Die 4 indianischen Gesetze der Spiritualität

10406444_803640376380102_6355884890667259096_n

Das 1. Gesetz sagt:
“Die Person die Dir begegnet ist die Richtige”
Das heißt, niemand tritt rein zufällig in unser Leben,
alle Menschen, die uns umgeben, die sich mit uns austauschen, stehen für etwas, entweder um uns zu lehren oder uns in unserer Situation voranzubringen.

Das 2. Gesetz sagt:
“Das was passiert, ist das Einzige was passieren konnte”
Nichts, aber absolut nichts von dem, was uns geschieht, hätte anders sein können.
Nicht einmal das unbedeutendste Detail.
Es gibt einfach kein: “Wenn ich das anders gemacht hätte…, dann wäre es anders gekommen…” Nein, das was passiert, ist das Einzige, was passieren konnte und musste passieren, damit wir unsere Lektionen lernen, um vorwärts zu kommen.
Alle, ja jede einzelne der Situationen, die uns im Leben widerfahren, sind absolut
perfekt, auch wenn unser Verstand unser Ego sich widersetzen und es nicht
akzeptieren wollen.

Das 3. Gesetz sagt:
“Jeder Moment in dem etwas beginnt, ist der richtige Moment”
Alles beginnt genau im richtigen Moment, nicht früher und nicht später.
Wenn wir dafür bereit sind, damit etwas Neues in unserem Leben geschieht, ist es
bereits da, um zu beginnen.

Das 4. Gesetzt sagt:
“Was zu Ende ist, ist zu Ende”
So einfach ist es. Wenn etwas in unserem Leben endet, dient es unserer
Entwicklung. Deshalb ist es besser loszulassen und vorwärts zu gehen,
beschenkt mit den jetzt gemachten Erfahrungen.
Ich glaube, dass es kein Zufall ist, dass du das hier jetzt liest. Wenn dieser Text Dir heute begegnet, dann deshalb, weil Du die Voraussetzungen
erfüllst und verstehst, dass nicht ein einziger Regentropfen irgend wo auf dieser Welt aus Versehen auf einen falschen Ort fällt.
Lass es Dir gut gehen…
Liebe mit Deinem ganzen Sein…
Sei glücklich ohne Ende…
Jeder Tag ist ein geschenkter, glücklicher Tag!“

Text Quelle: The Blue Planet – Unsere Spirituelle Evolution
http://www.unsere-spirituelle-evolution.eu/showthread.php?tid=2155

12342337_429073373953316_7262355790385309296_n

Euch allen einen schönen Sonntag

Advertisements

9 Kommentare

  1. Schaut mal, habe mir gestern Moccasin gekauft,

    Gefällt mir

    1. Hatte auch schon Indianer in Air-Brush gemalt:

      Meine Toilette mit echt Deutscher Mark Geldstückchen in die Brille ein geschweißt – Deckel wurde von mir in Air-Brush lackiert!

      Gefällt mir

  2. wow das Bild ist echt gut bzw beide, aber das mit dem Adler gefällt mir besonders

    Gefällt mir

    1. Danke Eleani, dir einen schönen Tag

      Gefällt mir

    2. Ach, diesen Indianer hätte ich ja fast vergessen, auch selbst gemalt in Air- Brush

      Gefällt mir

      1. oha deineBilder sind echt der Hammer!

        Gefällt mir

      2. Nochmal thanks Eleani, mein selbst gemalter Lux passt auch gut in diesen Indianischen Blog.
        Ich hatte vor diesen zu Air-Brushen, da meinte meine Dozentin von der Kunstschule, den würde ich nicht schaffen, ich solle mir doch besser ein leichteres Motive aussuchen.
        Ihr habe ich es ganz schön gezeigt:

        Gefällt mir

  3. Du sagst also hier, dass die Zwangseinweisung in die Psychiatrie Werneck Schicksal sei – und nicht verursacht von dem Gutmenschentum-Anspruch des Tankstellen-Mitarbeiters ?
    Oder behauptest Du hier allen Ernstes, dass die Folterungen und Misshandlungen – z.B. der Schulterknochen-Zersplitterung bei gewaltsamer Fixierung in der Forensik Mühlhausen durchgeführt von einer Überzahl gewalttätiger Pfleger – Schicksal wäre für Holger Zierd – kurz vor der gerichtlichen Anhörung ? Oder dass die Ermordnung meines Sohnes 4 Wochen vor der Entscheidung gegen Zwangsmisshandlungen des Bundesverfassungsgerichts so kommen musste, weil es Karma oder Schicksal sei ?

    Das ist mir zu billig und verlogen, weil diese Annahme passiv macht und die Schuldigen außen vor lässt. Nach Deiner These hier wären Polizisten, Richter und Psychiater nur ausführende des Schicksals ?!

    Kommst Du selbst mit dieser Theorie zurecht ?
    Oder versuchst Du mit einer solchen Gedankenkonstruktion Dich für Deine eigenen Entscheidungen zu ent-schuld-igen ?

    Dass Holger Zierd nach einem halben Jahr psychiatrischer Gewalttherapie mit überdosierungen chemischen Nervengiften nicht mehr ansprechbar war und auch nicht mehr fahrtauglich – das ist eine logische Folge und für jeden Normaldenkenden nachvollziehbar.
    Aber die Argumentationen der Psychiater – dass man auf Grund der Folgen dieser verätzenden Chemikalien-Therapie die Dosierungen erhöhen muss oder andere Gifte verordnen müsse – ist nicht logisch und auch nicht schicksalhaft, sondern kriminelle Dummheit.

    Oder meist Du etwa, die fürstliche Belohnung von Be-handlungen, die Folterungen und Mord für das Opfer sind – durch Mitarbeiter der kranken Kasse wären Schicksalhaft und nicht die Folge von Provisions für den Umsatz für solche Mitarbeiter – die damit ihren reib-ab halten am Teufelswerk der Zerstörung ?!

    Nein – nicht alles ist Schicksal – sondern meist menschengemachte Gemeinheit und Kriminelle Verbrechen.

    Gefällt mir

  4. Hallo Rosel
    Zum einen habe ich hier überhaupt nichts gesagt, zum anderen habe ich genau diesen Blog hier, bei dir in der Homepage gefunden, er hat mich vor einiger zeit inspiriert und ich habe ihn auch gepostet. Ich weiß gar nicht warum du so aufgebracht bist, bleib doch einfach mal ein bisschen locker und halte den Ball flach. Ich weiß du hast ein schweres Schicksal zu tragen, das hatte ich auch und ich habe das beste daraus gemacht, mich aus der Psychiatrie heraus gekämpft und die Verantwortung für mich selbst übernommen. Im Grunde genommen ist jeder für sich selbst verantwortlich, was – wie – wann – wie oft – auch immer geschieht. Wenn man im hier und jetzt lebt, dann sollte man jede Situation so anzunehmen wie sie gerade ist, auch wenn sie schlecht ist. Tut man das nicht entstehen Blockaden.

    Wünsche dir einen schönen Tag

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: