Es ist nie zu spät

Neulich kam ich mal beim Bäcker raus und ein älterer Herr, der in einer mir bekannten und geselligen Runde in der Fußgängerzone saß fragte mich, ob ich mir die Soulfingers anhöre, da er wusste dass ich ein Fan von ihnen bin. Nein, ich höre Italienische Sehnsucht und fragte ihn ob er das Lied kennt?
Er meinte nein, also fing ich an zu singen und tanzte im Rhythmus danach, er ließ dann grinsend verlauten, dass er das Lied doch kennt.
Im gleichem Atemzug meinte er, ob ich die Frau gerade gesehen hätte die aus dem Bäcker kam, sie hätte über mich gelacht!
Da hab ich mich richtig drüber gefreut, endlich mal jemand der nicht verklemmt ist!!!

Neulich war ich mit Chiccomocco verabredet, er kam wie immer zu spät und ich musste auf einer Mauer vorm Haus Platz nehmen um auf ihn zu warten. Mit MP3 Player und einer Flasche Tee saß ich dann da und hörte Musik. Zum Glück dauert es nicht lange, als er angetuckert kam,ich stand auf und tanzte zur Musik über die Straße.
Er schämte sich, hör auf mit dem Quatsch, die Leute denken du bist verrückt.

Neulich war ich Jimmi besuchen, seit einem halben Jahr schläft er auf der Kautsch weil ihm andauernd die Luftmatratzen kaputt gehen. Und schon genauso lange sagte ich ihm, er solle sich mein Klappbett abholen, sozusagen ein Geschenk von mir, da ich es nicht mehr benötigte. Es passierte aber nichts!
Neulich am 7.8.2014 bin ich dann mit dem Klappbett durch die Stadt gefahren, um es eigenhändig vorbei zu bringen!

SAM_5268
x
SAM_5264
x
SAM_5266

Als ich an der Nervenarzt Praxis vorbei ratterte, kam ein Bekannter da raus und meinte:
Nimm dein Bett und geh.
ich – hä, was meinst du?
er – dieser Satz steht in der Bibel!
Das wusste ich dann auch noch nicht!
Bei Jimmi angekommen, zückte ich mein Händy und teilte ihm in seiner Dachgeschoss Wohnung telefonisch mit, dass ich mit dem Klappbett vor dem Haus stehe, er solle bitte runter kommen und mir helfen es die Treppe hoch zu hieven. Zwischenzeitlich hievte ich es in einem Mega Kraftaufwand schon ganze 4 Stufen aufwärts.
Er kam mit diesen Worten die Treppe runter:
Wer hat dich denn mit dem Bett hier hin gefahren?
ich – niemand, bin gelaufen:
er – Wie bist du denn drauf? das glaub ich doch jetzt alles nicht!!!

Neulich am 10.8.2014 bei meiner morgendlichen Fitness Wander Route, fand ich sehr stark nach Alkohol riechend eine Person ohne Besinnung auf einer Mauer schlafend. Da er bei Ansprache nicht reagierte, reif ich die Polizei an, die dann auch mit Krankenwagen vorbei kamen.

SAM_5272

Es ist nie zu spät mit dem Saufen auf zu hören !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: