Wie dein Bewusstsein zu Materie wird und deine RealitĂ€t erschafft 🌟 Innere Welten, Ă€ußere Welten

Die heilige Geometrie zeigt, dass im Universum immer wieder die gleichen Grundmuster vorhanden sind, alles ist selbstĂ€hnlich, woher auch die Aussage des 2. hermetischen Prinzips stammt: Wie innen so außen und wie außen so innen.
Egal, wohin wir schauen, es ist immer ein intelligenter Geist, der anscheinend alle existierenden Strukturen erschaffen hat.

Vor allem der Biologe Ulrich Warnke zeigt in seinen VortrĂ€gen, wie unser Bewusstsein aus dem „Meer aller Möglichkeiten“ zu Materie wird und unsere wahrnehmbare RealitĂ€t erschafft. Er setzt sich dafĂŒr ein, dass unser Bewusstsein in der Mitte unseres Weltbildes steht und nennt die Vereinigung von Naturwissenschaften und SpiritualitĂ€t „Quantenphilosophie“.

In der Epigenetik ist es der Zellbiologe Bruce Lipton der behauptet: Unser Bewusstsein steuert unsere Gene. Auch sein Kollege Joe Dispenza zeigt in seinen BĂŒchern, wie wir unsere Außenwelt durch unser Bewusstsein erschaffen und wie alles in unserem Leben miteinander verknĂŒpft ist.

Ich lasse daher in diesem Video viele Zitate dieser Forscher einfließen und zeige dir, wie wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Quantenforschung und SpiritualitĂ€t und Bewusstsein zusammenpassen und uns eine Welt zeigen, in der wir unser riesiges Potential noch nicht einmal ansatzweise erkannt und ausgelebt haben.

Text Quelle Video unter Text

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: