„Impfstoff soll Seele der Menschheit entfernen!

Rudolf Steiner schrieb vor über 100 Jahren:
„In Zukunft werden wir die Seele mit Medizin beseitigen. Unter dem Vorwand einer ′′ gesunden Sichtweise ′′ wird es einen Impfstoff geben, mit dem der menschliche Körper so schnell wie möglich direkt bei der Geburt behandelt wird, damit der Mensch den Gedanken an die Existenz von Seele und Geist nicht entwickeln kann. materialistischen Ärzten wird die Aufgabe betraut, die Seele der Menschheit zu entfernen. Wie heute werden Menschen gegen diese Krankheit oder diese Krankheit geimpft, so dass zukünftig Kinder mit einer Substanz geimpft werden können, die genau so hergestellt werden kann, dass Menschen dank dieser Impfung immun gegen die ′′ Wahnsinn ′′ des geistlichen Lebens. Er wäre extrem schlau, aber er würde kein Gewissen entwickeln, und das ist das wahre Ziel einiger materialistischer Kreise. Mit so einem Impfstoff lässt sich der Ätherische Körper ganz einfach im physischen Körper verlieren. Sobald der Ätherische Körper losgelöst ist, würde die Beziehung zwischen dem Universum und dem etherischen Körper extrem instabil werden, und der Mensch würde zum Automaton werden, denn der physische Körper des Menschen muss durch spirituellen Willen auf dieser Erde poliert werden. Der Impfstoff wird also zu einer Art arrymanique Kraft; der Mensch kann sich nicht mehr von einem bestimmten materialistischen Gefühl befreien. Er wird materialistisch für Verfassung und kann sich nicht mehr dem Geistigen erheben“. Rudolf Steiner (1861-1925)“
Gefunden auf Facebook
Mehr zum Thema:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: