Das Evangelium des Friedens

Die Schriften der Essener, Bd.1,
Das Friedens Evangelium der Essener
von Edmond Bordeaux Szekely
Kurzbeschreibung
Das erste Buch der Essener-Schriften, das Friedens Evangelium, offenbart, daß
Jesus, der Essener, die Wirkung der Kräfte der Natur zur Heilung des Menschen
kannte: die Kräfte der Luft, des Lichtes, der Erde und des Wassers. All die Heil-
und Ernährungsweisen auf biologischer Grundlage, wie Heilfasten,
Kneippkuren, Bäder- und Moortherapie, Kräuterheilkunde und vegetarische
Ernährung beruhen zum großen Teil auf der direkten oder indirekten
Überlieferung der Erfahrung der Essener-Bruderschaft vom Toten Meer. Der
Übersetzer dieser Dokumente fand sie in den Geheimarchiven des Vatikans. Seit
ihrer ersten Veröffentlichung im Jahre 1933 sind diese Schriften für Millionen
von Menschen in aller Welt zu der Grundlage einer neuen Lebensphilosophie
geworden.
Rezension von amazon.de
Kaum zu glauben, welche Schätze da im Vatikan gebunkert zu werden scheinen.
Jesus hat seinerzeit bereits das gewusst, was heutige Wissenschaftler und Ärzte
mehr und mehr „neu“ als empfehlenswerte Lebensweisen entdecken:
Ganzheitliche Heilmethoden und eine vegetarische Ernährung. Interessant auch,
dass auf diese u.a. Schriften nicht offiziell von den Kirchenoberen hingewiesen
wird. Ich kann das Buch nur jedem Christen und Nichtchristen empfehlen.
Zitat aus dem Taschenbuch :
Das erste Buch der Essener-Schriften, das Friedens Evangelium, offenbart, dass Jesus, der Essener, die Wirkung der Kräfte der Natur zur Heilung des Menschen kannte: die Kräfte der Luft, des Lichtes, der Erde und des Wassers. All die Heil und Ernährungsweisen auf biologischer Grundlage, wie Heilfasten, Kneippkuren, Bäder und Moortherapie, Kräuterheilkunde und vegetarische Ernährung beruhen zum großen Teil auf der direkten oder indirekten Überlieferung der Erfahrungen der Essener-Bruderschaft vom Toten Meer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: