Das Wirken des göttlichen Heilstroms

Heilung für Mensch und Erde –
das Beispiel von Bruno Gröning (1906–1959)
von Armin Risi (1999/2009)
Quelle: http://armin-risi.ch/Artikel/Theologie/Das_Wirken_des_goettlichen_Heilstroms.html
Zitat aus dem Link:

Der Heilstrom
So sensationell Bruno Grönings Heileraktivität auch war, so einfach war seine Erklärung: Ursprünglich ist der Mensch in höchster Einheit mit Gott verbunden, doch wenn der Mensch aus dieser Verbindung herausfällt, trennt er sich von seiner Verbindung mit der göttlichen Quelle und gibt sich dem Bösen, der Not und dem Elend preis. Aber Gottes unbegrenzte Kraft bleibt allgegenwärtig wirksam, und diese göttliche Kraft hat als „Heilstrom“ auch eine unbegrenzte Heilkraft. Wer sich wieder dieser Kraft öffnet, kann Heilung und alle anderen Formen von Hilfe empfangen. „Gott gibt uns alles Gute, nur müssen wir all das Seine, das Er uns sendet, in uns aufnehmen.“

Hier im Blog wird das was Bruno Gröning sagt, dann noch mal ausführlicher im Video erklärt
Was sind Dualseelen?
http://saloma.blog.de/2014/05/18/dualseelen-18474765/

Hier ein Video Link von Bruno Gröning:

Happy Birthday 55
http://saloma.blog.de/2013/10/29/happy-birthday-16706992/
Lupus die Unheimliche Krankheit
http://saloma.blog.de/2014/12/21/lupus-unheimliche-krankheit-19873267/
Italienische Sehnsucht
http://saloma.blog.de/2014/10/12/italienische-sehnsucht-19092205/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: