Das Wunderenzym der Unsterblichkeit Telomerase – Die Wissenschaft der ewig jungen Zellen – MUST SEE!

Der Medizin-Nobelpreis 2009 wurde an drei Wissenschaftler für die Entdeckung des sogenannten Unsterblichkeits-Enzyms „Telomerase“ verliehen. Dieses „Wunder-Enzym“ verlängert unsere Telomere und macht dadurch eine längere biologische Lebensdauer bestimmter Zellen möglich. Die Entdeckerin Elizabeth Blackburn bezeichnete dies als die „Wissenschaft der ewig jungen Zellen“. Auch der Zellbiologe Bruce Lipton ist von dieser Entdeckung fasziniert und bezeichnet sie als „den Jungbrunnen in unseren Zellen“, der nur darauf wartet, durch unser Bewusstsein aktiviert zu werden. Die Telomerase reagiert dabei nämlich auf intensive Gefühle wie Liebe, Freude oder Dankbarkeit und unseren tiefen Willen, ein langes, glückliches Leben führen zu wollen. Grund genug, sich das Wunderenzym der Unsterblichkeit Telomerase genauer anzusehen und zu verstehen, was man selbst jeden Tag tun kann, um auf diesen natürlichen Jungbrunnen zuzugreifen. Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem Video und viele Aha-Momente! 🙂

Quelle Video Untertext

95.500 Abonnenten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: