Der Tanz auf dem Vulkan – Die dunklen Tage der Menschheit

Geliebte Menschen,

der Tanz auf dem Vulkan setzt sich fort! Die Menschheit spielt mit Kräften, die sich nicht beherrscht. Sobald sie entfesselt sind, sind sie von Menschen unkontrollierbar.

Auf allen Ebenen wird die ursprüngliche Balance des Lebens zerstört – Erde und Menschen gelangen aus der göttlichen Mitte. Die durch schädliche elektromagnetische Felder aus dem Lot gebrachte Menschheit wird jede Orientierung verlieren und zwischen GUT und BÖSE, hilfreich und schädlich nicht mehr unterscheiden können. Beeinflusst und angetrieben von Energiefeldern, die den menschlichen Organismus überfordern, beginnt ein verheerender Kampf um das Überleben.

Doch: Fürchtet euch nicht! Dieses Szenario kann sich nur für jene Menschen erfüllen, die bis zuletzt nicht wachgerüttelt werden, die jede Aufklärung als Verschwörung abtun und ihre gewohnten Denkweisen nicht aufgeben wollen.

Nur wer sich dem göttlichen Lichte und den Chancen, die sich jetzt für den Erkenntnisgewinn auftun, vollständig verschließt, der ist verloren. Das ist die unabänderliche Wahrheit, das ist das Gesetz der Freiheit und des freien Willens. Was willst du erfahren? Es obliegt alleine dir.

Auf diese Weise gilt es jetzt allem Kommenden entgegenzublicken. Fürchtet euch nicht! Auch wenn es genug Gründe dafür gibt, Ängste zu entwickeln, achte immer darauf, dass du dein Haus von aufkeimenden Ängsten säuberst, sodass du bei dir selbst bleiben kannst.

Die Meditation ist dein Anker und ich bin dein Begleiter!

Die Dinge nehmen jetzt ihren Lauf und ehe das Licht durchbricht und die Liebe siegen kann, wird die Angst regieren. Du aber bleib bei dir, du aber bleib in Gott verankert, du aber bleib das Licht der Welt in den finsteren Tagen, die da kommen.

Eine kurze und intensive Zeit

JJK: Wie lange wird diese Zeit andauern?

BABAJI: Es ist eine kurze und intensive Zeit.

Für manche Menschen wird sie nicht vergehen, für andere ist es nur ein Augenblick in ihrer Wahrnehmung. Jeder Mensch wird die dunklen Tage der Menschheit anders erleben, doch ein jeder, der mit Gott verbunden ist, bleibt unversehrt und wird, geführt von den Engeln des Lichts, die Brücke in das Leben überqueren.

Kinder oder Erwachsene, Tiere und Pflanzen, alles Leben auf der Erde wird einer eingehenden seelischen Prüfung unterzogen. Wer und was ist willens auf die höhere Schwingungsebene mitzugehen?

Sorgt euch nicht, für nichts und niemanden. Übernehmt Verantwortung für euch selbst. Die Menschen, die ihr liebt, entscheiden selbst und gehören sich selbst. Auch die Kinder, die ihr geboren habt und die in eurer Liebe heranwachsen, sind Meister ihrer eigenen Leben.

Aufgrund der seelischen Reife erkennen die Geschwister des Lichts, wer bereit ist und wer nicht.

Nicht wer ruft „Hier bin ich“, wird erhört, sondern wer in aller Stille seine Hausaufgaben macht.

Aufgrund der Seelenreife eines Menschen ist für die Hüter der Schwelle ersichtlich, durch welches Tor du gehen und in welches Licht du blicken kannst. Es ist für alles gesorgt. So sorge dich nicht.

Was jetzt kommt, muss geschehen, damit viel mehr Menschen als bisher erwachen können. Es ist die letzte Gelegenheit zur Umkehr – alle jetzt bevorstehenden Ereignisse zielen auf diesen Tag ab.

Inszenierte erste Corona-Krise

Die inszenierte erste Corona-Krise war der Auftakt für eine Reihe von Ereignissen, die den dunklen Fürsten die Macht über die Menschheit sichern sollen, tatsächlich aber deren Untergang bedeuten wird.

Warum ist das gewiss? Da die Zeitspule für dieses Projekt Erde, in dem sich die dunklen Fürsten ausagieren konnten, abgelaufen ist.

Auf der einen „Neuen Erde“ blicken die Erwachten in das göttliche Licht, sie verneigen sich staunend vor der Schöpfung und sie schauen den Schöpfer. Auf einer anderen „Neuen Erde“ spielen die Menschen weiter ihr Spiel und suchen Erfahrungen im Bereich von Glück und Unglück.

Die Welten werden getrennt, die Erden werden gelöst und neue Wirklichkeiten werden erschaffen. Diese Planet Erde wird in das Licht zurückgeführt mit allen Menschen, deren Herz vor Sehnsucht nach der Liebe Gottes überquillt.

Sei bereit!

Es wird ein Tag sein wie kein anderer, es wird ein Moment sein, wie es bisher keinen gab.

Wenn das Wunder kommt und die Zeit angehalten wird, wenn der Himmel sich für die große Heilung öffnet, dann sei bereit.

Die Tage bis zur Geburt der Neuen Erde sind gezählt, die Macht der dunklen Fürsten endet jäh. Sei bereit.

Ich vollkommener Liebe
BABAJI

Quelle: Lichtweltverlag https://lichtweltverlag.at/2021/09/24/der-tanz-auf-dem-vulkan/?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=23-09-2021%20Newsletter%202021-09-24&utm_content=Mailing_13031586&fbclid=IwAR2y2rTecr6j24ozK0R5RP__nMCl9tHqsuuyyil8XpOq_Io-l7MCsrkDvBk

%d Bloggern gefällt das: