Schwerter Tafel – Mahlzeiten für Bedürftige

Hallo zusammen
Schon seit 2003 gehe ich in der Schwerter Tafel zum essen, egal ob zum Frühstück oder zum Mittagessen, es schmackelt immer sehr sehr gut und ich finde es ist einmal an der Zeit, mein herzliches Dankeschön an die freundlichen und fleißigen Mitarbeiter, die immer ein Lächeln für uns auf den Lippen haben aus zu drücken.

Gut dass in Schwerte der Größte Rosenstrauß der Welt gewachsen ist – Ihr seid die besten – ich bin so stolz auf euch – THANKS

Übrigens war die Schwerter Tafel Deutschland-weit die erste Tafel, die für Bedürftige Mahlzeiten überhaupt gekocht hat.

SAM_4934

Auch die Tafelgäste sind sehr nett und ich gehe nicht nur wegen dem Essen dort hin, sondern auch um meine Sozialen Kontakte zu pflegen. Neulich habe ich 3 Wochen gefastet und einige haben sich sorgen gemacht, wo ich denn ab geblieben bin ? ich wurde sogar zu-hause angerufen!
Das nächste mal sage ich Bescheid!

Hier in diesem Link findet ihr einen Zeitungsbericht über die Schwerter Tafel und wie sie genau funktioniert. Schaut doch bitte mal rein!

Landessozialpolitiker informieren sich über Modellprojekt Schwerter Tafel
http://www.lokalkompass.de/iserlohn/politik/landessozialpolitiker-informieren-sich-ueber-modellprojekt-schwerter-tafel-d265179.html

Die Schwerter Tafel ist Montags – Mittwochs und Donnertag zum Mittagessen geöffnet
Dienstags und Freitags morgens zum Frühstück
Dienstag und Freitags ist Mittags auch Einkauf

Tafel 2

Bild unten ist der Hof mit dem Eingangsbereich

Tafel

So hat die Tafel früher einmal aus gesehen

SAM_2702

Das ist die Hausnummer der Schwerter Tafel. Die 17 ist die Zahl, die am häufigsten vorkommt und die 1 oder die 7 haben sehr hohe Schwingungen.Die 17 ist eine Primzahl sie ist nur durch 1 oder durch sich selbst teilbar, also wie schon gesagt, ist sie eine besondere Zahl. Die 17 ist auch die Zahl, mit der ich in meinem Leben vieles verbinden kann und überhaupt ist sie die wichtigste Zahl in meinem Leben. Es wundert mich gar nicht, dass sie von Rosen um wachsen ist.
Das Foto habe ich am 27.5.2014 um 8 Uhr 37 geschossen.

SAM_4882

Hier sind wir im Eingangsbereich der Schwerter Tafel. Die hungrigen Bedürftigen bezahlen einen Euro für ein Mittagessen und bekommen noch 2 Getränke dazu.

SAM_4935

Hat man die Getränke in der Hand sucht man sich am besten erst mal ein Plätzchen. Egal ob zum Mittagessen oder zum Frühstück, es stehen immer frische Blumen auf den Tischen:
Ich sitze immer ganz vorne an der Wand am Tisch links.

SAM_4937

Wer möchte kann zuerst eine Vorsuppe zu sich nehmen und Zeitungen zum lesen gibt es auch im Preis in begriffen.

SAM_4946

Zwischen 3 Gerichten kann man auswählen und ein Nachschlag vom Hautgericht ist auch erlaubt.

SAM_4944

Das gab,s heute alles

SAM_4960

Salömchen der Rasende Reporter fotografierte, aber man war mit Auftischen noch nicht fertig.

SAM_4964

Egal was es gibt, man kann sehen dass alles mit sehr viel Liebe zubereitet wird. Wen wundert,s, denn die Mitarbeiter selbst strahlen sehr viel
Liebe – Geborgenheit – Herzlichkeit – Wärme – Freude und Harmonie aus – Die Schwerter Tafel ist eine Bereicherung der Menschlichkeit nicht nur für den Mund oder Magen, sondern auch für Herz und Seele,also der Gesamtheit und drückt aus was
BEDINGUNGSLOSE LIEBE wirklich ist.

SAM_4961

Fast hätte ich es vergessen, gegessen wurde ja auch noch , das Besteck liegt perfekt wie im Restaurant.

Tischgebet
Komm, Herr Jesus, sei du unser Gast
und segne, was du uns bescheret hast.

SAM_4947

Salat und Obst so viel wie man möchte

SAM_4952

Der Nachtisch lässt sich auch nicht Lumpen, alles vom feinsten

SAM_4954

Eis gab es heute auch noch, ich gebe zu dass man manches mal gar nicht weiß wie man sich entscheiden soll was man isst, die Vielfalt, versteht ihr ……
Mein Tischnachbar macht immer Witze und meint, so, jetzt haben wir so viel gegessen dass wir mit dem Taxi nach hause fahren müssen.

SAM_4967

Die Treppe nach oben in die Büros

SAM_4939

Nicht jeden Tag, aber oft dürfen wir auch Blumen mit nach hause nehmen. Meine Blumen bringe ich dann immer in das Begegnungszentrum für Psychisch Kranke “ Wicke “ und Spende sie dort.

Hier wurde ich mit Tafelblumen von “ Wicke “ fotografiert

SAM_5122

Danach brauch ich erst mal ein Nickerchen, das Foto ist schon ein paar Jährchen alt

PICT0867

Viele Grüße von hier aus an die Schwerter Tafel
Gisela Inge Saloma

Advertisements

2 Kommentare

  1. Das ist sehr schön zu lesen, iebe Saloma. Hier in Moosburg gibt es ja auch eine Tafel und auch hier sind die Menschen sehr freundlich und fragen auch, eas man mag oder auch nicht. Nur essen geben die keines aus. Außer im Winter, wenn es beim Warten sehr kalt ist, gibt es manchmal einen deftigen Eintopf, auch sehr lecker! Liebe Grüße. :wave:

    Gefällt mir

  2. Ach Traumschöpfer, welche Überraschung dass du mir schreibst, toll, freue mich sehr von dir zu lesen und hoffe dass es dir gut geht !
    Ich dachte immer dass in allen Tafeln gekocht wird ?
    In früheren Zeiten, als die Tafel in Schwerte noch einen anderen Pächter hatte, gab es viel Negatives zu berichten,aber das ist Schnee von gestern, heut zu Tage hat es der Liebe Gott mit uns richtig gut gemeint und hat,s gerichtet.

    Herzliche Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: