathedrale Gottes zu errichten .der Rückkehr des Smaragdordens und der makrokosmischen hierogamischen Vereinigung istSchablone, die sich selbst in eine Gott-Welt-Merba aufbaut, die auf dreiwelligen, nicht polarisierten Feldern basiert, die außerdem die Fähigkeit zur vollständigen Transmigration haben. Das Schlüsselcode-Symbol, das beobachtet wurde, war eine Ganzkörperüberlagerung, um sich mit dem Ankh-Körper des Smaragdordens und smaragdgrünen Kristallspiralen zu verbinden, die erscheinen, wenn das Smaragd-Ankh mit dem Lichtkörper verschmolzen wird , der Tri-Veca- oder Tri-Wellen-Emanation von nicht-polaren Wellen in der 360°- oder Spiralzeit dehnt sich sogar noch weiter aus.Die Ankh-Symbolik war der Zugangscode für den Aufbau unseres Sonnenchristus-Körpers durch Öffnen des inneren Portalsystems in unserem Sonnenstern oder 10. Tor. Das Ankh-Symbol ist ein heiliges Symbol der hierogamischen Schablone, die zwischen dem göttlichen Männlichen und dem göttlichen Weiblichen geschaffen wurde, wenn sie vereint wurden, um der universelle solare Christus zu werden, der mit den sieben heiligen Sonnen der Gottheit verschmolzen ist .

Wir haben gelernt, dass die göttliche Architektur im Geist Gottes viele heilige Sonnen enthält, die das Quellfeld der vielen Ausdrucksstrahlen sind, aus denen die Gotteswelten bestehen.Das Ankh-Kreuz entzündet die Manifestation der Trinität der kosmischen Quelle, die die göttliche Lebenskraft von der Sonne ausstrahlt. Bevor wir also die multidimensionale Bedeutung und Funktion des Ankh verstehen, müssen wir wissen, dass es als heiliges Symbol existiert, in dem es im Gewebe der Schöpfung durch Lichtsymbolcode, geomantische Struktur, Sternentorportale existiert und spezifische Funktionen in unserem ewigen Gott bildet Körper als verkörperte Christos-Sonne. Der Sonnen-Christos-Lichtkörper ist eine 12-dimensionale ebene Merkaba zur Basis 12, die als zwei miteinander verbundene Tetraeder beginnt, was beschreibt, warum wir das Merkaba-Sternsymbol verwenden, um diese Merkaba-Formation zur Basis 12 darzustellen.

Quelle: https://www.facebook.com/Christus-Sophia-100197618874023/photos/pcb.274947354732381/274945861399197/

Mehr zum Thema:

Kundalini – Indisch-vedische Schlangengöttin, die Urkraft des Universum https://salomablog.wordpress.com/2022/01/19/kundalini-indisch-vedische-schlangengottin-die-urkraft-des-universums/

Der Trank der Götter https://salomablog.wordpress.com/2014/10/18/trank-goetter-19581806/

Nektar und Ambrosia https://salomablog.wordpress.com/2020/07/06/nektar-und-ambrosia/

%d Bloggern gefällt das: