Bundestag legalisiert psychiatrische Zwangsbehandlung

Der Deutsche Bundestages hat der Gesetzesvorlage der Regierungskoalition zur Legalisierung psychiatrischer Zwangsbehandlungen mit Zustimmung der SPD angenommen; während sich Grüne/Bündnis90 enthielten, lehnt die LINKE die Reform ab.
Weiteres hier im Link :
http://www.gegen-stimmen.de/?p=19737

Quelle Deutscher Bundestag:
http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2013/42502841_kw03_de_zwangsbehandlung/index.html

Die Abstimmung

http://www.youtube-nocookie.com/v/mC7ZfYrU8vs?version=3&hl=de_DE

Hier im Link wurde Strafanzeige gegen das Urteil gestellt:
http://www.die-bpe.de/strafanzeige_schnarrenberger.html

Lieben Gruß
Saloma

Advertisements

10 Kommentare

  1. Guten Morgen!
    Das ist wirklich ein Unding!
    Hat unsere Regierung in der letzten Zeit mal etwas vernünftiges auf die Beine gestellt?
    Habe einen schönen Tag. :wave:
    Gruß Karen

    Gefällt mir

    1. Ach Karen, weißt du mir fällt zu diesem elend rein gar nichts mehr ein außer …….

      Have a nice day

      Gefällt mir

  2. Ich bin gesund verrückt man nennt das auch lustig !!!

    Gefällt mir

  3. Ich bin auch nicht krank, sondern durch Psychopharmaka Nebenwirkungen Staatlich erlaubt- Ärztlich vergiftet worden.


    x

    x

    x

    Umwelterkrankung = Vergiftung – Nebenwirkungen in der Medizinischen Fachsprache nennt man eigentlich Vergiftungen, aber das sagt euch kein Arzt und steht auch nicht auf dem Beipackzettel !!!

    Gefällt mir

  4. Von Bundestag kann man eigentlich nicht sprechen – es sind nur 30 Hanseln die zur spätabendlichen Plauderstunde das Händchen gehoben haben. Ich dachte immer, der Bundestag besteht aus mehr als 600 Abgeordneten – wo waren denn die anderen ?
    Ich frage mich, ob unter diesen Bedingungen das Gesetz überhaupt Geltung hat.

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen Igelin
      Kenne ja das Video schon eine Woche und dass der Bundestag so leer ist, ist mir auch sofort aufgefallen. Dieser Blog ist ein Augenöffnerseminar, da muss man nicht alles erklären!

      Ich weiß auch nicht wo die Bundestagsabgeordneten ab geblieben sind ? Aber, Psychopharmaka werden doch auch Sargnägel genannt, vielleicht werden die vom Rest des Bundestages schon gestanzt.

      Have a nice day

      Gefällt mir

  5. Es ist Krieg – Krieg der christlichen Regierung gegen das eigene Volk.
    Es ist aber auch ein deutliches Zeichen dafür, dass diese Regierung am Ende ist. Und ihr hochgelobter Kapitalismus mitsamt seiner sozialen Marktwirtschaft auch – weil – heute ist das „sozial “ ganz in „kapitalistisch“ eingegangen oder anders ausgedrückt: Der Kapitalismus wirkt im Sozialen. Kliniken und Arztpraxen sind kapitalistische Wirtschaftsbetriebe – profit-orientiert; deren gutes oder schlechtes Wirken wird in Euro ausgedrückt – in Rentite – nicht in Heilerfolgen. Die Kirche allen voran, denn 400 Kliniken nennt sie ihr eigen. Laufen ihr die Gläubigen davon – muss sie wenigstens noch zwangsweise Pillen verordnen und toxische chemische Stoffe injizieren. Der Bürger avanciert zum Produktionsgegenstand, zum Objekt – an und mit dem Profit gemacht wird – nicht nur dass dieser seine Arbeitskraft verkauft – nein er hat gefälligst auch seinen Körper und seine Seele zur freien Verfügung des Kapitals zu stellen.
    Aber das geht nur, wenn die Bürger willig mitmachen – und warum machen sie mit ? Funktioniert deren natürlichen Lebenserhaltungsinstinkte nicht ?
    Nur d e r Bürger kann belogen werden, der belogen werden will. Denn Lügen haben kurze Beine. Sie sind schnell zu durchschauen bzw. aufzudecken. Also – warum wollen die Bürger deutsch so gerne belogen werden ? Und warum funktioniert das bei den DDR-Bürgern, die doch Karl Marx studiert haben – genauso wie bei den BRD Bürgern, die Karl Marx nicht studiert haben ?
    „Eine Idee wird zur materiellen Gewalt, wenn sie die Massen ergreift“. schrieb KM
    Und genau das geschah und geschieht – die chemische Pille hat die Massen ergriffen und ist zur materiellen Gewalt avanciert. „Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will“ ist längst vergessen – chemisch anamnesiert. Auch von der Internationalen: „Bürger hört die Signale – auf zum letzten Gefecht – die Internationale erkämpft das Menschenrecht“ wird nicht mehr gehört, weil auch Augen und Ohren durch die chemische Vergiftung nicht mehr funktionieren.
    Aber was sterben will, darf man nicht aufhalten. Den Kapitalimus sollte man sterben lassen – diese christliche Kultur der Lüge und unrealistischen Ideale sollte man ruhig sterben lassen – machen wir uns lieber Gedanken – wie es besser sein könnte und besser sein muss:
    Frank Poschau hat den Anfang gemacht – er schrieb: Wenn ich Kanzler bin, dann . . .

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen Igelin
      Habe mal gehört, das wir deutsche das Dümmste Volk auf der ganzen Welt sein sollen. Dieser Ursprung ist das Verhalten von neunzehnhundertdreckisch, als die Deutschen einen tatsächlich psychisch kranken Medikamenten abhängig und verdunkeltem irren folgten, der Landleute im KZ ermorden ließ und der Rest der Nation auch noch bis zum Schluss , jubelnd hinter ihm stand !!!

      Am 10.2.2013 Von Facebook runter geladen

      Zeitreise – Saloma – Blog
      http://saloma.blog.de/2010/05/06/zeitreise-8524905/

      Mit der damaligen Zeit will man heute angeblich nichts mehr zu tun haben und man bereut, so etwas im eigenen Land erfahren zu haben . Für mich kommt das ganz schön Scheinheilig rüber !!! Heute mordet man Moderner unter vor gehaltener Hand – Mit Psychopharmaka – Dein Sohn liebe Igelin wurde doch auch in der Psychiatrie ermordet!
      http://www.blog.de/user/Igelin/
      Leider ist es immer noch so , dass besonders wir Deutschen, das Tabletten Verordnungs Land Nr. 1 auf unserem Globus sind. Nur bei uns in Deutschland gibt es sage und schreibe, 1,5 Millionen Medikamenten abhängige. Das sind Menschen, die immer mehr in die Finsternis abfallen.
      Es werden Zombies – oder noch zutreffender ausgedrückt – Luzifer und seine Dämonen heran gezüchtet, damit sie das Licht auf der Welt zerstören können. Die Menschheit leidet nur an einer
      Krankheit = Sünde

      „zu wenig Licht“

      im Körper – weil sie von der Finsternis befallen ist – leiden die meisten an einer Vergiftung = Lichtallergie. Man will nicht wahr haben, dass es keine Krankheit gibt, sondern nur Vergiftung = Lichtallergie. Eine Lichtallergie hat man dann schon , wenn das Licht in einem drinnen, immer dunkler und unreiner wird . Verträgt man das Tageslicht oder Kunstlicht irgendwann nicht mehr, dann ist bereits alles zu spät.
      Forum Lichtallergie.
      http://www.forum-lichtallergie.de/

      Hier in den Kommentaren hatte ich es schon mal angesprochen
      http://saloma.blog.de/2012/07/20/milliarden-geschaeft-gefaehrliche-psychopharmaka-14156856/
      Zitat:
      Als ich mir diese Reportage anschaute überkam mich der Gedanke, mir den sogenannten „ Heiligen Krieg „ an zu schauen.
      pharmalobby und die götter in weiß und bund – gegen – DEN LIEBEN GOTT
      Zitat ende

      Irgendwann wird es für jedermann ganz offensichtlich den Heiligen Krieg geben, der jetzt schon im heimlichen begonnen hat. Dunkelheit gegen Licht oder noch besser ausgedrückt – Böse gegen Gut !!!
      Weist du, ich bin völlig sinnlos, über 20 Jahre mit Medikamenten ( Psychopharmaka ) auf Psychosomatik behandelt worden.
      In den 20 Jahren hat mir kein Nervenärztlicher Fachidiot erklärt , was „Psychosomatik krank“ überhaupt bedeutet und wie ich wieder gesund werden kann. Auf sozusagen „ Teufel komm raus wurde ich mit Psychopharmaka behandelt. „
      Friss und stirb – Staatlich erlaubt !
      Das habe ich selbst herausfinden müssen. Mir wurde wirklich im letzten Moment bewusst, dass eine Enttäuschung auch etwas Gutes ist, denn es war- das Ende meiner eigenen Täuschung. Vor lauter Schmerzen wurde mir bewusst, dass ich meinen Körper reinigen muss, um wieder gesund zu werden.
      http://saloma.blog.de/2012/07/20/pfusch-seele-14156329/
      Der Liebe Gott gab uns allen die Fähigkeit uns selbst zu heilen , aber diese Göttlichen Heilmittel haben die Religioten einfach aus der Bibel gestrichen. Reinigt euren Tempel sagte Jesus Christus, er meinte natürlich unseren Körper damit. Mit Psychopharmaka kann man ihn nichts reinigen !!!

      Aber, es gibt auch noch Ärzte die helfen, ich habe selbst solche an meiner Seite, wir dürfen nicht alle über einen Kamm scheren.

      Neulich habe ich gelesen, dass die Selbstmordrate bei Ärzten immer mehr steigt.
      Wahrscheinlich haben sie erkannt selbst die Ursache der “ Krankheiten “ zu sein und im Falle einer “ Krankheit “ sich selbst nicht mehr helfen zu können, gehen sie lieber !
      :wave:
      Quelle – Der Spiegel – Kranke Heiler
      http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-61366572.html
      :wave:
      Lieben Gruß

      Gefällt mir

  6. Sünde heißt vom Wortstamm her : von sich selbst absondern.
    Wer also die Interessen Fremder vertritt, verteidigt, lebt – der sündigt.
    Aber dazu gehört zuerst, dass er seine eigenen Bedürfnisse nicht wahrnimmt, ableugnet und hintenanstellt.
    Bedürfnisse, wie sie jeder Mensch und Mit-Mensch hat nach Essen, Trinken, Schlafen, Wohnen, Beziehungen, Nachwuchs. Diese Bedürfnisse sind das Sein – wenn ich sie bei mir wahrnehme und annehme, dann tu ich das automatisch auch für den Anderen, den Mit-Mensch – und sogar weiterführend für Tiere und Pflanzen – also die Natur als solche deren Bestandteil wir immer noch sind.
    Erst das Haben und mehr Haben wollen – schafft Zerstörung und Leid. Macht aus Mit-Menschen Konkurrenten.
    Wer selbst Frieden will, muss sich auf seine eigenen Bedürfnisse zurück besinnen und nicht mehr „haben“ wollen, und noch mehr.
    Beginnen wir bei uns selbst – machen wir uns bewusst, nicht zu sündigen und unsere eigenen elementaren Bedürfnisse wahrzunehmen.
    Auch die Wahrnehmung unserer Gefühle gehört dazu – und darüber nachdenken. Denn Gefühle – stehen im direkten Zusammenhang mit unserer Wertung der Welt.
    Und nicht zuletzt wurde uns Menschen die Fähigkeit verliehen des Nachdenkens. Aus verschiedenen Informationen Schlußfolgerungen zu ziehen und für unsere eigenen Taten und Denken die Verantwortung zu tragen.
    Wohl dem – packen wir’s an.

    Gefällt mir

  7. Psychiatrie = Scharlatanerie!!!
    Quelle Blogger – winfried sobottka
    http://psychiatrie-scharlatanerie.blogspot.de/2008/07/psychiatrie-scharlatanerie.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: