Tilgung der Schuld durch Kreuzestod ….

Aus der Nacht des Todes seid ihr zum Leben gekommen durch Meinen Kreuzestod. Finsternis war euer Los und wäre es auch geblieben, wenn Ich Mich nicht eurer erbarmt hätte und euch wieder die Pforte in das Reich des Lichtes erschlossen hätte dadurch, daß Ich Selbst eure Sündenschuld tilgte, daß Ich für euch Mein Blut vergossen habe, daß Ich dadurch den Kaufpreis zahlte für eure Seelen an den Gegner, der euch gefangenhielt schon Ewigkeiten, bis Ich Selbst am Kreuz die Schuld für euch tilgte.

Nun mußte er euch freigeben, er konnte euch nicht mehr gefesselt halten, wenn ihr selbst des Willens seid, euch von ihm zu lösen, wenn ihr zu Mir eure Zuflucht nehmet, Der Ich das Erlösungswerk für euch vollbracht habe …. Eure Sündenschuld des einstigen Abfalles von Mir war unermeßlich groß, und so auch mußte das Sühnewerk ungewöhnlich sein …. Und es erbot Sich eine Seele des Lichtes, ein von Mir ausgegangener Urgeist, an, für euch …. Seine gefallenen Brüder …. die Sühne zu leisten, um euch wieder zu Mir Selbst zurückzuführen, um euch den Weg ins Lichtreich wieder frei zu machen, der sonst für euch ewig versperrt geblieben wäre.

Es ist diese Seele des Lichtes zur Erde niedergestiegen, Sie hat eine menschliche Hülle bezogen, Sie hat als Mensch ein Leben in Liebe geführt und dadurch Sich Selbst hergerichtet zu einem Gefäß, in Dem Ich Selbst Mich nun bergen konnte …. Und Ich nahm Aufenthalt in diesem Menschen Jesus und vollbrachte in Ihm das Erlösungswerk …. Es nahm der Mensch Jesus unermeßliche Leiden auf Sich, denn Er wollte die ganze Sündenschuld der Menschheit abbüßen durch Seinen Leidensweg, der mit dem bittersten Sterben am Kreuz endete …. Er wollte Meiner Gerechtigkeit Genugtuung leisten, weil Er es wußte, daß kein Wesen in Meiner Nähe weilen konnte, das noch mit der Last der Sünde behaftet war.

Und Ich nahm Sein Opfer an, weil die Liebe es brachte …. Denn die Liebe war in Ihm, und die Liebe war Ich Selbst …. Ein Mysterium wird dieser Akt der Menschwerdung in Jesus für euch Menschen immer bleiben, denn erst, wenn ihr das „Wesen der Liebe“ werdet ergründet haben, wird euch auch dieser Liebeakt Meiner Menschwerdung verständlich sein …. Denn Ich Selbst konnte als „Gott“ nicht leiden, die Sühne mußte geleistet werden von einem „Menschen“, der leidensfähig und auch leidenswillig war, denn Ich konnte keinen Menschen bestimmen, ein solches Opfer für seine Mitmenschen zu bringen …. Der Mensch Jesus aber war voller Liebe, und diese Liebe bestimmte Ihn, im freien Willen Sich aufzuopfern als Sühneopfer dem Vater gegenüber, Den er liebte mit der ganzen Glut Seiner Seele.

Er nahm also Mich ganz in Sein Herz auf, denn jeder Gedanke, jeder Atemzug, galt Mir, von Dem Er ausgegangen war …. Wer aber in der Liebe bleibt, der bleibt in Mir und Ich in ihm …. also war Ich es, Der den Menschen Jesus ganz und gar erfüllte und Der darum auch das Opfer dargebracht hat, Der das Erlösungswerk vollbrachte für alle Menschen der Gegenwart, der Vergangenheit und der Zukunft. Unermeßliche Leiden hat der Mensch Jesus auf Sich genommen, um die große Schuld zu entsühnen, und Ich ließ Mir an dieser Liebetat genügen und tilgte die große Schuld, und es wurde der Weg zum Lichtreich frei, es war die Brücke geschlagen aus dem Reiche der Finsternis zur Höhe, die ein jeder Mensch nun betreten kann, der aus der Tiefe zur Höhe gelangen will …. Und Ich besiegte den Tod, den der in die Welt getragen hatte, der als erster Mir abtrünnig geworden ist ….

Ich bin von den Toten auferstanden, Ich habe den Tod überwunden und einem jeden Menschen das Leben erworben, der nur Mich anerkennt als Erlöser der Welt, der die Gnaden des Erlösungswerkes bewußt in Anspruch nimmt, der seine Sünden unter das Kreuz trägt und die Vergebung seiner Schuld erbittet …. Ich bin auferstanden von den Toten, um euch Menschen den Beweis zu geben, daß auch ihr auferstehen werdet zum ewigen Leben, wenn ihr nur an Mich glaubet, wenn ihr euch von Mir erlösen lasset. Dann wird es ewig für euch keinen Tod mehr geben, dann seid ihr frei von aller Schuld, weil Ich Selbst sie als Mensch Jesus getilgt habe …. dann steht euch das Lichtreich offen mit aller Herrlichkeit …. dann seid ihr wahrlich aus der Nacht des Todes zum Licht des Lebens gekommen, und ihr werdet dann auch dieses Leben ewig nicht mehr verlieren, denn ihr habt es nun aus Meiner Hand empfangen, Der Ich euch liebe von Anbeginn und euch lieben werde bis in alle Ewigkeit ….
Amen
Text Quelle: BD 7864 Ostern 3.4.1961

start[1]Wie ich mit Hilfe Jesus Christus meinen eigenen Tod, also die Finsternis ( = Karma Ausleitung und Dämomiesierung ) überlebte

– und mit dem spirituellen Geschlechtsakt über Telepathie ich als Lichtseele ( = Sexual Meditation = Heiliges Gebet mit meiner Dualseele = Lichtgeist ) sich der Geist Gottes in mir entfalten konnte und so die Liebe die Menschwerdung Gottes in mir geschah

– und wie ich dann so zum Ewigen Leben gelangte ( = Das Heilige Wasser Amrita ) zu produzieren ( = Auferstehung zu Ewigen Leben ) ist in den Kommentaren
Der Trank der Götter beschrieben:
http://saloma.blog.de/2014/10/18/trank-goetter-19581806/

Alles das habe ich nur erreicht, weil ich in meiner übergroßen Verzweiflung am 22.11.2009 diesen Hilferuf an Jesus Christus gepostet habe:
DER VATER UNSER ALLER HAT GESAGT:
http://saloma.blog.de/2009/11/22/vater-gesagt-7433674/
Mein Anruf bei Jesus Christus und die Bitte um Seine Hilfe brachte mir Seine Gnade ca. 4 Wochen später, am 2. Weihnachtsfeiertag den 26.12.2009 als ich den Pfad Seiner Erlösung ( = Lebendiger Glaube ) beschreiten durfte!
Erlösungswerk Jesus Christus
http://saloma.blog.de/2014/07/06/jesus-besondere-stellung-heilung-18802541/

Das Feuer des Heiligen Geistes ( = Feuer und Wasser Taufe ) bescherte mir die Tilgung meiner Schuld und alle Sünden wurden mir von Gott vergeben – Wir, Lichtseele und Lichtgeist bekamen den Seegen Gottes bis in alle Ewigkeit und sind untrennbar.
http://saloma.blog.de/2013/11/20/feuer-heiligen-geistes-16989667/

SAM_3644

Lichtgeist und Lichtseele und Das Geheimnis der Liebe und des Lebens Sinn
http://saloma.blog.de/2015/06/15/geheimnis-liebe-lebens-sinn-20550041/

Halleluja Amen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: