Äther

Vom Stirnzentrum stuft sich die Energie in Schwingung und Stärke ab und erzeugt das Ätherzentrum.

Es befindet sich im Bereich der Kehle. Es ist das erste Zentrum, in dem sich die Beziehungen der fünf Elemente ausdrücken. Die Energien der fünf Elemente gehen aus dem Ätherzentrum hervor, und die anderen vier Energiezentren – Luft, Feuer, Wasser und Erde- sind Abstufungen der Energie, die in ihm ihren Ursprung haben. Dr. Stone sprach von ihm als dem „einen Fluss, dem die anderen vier entspringen“. Die Hauptreflexzonen des Elementes Äther sind die Daumen, und die grossen Zehen sowie die Körpermittellinie.

Der Äther ist ein elementares Ausgangselement, ein einheitliches neutrales Feld, das einen feinstofflichen Raum für die Bewegung der anderen Elemente schafft. Die Grundeigenschaften für dieses Element sind Ruhe, Harmonie und Gleichgewicht. Seiner Eigenschaft nach ist es das Element, das dem Zentrum der Urquelle am nächsten kommt. Es ist die neutrale Basis, auf der sich Körper und Geist in ihrer Gesamtheit bilden können. Es ist kein sich selbst bewegendes Element, sondern eine Basis, die Bewegung ermöglicht.  Er regiert die Eigenschaften des Mentalen, die mit Gelassenheit, Frieden und innerer Ruhe verbunden sind.

Das Feld des Elementes Äther ist die Eigenschaft der Energie in physischer  Form, die das Gleichgewicht und die Harmonie der Urquelle des Tao, des Nirvana, der Gottheit spiegelt.
Grosse Naturschönheiten wie prächtige Blumen, ein friedlicher Wald, ein sonnenüberstrahltes Feld können uns helfen, diesen Ort der Innenschau und des Friedens wahrzunehmen.
Der Äther regiert auch die gesamten Emotionen und verbindet sich mit den anderen Eigenschaften, um Emotionen in ihren unterschiedlichen Beschaffenheit hervorzubringen. Er schafft den Raum, in dem die Emotionen frei, ausgewogen und harmonisch fliessen können.
Der Äther regiert im Besonderen das Gefühl des Kummers. Wenn wir Kummer zurückhalten, wird die Kehle blockiert und die Halsmuskeln verspannen sich. Dies kann Verkrampfungen und Verengungen der anderen Elemente herbeiführen. In der tibetischen Tradition ist das Stirnzentrum der Sitz der Weisheit, das Kehlzentrum der Sitz des Ichs und das Herzzentrum der Sitz des Mitgefühls. Das Ätherzentrum regiert so die Polarität aus Stolz und Demut.
Der Äther regiert auch den Gehörsinn. Hören hat hier nicht nur mit dem äusseren Klang zu tun, sondern es bedeutet auch tiefes Wissen. Da sich die  Ätherenergie in Hals und Kehle bündelt, steuert sie auch die Kommunikation. Im Hals befinden sich Reflexe des Zwerchfells und der Schulterblätter, die in Verbindung mit der Luft stehen, Verdauungsreflexe, die sich auf das Feuer, Becken- und Dammreflexe, die sich auf das Wasser beziehen, und Dickdarmreflexe, die mit der Erde zu tun haben. Blockaden im Hals können ausserdem in Zusammenhang mit dem Nervensystem und den Unausgeglichenheiten der Körperhaltung stehen. Behandlungen des Ätherbereichs ermöglichen den Klienten, Kontakt mit ihrem neutralen Kern aufzunehmen und insgesamt mehr Ruhe und Ausgeglichenheit zu erfahren.

Physiologische Funktionen

Das Element Äther steht für die verschiedenen Netzwerke, die den ganzen Körper durchziehen, z.B. Nerven, Venen, Arterien usw. Es ist auch in allen Gelenken vertreten;  es ist der Raum (Äther) zwischen den verschiedenen Knochen, der für die Beweglichkeit sorgt.

Quelle: Selbstsein.ch http://www.selbstsein.ch/aether

Gamma Licht = Äther = Quelle Fotos von Gisela Inge Saloma: Das Rückenlicht konnte ich nur einmal “ zufällig“ am 31.12.2011- 6 Uhr 29 beobachten.

Das Daumen Licht habe ich immer Foto von ca. 4 Januar 2021

Die Fußlichter habe ich jeden morgen, vom Duschen gehen sie weck. Foto von ca. 4 Januar 2021

Hier dann noch mal eine neuere Aufnahme meiner Füße vom 19.11.21

Über Gamma Licht = Äther = Quelle in einem weiterentwickelten Menschlichen Körper, darüber habe ich unten im Water…. und im Führungs Blog aus eigener Erfahrung schon einmal ausführlich berichtet:

Zitat: Ein Vakuum im Herzen…….Vakuum bedeutet die Abwesenheit von Materie. Im Vakuum kann nichts existieren. Nirgendwo auf der ganzen Erde ist es zu finden – und schon gar nicht im Menschen. Die Natur akzeptiert kein Vakuum. Nur unter künstlichen Vorgängen ist ein Vakuum technisch erzeugbar. Und doch soll in der 5. Herzkammer ein Vakuum sein?! Mit dem erstaunlichen Phänomen des sogenannten „Nichts“ hat sich bereits in der griechischen Antike der Philosoph Sokrates beschäftigt. Äther ist, wie das Vakuum, keine stoffliche Substanz (Materie), der auf der Erde vorkommt. Diese feinstoffliche Substanz wird im Ayurveda das 5. Element genannt. Der Mensch besteht aus den vier irdischen Elementen, Feuer, Erde, Wasser und Luft. Nun geschieht Unglaubliches in der 5. Herzkammer: innerhalb der 4 mm Durchmesser, vereinigen sich die vier Elemente, mit dem 5. kosmischen Element Äther. Diesem Element wird nachgesagt, dass er die Ausbreitung von Licht ermöglicht. Sokrates nannte den Äther auch die „Quintessenz“, die 5. Essenz. Als Quintessenz bezeichnen wir das Wesentliche. Das Wesentliche, wie könnte es anders sein, finden wir im Herzen. Der „Kleine Prinz“ sprach für uns alle aus der Weisheit seines Herzens: „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für unsere Augen unsichtbar…Die Elemente-Zuordnung der Chakren1. Chakra = Wurzelchakra = Element Erde
2. Chakra = Sakralchakra = Element Wasser
3. Chakra = Solarplexus = Element Feuer
4. Chakra = Herzchakra = Element Luft
5. Chakra = Halschakra = Element Äther
6. Chakra = Stirnchakra = kein Element
7. Chakra = Scheitelchakra = kein Element………Zitat ende……Zitat Quelle: Das Geheimnis der 5. Herzkammer https://salomablog.wordpress.com/2021/02/28/das-geheimnis-der-5-herzkammer/

Mehr zum Thema von Gisela Inge Saloma:

Zitat: Die 5 Herzkammer öffnet sich im Dualseelen Prozess………….Eine Dualseele ist eine Seele in zwei Körpern, wenn man SIE trifft so merkt man das folgt: Man fühlt ein überdimensionales Liebesgefühl in der Herzgegend, was an ein Völlegefühl erinnert und fast schon weh tut. Ich lag ganze 3 tage im Bett da ich so merkwürdig Verliebt war und meine Mutter fragte mich „was mit mir los ist“ Das ist der Moment wo sich das Herzchakra öffnet. Wie berschrieben kann dieser Zustand mehrere tage andauern. Dualseelen haben einen göttlichen Auftrag und empfangen die Urliebe mit der sie die Gottesliebe und die Nächstenliebe Agape aus führen https://salomablog.wordpress.com/2020/03/29/agape/ und lieben sich mit der Urliebe = Gottes Liebe zuerst einmal im unsichtbaren Bereich nicht körperlich sondern GEISTIG  auf einer anderen Dimension ( =  erweitertes Bewusstsein ), man nennt das Sexualmeditation. Hierzu muss man sich ins Herz ( das stille Kämmerlein ) zurück ziehen um diese Liebe zu empfangen. Dafür gibt es keine Beweise, man kann das nur selbst fühlen. Die Heilige Vereinigung ist die Verschmelzung der spirituellen, mentalen, emotionalen, ätherischen, plasmatischen und physischen Körper von Seelenpartnern und Zwillingsseelen. Sie kommen erst körperlich zusammen, wenn sie  ihre Aufgabe, nämlich ihre Seele mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE ( =  Urliebe – Gottesliebe ) bereinigt haben. Zusammengefasst Dient man Gott in seinem Weinberg, so wie Jesus und Maria Magdalena es uns vor gelebt und geliebt haben! Zitat Quelle: Verbotenes Wissen: Die 5. Herzkammer als Notausgang aus der Matrix https://salomablog.wordpress.com/2021/01/05/verbotenes-wissen-die-5-herzkammer-als-notausgang-aus-der-matrix/

Noch mehr zum Thema:

@Nachtrag 19.6.2022

Äther Licht am Daumen explodiert https://salomablog.wordpress.com/2022/06/19/ather-licht-am-daumen-explodiert/

Dann noch eine andere Besonderheit, an meinem rechten Daumen oberhalb, trage ich eine angeborene rot Färbung meiner Haut in Form eines Herzens.

Das Herzchen reagiert auf kälte und auf wärme in Verbindung mit Wasser und ist deswegen in Abwechslung mal dunkel und mal hell rot, also mehr oder weniger immer sichtbar! Fotos vom 19.6.2022. Ein waschechtes Markenzeichen – Markenzeichen dienen der Kennzeichnung (Markierung) der Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens – oder dem Dienst einer Person!

Agape https://salomablog.wordpress.com/2020/03/29/agape/

Führung https://salomablog.wordpress.com/2020/11/10/fuhrungdreieinigkeit/

Water – Die geheime Macht des Wassers https://salomablog.wordpress.com/2016/08/18/water-die-geheime-macht-des-wassers/

Das Absolute Äther-Element oder Äther-Prinzip (Ākāshtattva) https://salomablog.wordpress.com/2017/11/18/das-absolute-aether-element-oder-aether-prinzip-akashtattva/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: