Sonnenfinsternis – Wandel der Zeit – Das jüngste Gericht

Freitag, der 20.März 2015, wartet aus astronomischer Sicht gleich mit zwei Ereignissen auf… einmal dem Frühlingsanfang und dem Einleiten dieses Tages durch eine totale Sonnenfinsternis, inmitten einer Reihe von sogenannten Blutmonden – „Tetrade“. Es handelt sich dabei um totale Mondfinsternisse, bei denen der Mond stark rötlich erscheint. Grund dafür ist die Absorption und Streuung des Sonnenlichts durch die Erdatmosphäre. Je mehr Staub oder Schmutz in der Atmosphäre vorhanden ist, umso dunkler erscheint der Mond. In den Jahren 2014-2015 gibt es gleich drei dieser „Tetraden“ innerhalb der letzten 70 Jahre, wobei mehrere Jahrhunderte zuvor keine einzige „Tetrade“ stattgefunden hat. Demnach eine kosmisch gewaltige Kombination, die wir erleben.
Zitat von Text Quelle: Horizonworld bewusst leben und denken
http://www.horizonworld.de/20-03-2015-totale-sonnenfinsternis-wird-vom-fruehlingsbeginn-begruesst-zeichen-der-zeit/

Sonnenfinsternis Foto vom 20.3.2015 – 9 Uhr 57 Schwerte Fußgängerzone

DSCN0130

Aktuell
Forscher warnen vor Riesenwellen: Europa, Kanada und Australien erwartet gigantische Springflut
http://www.pravda-tv.com/2015/03/forscher-warnen-vor-riesenwellen-europa-kanada-und-australien-erwartet-gigantische-springflut/
Quelle: Pravda TV

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: