Der Bachlauf im Schwerter Stadtpark

Hallo zusammen
Immer öfter, so wie heute morgen verweile ich am Schwerter Bachlauf. Dort gesessen mit Stöbseln im Ohr und der Enya Musik lauschend ist das die Entspannung pur.

Last Time By Moonlight – Enya

In meinem Zustand benötige ich extrem viel Sonnenlicht und muss ständig draußen sein!
Der Bachlauf wurde am 30.10.2010 feierlich mit Pfarrer und Chor eingeweiht. Ich war damals auch anwesend, habe mich auf den Bildern hier im Link aber nicht wieder gefunden!
http://www.muensterlandzeitung.de/bilder/schwerte/cme99403,2095610

Das ist meine Lieblingsbank

SAM_5142

Hier sitzt das Pummelige Salömchen letzten Samstag einsam und verlassen schon ganze 1 1/2 Stunden, bis endlich mal jemand bekanntes vorbei lief und ein Bildchen schoss.

SAM_5134

Ok – Ok , ich gebe zu, ganz zu pompös sah mein Fotograf dann doch nicht aus – träumen darf man ja mal – wonnich!

7881996_33b61681eb_l

Proviant darf auch nicht fehlen 🙄

SAM_5141

Aussicht auf das Wasser links hoch

SAM_5138

Aussicht auf den Wasserlauf frontal geradeaus eine Minute lang auf Video festgehalten, schaut doch mal rein wie himmlisch entspannend sich das plätschern anhört!

Aussicht auf das Wasser rechts runter

SAM_5139

Summ ♫ ♪ ♫ Summ ♫ ♪ ♫ Summ ♫ ♪ ♫ das Bienchen summt herum ♫ ♪ ♫ ♫ ♫ ♫ …….. Hier wimmelt es nur so von Bienen, früher hatte ich Angst vor ihnen, das hat sich aber geändert! Ich sitze in mitten und sie tun mir nichts, denn ich bin eine von ihnen.

SAM_5158

Hier ist die Quelle
Übrigens war hier früher mal ein Friedhof und genau an dieser stelle begegnete ich damals einem richtigen Engel.
Über diese Geschichte hatte ich hier berichtet, bemerkenswert ist, dass ich sie genau 6 Tage vor meiner beginnenden Karma Reinigung, also am 20.12.2009 erzählte:
Weihnachtsgeschichte
http://saloma.blog.de/2009/12/20/weihnachtsgeschichte-7610450/

SAM_5145

Als fremder auf der Straße, der nicht weiß dass hier ein Bachlauf ist, könnte auch meinen dass hier eine Bombe eingeschlagen ist.

SAM_5146

Hier ein Bericht, hoffe ihr könnt das lesen !

SAM_5143

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei ♫ ♪ ♫ lalalala – lala…… ♫ ♪ ♫ …….
Hier ist der Bachlauf zu ende.
SAM_5147

Hier noch eine Nacht Aufnahme von 2010 mit Beleuchtung, ist das nicht romantisch oder gruselig, wie ihr wollt.

SAM_0347

Dieses Foto ist von heute, mit schwarzen Klamotten sieht man dann schon gleich viel schlanker aus. Habe heute Mittag gegen 12 Uhr 39 in der Pizza Europa in Schwerte diniert, die Tafel hab ich einfach mal sausen lassen, brauchte ein wenig Urlaubsfeeling. Wohl gemerkt, mein letzter Urlaub war 1983 in Kairo, gleich ein ganzes Jahr war ich dort.

Die Pizza Bäcker haben ihre Veranda fertig renoviert und ein Mitbarteiter machte dieses Bildchen – Kompliment, hat super geschmeckt.

SAM_5151

Die Tage wurde mir ein Foto zugespielt dass erst wenige Tage alt ist und wo ich damals in Kairo gewohnt habe. Auf dem selben Balkon wo dieses Foto gemacht wurde habe ich auch schon gestanden und die selbe Aussicht gehabet, aber das ist schon 30 Jahre her und sieht immer noch genauso chaotisch aus wie damals!

10532930_10152516768164663_5551918174686234659_n

Nach dem Essen musste ich in einer anderen Art und Weise schon wieder entspannen, benötige sehr viel Ruhe um weiter zu kommen, aber das ist ein Thema für ein anderes mal.

Tschüßi

Advertisements

5 Kommentare

  1. Tolle Bilder .so ungefähr stelle ich mir unseren bachlauf vor .aber der Bagger läuft noch nicht . Ich will ja betonieren. Übrigens Enja nehme ich auch als Entspannung. Lieben Gruß Barbara

    Gefällt mir

    1. Was du alles kannst, also ich staune immer wieder – frohes und gelungenes schaffen !
      Enya hat mit ihrer einzigartigen Musik im wahrsten sinne des Wortes, wirklich den Nerv der Zeit getroffen!
      Ich höre sie schon seit den 80er sehr gerne,man kann sich auch nicht satt hören.
      Viele Grüße

      Gefällt mir

  2. wow da hast Du Dir aber ein schönes Plätzchen ausgesucht!

    Gefällt mir

  3. Auf jeden Fall, wünsche dir einen schönen Tag
    Lieben Gruß

    Gefällt mir

  4. “Die mit Abstand beste Nerven-Heil-Anstalt ist die freie Natur.” Ernst Ferstl

    Die beiden Fotos sind vom 3.11.2010


    x

    Das Wirkungsvollste Psychopharmaka was es auf Erden gibt ist die Menschliche Sprache!

    Die Wahrheit braucht nur einen Mutigen der sie ausspricht!!!

    ehrlich und gesund leben – Saloma Blog lesen http://Saloma.blog.de/ !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: