Helios Klinik Oberhausen

Hallo zusammen
Gestern war ich zusammen mit meiner Begleitung zur Teilhabe am gemeinschaftlichen leben – die immer noch vom Kreis Unna bezahlt wird – wieder gesundheitlich Deutschlandweit unterwegs. Wir sind nach Oberhausen in die Helios Klinik gefahren, da ich ab jetzt , auch dort Patientin in der Dermatologie, Venerologie und Allergologie bin.
Hier ist ein Link zum besseren Verständnis:
http://www.helios-kliniken.de/klinik/oberhausen/fachabteilungen/dermatologie-venerologie-und-allergologie.html

SAM_3943
x
SAM_3944

Der Herr Prof. Dr. vom Sankt – Josef – Hospital Bochum ( Uni Klinik ), von der Dermatologie , der als erster damals dafür verantwortlich war, mein leben zu retten und meinem Nervenarzt den Befehl gab,mit mir die Psychopharmaka ab zu setzen – ist nun die Karriere Leiter hoch geklettert und ist Chefarzt in der Helios Klinik in Oberhausen.

Gut dass in Schwerte der Größte Blumenstrauß der Welt gewachsen ist und ich mich auf diese Art und Weise hier und jetzt – öffentlich bei dem Herrn Prof.Dr.Cefarzt dafür bedanken kann, dass er mir sooooooo sehr geholfen hat zu überleben – DANKESCHÖN !

SAM_3936

1 Arzt und eine Ärztin , die mir ebenfalls bekannt sind, sind dem Prof.Dr. aus der Uni Klinik gefolgt. Ein Arzt ist jetzt Oberarzt in der Helios Klinik und ebenfalls die Karriere Leiter hoch geklettert.

Hier ein Foto von den Dienst habenden Ärzten im Aufzug geschossen, leider, wie kann es anders sein, wieder unscharf geschossen. das lern ich nie !

SAM_3948

Hier noch ein Foto von der Derma im Obergeschoss raus fotografiert.
Also gut isoliert ist das Obergeschoss nicht, denn man konnte den Wind im wahrsten sinne des Wortes regelrecht pfeifen hören und der Chefarzt meinte, dass das Geräusch bei Wind immer da wäre. Das Kirchen geläute hat es aber auch in sich. Meine Güte war das laut, wie können die Patienten in der Gesamtheit diesen Krach nur aushalten ?

SAM_3949

Sehr viele Lieblings Patienten aus der Uni Klinik sind dem Prof. Dr. Chefarzt nach Oberhausen gefolgt, unter anderem auch ich.Wen wundert,s, denn seit 2004 bin ich seine Patientin, dass sind ganze 9 Jahre!
Wahrscheinlich wird es bei mir so laufen, dass ich jedes Quartal die Derma Klinik wechsle, also einmal Patientin in die Uni Klinik zu sein und einmal Patientin in der Helios Klinik. Viellicht ist diese Tack Tick gar nicht mal so schlecht, denn wenn die AOK die Folterkasse bemerkt, dass mir schon 2 große Kliniken helfen müssen, dann darf ich vielleicht auch schneller in die Spezialklinik Neukirchen H.B. !!!

Da es in der Helios Klinik aber keine Psycho Dermatologie gibt, dass ist in Bochum Deutschlandweit einmalig, werde ich meine nicht enden wollende Psychotherapie in Bochum bei meinem Nervenarzt, wie gehabt dort weiter machen.
Seit den 80ern wurde ich ja von anderen Psychologischen taugenixen Psychologisch so betreut, das ich fast gestorben wäre. Aber eine wirklich wahre Lebens erhaltende Sinn und Heil volle Psyche Therapie, mach ich seit 2009 in der Uni Klinik Bochum, die will ich natürlich nicht missen, da sie mir sehr gut tut.
Ja und bevor ich es vergesse,gehe ich ja regelmäßig zur Verstärkung ja auch noch zum Gesundheitsamt in Schwerte, zur psychologischen Betreuung,hatte hier schon mal darüber berichtet, auch hier hat man sehr viel Ahnung:
Trick 17 – Saloma Blog
http://saloma.blog.de/2012/08/14/trick-14502394/
Es war ganz schön schwierig auf eigene Faust heraus zu finden was Psychosomatik krank wirklich bedeutet und deswegen ist mein Mitteilungsbedürfnis hier im Blog auch so enorm groß,da ich nicht zum Problem, sondern zur Lösung beigetragen haben möchte!
Pfusch an der Seele – Saloma Blog :
http://saloma.blog.de/2012/07/20/pfusch-seele-14156329/

Während der Untersuchung, wo der Chefarzt und der Oberarzt anwesend wahren gab es sehr viel zu berichten und man staunte so sehr über meine sensationellen Neuigkeiten, dass die Rechte Hand ( Sekretärin ) des Chefarztes im nach hinein noch hinzu gezogen wurde und ich musste alles noch mal erzählen.
Mein Lupus Ausschlag ist immer noch weck, musste gestern meinen Rücken vorzeigen, um den Chefarzt und Oberarzt davon in Kenntnis zu setzen. Es sind aber 3 Pickelchen zu sehen, die aber nichts mit dem Lupus zu tun haben, sondern mit einer stärkeren Entgiftung, die ich im Moment Nachts verstärkt über Hände und Füße habe. Diese Entgiftung fing am Samstag an. Das merkte ich an meinem guten aussehen im Gesicht, außerdem wurde ich auf meiner spektakulären Gullasch Party Samstag auch darauf angesprochen, wie gut ich denn heute ausschaue. Weiß nicht mehr wo ich es im Detail erklärt hin schrieb, aber zu beginn einer Entgiftung verändert sich bei jedem Menschen das Aussehe im Gesicht.Übrigens schreibe ich euch gerade während eines 1 stündigem Zitronenbades meiner Füße, das ich täglich zu Entgiftung verrichte. Ganze viele Blögge habe ich so geschrieben.

Rückenfoto vor dem Duschen vom 2.7.2013

SAM_3938

Zu beginn meiner Entgiftungen meldet sich auch immer noch die Cholinergische Urtikaria für eins bis 2 tage. Bis sie dann wieder verschwindet. Zum Vergleich zu früher, als ich noch die Folter der Ganz Körper Nervenschmerzen aushalten musste , tut die Urtikaria (
Nesselsucht) aber heute nicht mehr weh. Die Cholinergische Urtikaria, die ich ja zur Diagnose habe, ist im gegensatz zu früher in meinen Augen keine Diagnose, sondern ein Entgiftungs – Symptömchen – quasi Symptomatik der Heilung!
Beim Entgiften wird sündige Energie im sündigen Körperchen frei gesetzt, die sich dann durch die Haut vom Körper entgiftend verabschiedet,deswegen entstehen diese Rötungen.
Kann die Haut diese Energie durch eine Blockade im Chakren System nicht loswerden, dann hat man diese Rötungen der Urtikaria ständig, wie es bei mir früher ja auch mit Unglaublichen Nervenschmerzen auf der Haut war.( Brennen = Nervenschmerzen ) Also vorbeugend immer viel trinken, damit das Eiter im Körper nicht dick flüssig, sondern geschmeidig fließend bleibt. So dass es auf dem normalen Wege des Entgiftungs System aus dem Körper entsorgt werden kann. Übrigens ,viel trinken Hilf dann auch dem Kreislauf !
Hier auf diesen Beweis Fotos vom gestern dem 2.7.2013 nach dem Duschen ist zu sehen, wie meine Hautnerven in einer größeren Entgiftung auf das Duschwasser ( wärme und kälte Empfindlichkeit ) reagieren. Diese Flecken halten sich ca. 15 Minuten, bis sie dann wieder verschwinden.

SAM_3940

Hier dann noch mal ein Foto von der Druckallergie der Urtikaria .
Hier habe ich zu beginn einer Entgiftung nur 10 Minuten auf dem Öhrchen gelegen und sehe mit meinem Kopfkissen Abdruck im Gesicht aus, als hätte ich eine geknallt bekommen !

SAM_2496

Und wie kann es anders sein, hier noch ein persönliches Foto – platz genommen im Park und Kaffee in der Helios Klinik Oberhausen.

SAM_3947

Von der Reise Entfernung mit der Bahn gesehen, ist Oberhausen auch nicht viel weiter von Schwerte weck als Bochum.

Lieben Gruß
Saloma

3 Kommentare

  1. dann mal einen guten Start in der neuen Klinik, aber der Arzt ist ja der gleiche, wenn ich das richtig verstanden habe 🙂

    Gefällt mir

    1. Danke Shangri -la
      Es ist so, dass sich in der Uni Klinik nichts ändert es bleibt alles so wie der Herr Prof.Dr. Chefarzt es zurückgelassen hat und die Helios Kliniken arbeiten ja auch mit den Uni Kliniken zusammen.
      Von daher braucht sich niemand egal wo, benachteiligt zu fühlen. Ich für meinen teil lasse mich auch hier nur untersuchen und nicht Chemisch behandeln.
      Zitat:
      Es ist besser unwissenschaftlich gesund zu werden,als Wissenschaftlich krank zu bleiben !
      Die größte Wissenschaft die es gibt,ist der Liebe Gott !!!

      Übrigens habe ich die Helios Klinik in meiner Blog Information oben noch eingetragen.

      Hatte den Chefarzt schon 7 Monate nicht mehr gesehen, von daher gab es viel zu erzählen und in dem ganzen Kaos habe ich vergessen zu erzählen, dass mich neulich am 18.6.2013 in der Gießener Uni Klinik im Garten etwas am Ellenbogen gestochen hat. Hatte es auch der dortigen Psychiaterin gezeigt. Glaube es war eine Biene, weiß es aber nicht so genau. Habe es hier fotografiert. Es sieht blass aus , aber wenn ich daran rum spiele, dann wird es ganz rot und fängt an zu jucken und brennt:
      Das Foto ist von heute 5.7.2013

      Wünsche dir einen schönen Tag Grüßerli

      Gefällt mir

      1. Es ist nicht zu fassen, kaum hatte ich hier hin geschrieben, dass mich was gestochen hat und weh tut, war es auch wieder weck – komisch !
        Die stelle ist zwar noch etwas trocken, aber habe keine Schwellung und Juckreiz mehr.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: