Der Mond Ist Eine Himmelsleuchte (Kosmisches Plasma)

Was ist der Mond? Laut Genesis ist der Mond eine „Leuchte“ am Himmel, kein Fels. Die Leuchte besteht aus Plasma, wie Prof. R. Foster bereits 1965 in einem Interview mit ABC News sagt. Der Mond, ist kein toter Felsen, sondern lt. Prof. Foster: „kosmisches Plasma“. Ein selbstleuchtendes Himmelslicht. Eigene Filmaufnahmen des Autors hier bestätigen das.
+ Diese Entdeckung wirft viele Fragen auf: Was ist Gravitation? Was bewirkt die Tiden (Ebbe u. Flut) ? Sind die Aristotelischen, etablierten Naturgesetze immer u. überall gültig? Gibt es ein moralisches Gesetz im Universum? Und viele mehr. +++ Unterstützung u. Anerkennung meiner Arbeit erbeten via
paypal.me/JaegerCVM2

Video und Text Quelle: Video Beschreibung – vimeo-  https://vimeo.com/366962822

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: