Befreiung durch die Alliierten, denn es ist nicht Aufgabe der BRD die Bevölkerung zu schützen. Hört!

Die Befreiung des Deutschen Volkes ist aus dem Inneren der Bundesrepublik Deutschland nicht möglich. Der Artikel 139 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland hat, so das Bundespräsidialamt, seine rechtliche Bedeutung verloren. Wer lesen kann ist klar im Vorteil, denn die zur Entnazifizierung und Entmilitarisierung des deutschen Volkes geltenden Rechtsvorschriften werden durch die Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt (siehe Art 139 GG)! Wir werden also bewusst durch die BRD in die Vernichtung geführt? Der Auftrag der Bundesrepublik Deutschland als Verwaltung, eingesetzt durch die allierten Siegermächte 1949, ist u.a. die Entnazifizierung der Person des Deutschen Volkes. Bis zum heutigen Tage (dokumentiert im Personalausweis) existiert die Glaubhaftmachung „DEUTSCH“ vom 5. Februar 1934 als Staatsbürgerschaft. Die Person ist also vollends nazifiert. Wie konnte dies geschehen? 1949 Wird die Bundesrepublik Deutschland gegründet und die alliierten Siegermächte geben über den Parlamentarischen Rat ihr das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland mit dem Auftrag der Entnazifizierung gemäß Artikel 139 und in Folge Artikel 146 GG. Entgegen dieses, dem Deutschen Volke auferlegten Auftrags, stoppt Conrad Adenauer die Entnazifizierung, weil er nicht mehr zwischen politisch einwandfreien und nicht einwandfreien Personen (Nationalsozoalisten) unterscheiden will. Er renazifiziert die Bundesrepublik Deutschland. Dieser Zustand besteht bis heute und führt das Deutsche Volk gemäß Potsdamer Abkommen von 1945 und der Feindstaatenklausel der UN in dessen Vernichtung. Lösung? Erfüllung des Auftrages der Bundesrepublik Deutschland, d.h. Umsetzung des Artikels 139 und in Folge des Artikels 146 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland. Dadurch Rückführung in das Deutsche Reich als Staatenbund von 1871. Letztes gültiges Völkerrechtssubjekt. Dessen Verfassung sucht seines Gleichen, so Geschichtsforscher. Nicht einmal die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika soll dieser das „Wasser reichen“ können. Bedingung ist, dass das Deutsche Volk die Willensbekundung zur Entnazifizierung erklärt und dies gemäß der Präambel des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland: „In der Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Mitglied in einem vereintem Europa, dem Frieden der Welt zu dienen…..“. Das vereinte Europa ist nicht zu verwechseln mit der Europäischen Union. Was die Europäische Union ist und nach wessen Plan diese aufgebaut wurde, das möge der interessierte Leser bitte selber recherchieren. An dieser Stelle wird empfohlen sich um folgenden „Menschenfreunde“ besonders zu kümmern: Conrad Adenauer und Hans Maria Globke, Walter Hallstein, Earnest Hooton und Albert Pike (um nur eine kleine Auswahl zu nennen). Für den Interessierten: https://www.youtube.com/watch?v=8Y0j8https://www.youtube.com/watch?v=Bd15qhttps://www.youtube.com/watch?v=FA_JEhttps://www.youtube.com/watch?v=h9eXmhttps://www.youtube.com/watch?v=AL9KKhttps://www.youtube.com/watch?v=3B3WU
Text Quelle: Video Untertext

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: