„Licht-Nahrung!“

 ( PS. Gisela Inge Saloma, jetzt weis ich auch warum ich in letzter zeit von einer normalen Menge Mittagessen mit einem unglaublichen Völlegefühl und elendigen Zustand den Nachmittag auf der Kautsch verbringen muss……mein Lichtkörper ernährt sich durch Lichtnahrung …..jetzt verstehe ich auch Jesus besser und werde noch weniger essen! …. Johannes 4:32
Er aber sprach zu ihnen: Ich habe eine Speise zu essen, von der ihr nicht wisset. https://bibeltext.com/john/4-34.htm

Entsprechend unserer Bewusstseins-Entwicklung ist es uns möglich, ganz vom Licht zu leben.

Wir sind durch das Licht entstanden und wir gehen wieder zurück zum Licht und so ist es ganz natürlich, dass wir durch Meditation, Yoga und lebendiger Nahrung auch zur Lebenszeit das ewige Licht in uns realisieren können.

Die Erkenntnis des inneren Lichtes kann dazu führen, dass der Körper immer mehr in die Lage kommt, das in uns wohnende Licht direkt aufzunehmen.

Sind wir noch nicht mit unserem inneren Licht bewusst verbunden, dann benötigen wir, entsprechend unserer Bewusstheit, feste und flüssige Nahrung.

Wir kommen aus dem Licht, d.h. auch, dass alle notwendigen Stoffe, wie Mineralien, Spurenelemente, Vitamine, Enzyme etc., im Licht unmanifestiert vorhanden sind.

Wie viele Leute, die ganz ohne fester Nahrung und Flüssigkeit leben, beweisen, ist es für jeden von uns, wenn man genügend im Licht-Bewusstsein gegründet ist, möglich, sich auch ganz vom Licht, das die höchste Schwingung, die höchste Intelligenz enthält, zu ernähren.

Jede Form von Krankheit ist eine Erscheinung der Unbewusstheit, der Unwissenheit!

Werden wir bewusster, lösen sich die Krankheiten, wozu das Ego auch gehört, auf.

Mit zunehmender Bewusstheit verändert sich auch die Qualität der Nahrung, die wir zu uns nehmen.

Mit mehr Bewusstheit nehmen wir nur noch biologische Lebensmittel zu uns.

Tote Nahrung, wozu Eier, verarbeitete Nahrungsmittel, wie auch Fleisch, erhitzte und homogenisierte Milch gehören, können wir mit mehr Bewusstheit nicht mehr essen, weil sich unser Verdauungssystem, entsprechend unserer Bewusstseinsentwicklung, verfeinert hat.

Ein verfeinertes Verdauungssystem ist nicht mehr in der Lage, unnatürliche, denaturierte Nahrung aufzunehmen zu assimilieren.

In unserem Evolutionsverlauf verwandelt sich der Fleischesser zum Vegetarier, der Vegetarier zum Veganer und der Veganer zum Naturköstler und der Naturköstler zum Lichtmenschen, der sich nur noch vom ewigen Licht, aus dem alle Lebensmittel entstanden sind, ernährt.

Der Lichtmensch sieht und erfährt seine Freude und Erfüllung darin, sich unmittelbar vom Licht, das alle Nähr- und Wirkstoffe enthält, zu ernähren.

Das ewige Licht ist in unterschiedlicher Intensität in unseren Lebensmitteln gespeichert.

Die höchste Lichtintensität finden wir im frischen, gesunden Obst und im frischen, gesunden Gemüse.

Da die Lichtintensität und die Verdaulichkeit im frischen Obst sehr viel höher ist als im Gemüse, bevorzugt der Naturköstler das frische Obst mehr als das frische Gemüse.

Der Lichtmensch kann, wenn er es will und entsprechend seiner Bewusstseinsentwicklung in der Lage ist, sich auch ganz ohne fester Nahrung und Flüssigkeit ernähren!

Der Körper, der das manifestierte Licht ist, nimmt dann alle notwendigen Nährstoffe aus dem unmanifestierten Licht, entsprechend seiner Bedürfnisse, unmittelbar auf.

Jede Zelle im Körper wird mit den notwendigen Nährstoffen unmittelbar durch das formgewordene Licht genährt.

Die Lichtnahrung ist die höchste und reinste Form der Ernährung!

Die Lichtnahrung ist keine Voraussetzung dafür, um in das Erwachen und die Erleuchtung zu kommen.

Möchten wir allerdings unseren unsterblichen Körper realisieren, dann ist es ganz natürlich, dass wir an einem bestimmten Punkt unserer Entwicklung, uns nur noch von dem unsterblichen, ewigen Licht, das keine Zeit, keinen Anfang und kein Ende kennt, ernähren.

Mehr über Lichtnahrung, unsere Evolution, Bewusstseinsentwicklungen, Erwachen, Erleuchtung findest du auf meinen Live-Videos auf Facebook und bei YouTube.

Quelle: Sat Chit Ananda

gefunden bei Ernst-Peter Flint Facebook 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: