3 Jahre Läuterung – Die Feier

Hallo zusammen
Zu Feier des Tages bin ich am 26.12.2012 morgens gegen 9 Uhr auf den Tag genau 3 Jahre Läuterung, mit einem Mitglied der Saloma – Bande zum großen Weihnacht,s Brunch gegangen.
Das Erwachen der Kundalini Shakti:
http://saloma.blog.de/2012/06/10/erwachen-kundalini-shakti-13838074/

Gleich bei mir um die Ecke , befindet sich das Bistro – denk mal – von bis spät!
Ich kann euch sagen, ein Ambiente vom feinsten und es hat geschmackerlt !!! Falls ihr mal nach Schwerte kommt, dann ist dies die Erste Adresse.( Meine Empfehlung )
Habe euch ein paar Bildchen mit gebracht. Wir saßen oben etwas vor dem Fenster mittig.

SAM_3495
x
SAM_3496

Rüdi vorher nachher hatte ganze 4 Gänge. Leider hatte ich nur einen und das war die Schuld von Rüdi!!!
Was war passiert ?

Als die freundliche Bedienung kam und fragte was wir denn gerne trinken möchten sagte ich , mir bitte einen Kaffee.
Dann schaute sie Rüdi an mit der Selben Frage auf den Lippen.
Rüdi meinte dann ziemlich trocken –

crow

“ was haben sie denn für eine Bohne“ ?
die Erste von Eduscho oder die Zweite von Aldi“?

Ich dachte mir sitzt Loriot gegenüber und bekam einen meiner berühmt berüchtigte Lachanfälle und konnte nicht mehr aufhören. Ich musste nach einem Gang Brunch schön brav sitzen bleiben, sonst hätte ich mir vor lachen im stehen in die H….. gemacht.Gut dass die Bedienung Spaß verstand.

SAM_3503
x
SAM_3474
x
SAM_3518
x
SAM_3519
x
SAM_3517
x
SAM_3512
x
SAM_3520
x
SAM_3515
x
SAM_3490
x
SAM_3485
x
SAM_3483
x
SAM_3491

Irgendwann sind wir dann aber doch abgehauen vorher habe ich noch bezahlt. Hatte mit dem Hämmerchen das Sparschwein ♫ ♪ ♫ ♫ ♪ ♫ ….

SAM_3486

Treppe runter und nichts wie weck, wir wahren schon aufgefallen !!!

SAM_3487

Ach ja, bevor ich es vergesse, die Schwerter Tafel in der ich ja sonst immer Speise, befindet sich genau auf der anderen Straßenseite vom Bistro denk – mal.

Tafel 2

Bauch voll-toll sind wir dann zu zweit unterm Anglerschirm im Regen @ Home gegangen.

SAM_3492

Nachdem ich Rüdi nach hause gebracht hatte,es war nicht weit, denn er wohnt neuerdings unter mir , habe ich im Spiegel noch schnell meinen Bauch fotografiert.

SAM_3498

Im Sommer hatte ich noch bei einer Größe von 1,70 – 74,5 kg.
Wie hier im Blog Germanys next Top Oma:
http://saloma.blog.de/2012/05/26/germany-s-next-top-oma-13748163/
Nun liegt mein Kampfgewicht schon bei 81,5.
Ich denke , ich habe so viel Licht in mir, dass ich nur noch wenig essen vertrage. Man sagt ja , dass Spirituelle Menschen einen dicken Bauch haben. Budda wird auch immer mit einem dargestellt.
Vor meiner Läuterung in der Finsternis wo sich die Dämonen wohl fühlen, wog ich gerade mal 60 kg und konnte essen was ich wollte und nahm kein Gramm zu. Wahrscheinlich habe ich hier nicht alleine gegessen!!!
Was sagt uns das ? in Anwesenheit von mehr Licht gibt es mehr Klarheit – weniger essen.
http://saloma.blog.de/2012/12/23/lichterfeste-spirituelle-bedeutung-15349221/
Aber wie soll ich das anstellen ?
Seit einem Jahr gehe ich schon nicht mehr in die Schwerter Tafel zum Mittagessen und koche auch nicht zu-hause. Ich wurde schon gefragt, warum ich nicht mehr zum Mittagessen komme, sondern nur noch zum Frühstücken.
Meine Antwort:
Das Mittagessen in der Schwerter Tafel ist sehr reichhaltig – vielseitig und Hammer Lecker. Ich will mir das einfach nicht mehr antun dort zu essen und zu hause den Rest des Tages voll geesst und träge – zu nichts mehr zu gebrauchen rum zu liegen. Meine Kleidung passt mir auch nicht mehr. Wie man sehen kann gehe ich schon mit Jogging Anzug Feste feiern und das auf Weihnachten. Übrigens, er ist ein Geburtstagsgeschenk von meinem Sohn:
http://saloma.blog.de/2012/10/29/happy-birthay-15137603/

Das Essensproblem ist auch Gesprächsstoff in meiner Psychotherapie. Denke es ist an der Zeit dieses Thema mit meinem Psychiater weiter aus zu bauen. Übrigens hat mir mein Aku Meister wegen meiner erhöhten Spiritualität geraten viel Kartoffel zu essen, damit ich auch geerdet bin.Vor lauter Kilos esse ich aber jetzt Mören, die wachsen auch unter der Erde und können mich erden – denke ich mal logischer weise.

Wisst ihr was mir neulich passiert ist ?
Ich selber fühle mich mit diesem Gewicht ja nicht wohl,habe schon ein Problem wenn ich meine Socken anziehen muss. Aber neulich ging ich mal durch die Fußgängerzone, da sprach mich ein Bekannter mit diesen Worten an.
Hi- Gisela – hast du zu genommen ?
Ich – ja-leider.
Er – nah endlich siehst du mal nach was aus. !!!
Bin aus dem Staunen gar nicht mehr raus gekommen

Liebe Grüße
Saloma

3 Kommentare

  1. einen schönen Menschen entstellt eben nichts lach wie schön, das du so einen schönen Tag hattest.

    Gefällt mir

  2. Hallo Cody
    Ach, das hast du aber schön gesagt, DANKE

    Gefällt mir

  3. Heute am Freitag, also einen Tag später hat in Schwerte wieder die Sonne gescheint.( Hessich )
    habe dieses Wunderschöne Foto gemacht:

    Danach bin ich noch ins Altenheim gegangen und habe das letzte mal dieses Jahr für den Lieben Gott gearbeitet und habe dieses Foto dort geschossen:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: