Magische Symbole

Hallo zusammen
Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe heute das Erste Mal seit 2006 wieder ein wenig gemalt. Zwar nicht mit Air – Brush, sondern mit Weißen Buntstift, meine heutige Kunst, wie ihr gleich lesen könnt, hat aber sehr viel mit meinen Air – Brush Bildern zu tun.

Zuerst zeige ich euch ein Paar Magische Symbole

Die Linie symbolisiert die Dualität, 2 Extreme wie Licht und Dunkelheit, Gut und Böse, Elekrizität und Magnetismus.

SAM_3358

Der Punkt steht für die Zahl 1 und steht für das Göttliche Licht. Sie spiegelt sich auch in anderen Zahlen wieder wie ZB. In der 10 die für Demut steht. Außerdem bedeutet der Punkt Gott selbst,also die erste Dimension.

SAM_3377

Der Kreis hat dieselbe Bedeutung wie der Punkt, steht aber auch noch für Göttlichen Schutz, in dem sich der Gottmensch befindet. Der Mensch, der sein Licht im inneren entzünden konnte ist daher selbst Göttlich und wirkt im Namen Gottes. Da er vollkommen ist, ist er unangreifbar aufgrund seiner Vollkommenheit.

SAM_3379

Ein Kreis um ein anderes Zeichen herum bedeutet vollkommene Göttlichkeit. Es bedeutet auch Leben – Erneuerung und Wiederkehr.

SAM_3357

Das Horus Auge ist ein Alt Ägyptisches Schutzsymbol, es schützt vor bösen Blicken. Es steht aber auch für Weisheit und Güte.

SAM_3365

Das Auge des Ra, steht für Tod – Wiederauferstehung – Wiedergeburt. Es wird verwendet um mit dem Totenreich in Kontakt zu treten. Steht außerdem für die Allwissenheit und für die Hellsichtigkeit.

SAM_3367

Das Ankh kommt aus dem alten Ägypten und ist das Zeichen für Leben – Geburt – Wiedergeburt – Heilung – Genesung – Wiederauferstehung , des göttlichen im Sinne des ewigen Lebens und damit stand es auch für die Macht des Lebens.

SAM_3360
1983 – 84 lebte ich ein Jahr in Ägypten, genauer gesagt in Kairo. Dort wurde ich Frau Saloma, denn ich heiratete einen Ägypter Namens …..El Sayed Saloma. Wir hatten schon einen gemeinsamen Sohn, der damals knapp über ein Jahr alt war.
Ich weiß nicht mehr wer es war, aber auf jedenfalls, bekam ich von jemanden einen Silbernen Ring mit dem Ankh Zeichen geschenkt. Ich habe ihn an die 10 Jahre an meiner rechten Hand getragen und kannte die Bedeutung überhaupt nicht. Für mich hatte er aber eine große Bedeutung, weil ich ihn so schön fand.
1988 fing ich ja bekanntlich an zu malen und 1990, als ich meiner Kunst den Namen
„ Die Bunte Wirklichkeit „
gab, projektierte ich das Ankh Zeichen auch auf meine Kunst , sozusagen als doppelte Unterschrift .
Auf vielen meiner selbst gemalten Bildern ist dieses Zeichen zu sehen. Habe es aber immer mit beidseitigem Ringansatz gemalt, mal umgekehrt – mal schräg usw. wie hier auf diesem Außergewöhnlich aussagekräftigen Phantasie Schmetterling, am 14.6.1995 :

Lupus und die tausend Gesichter

Irgendwann in den 90ern legte ich den Ring dann ab, ich glaube sogar noch mich im Psychopharmaka Rausch daran erinnern zu können, dass ich ihn aufschneiden ließ, da er mir zu klein geworden war, genau kann ich das aber nicht mehr wieder geben !!!
Dann wurde ich so nach und nach immer kränker, 2000 bekam ich die Diagnose Lupus erythematodes ( auch Schmetterlingsflechte ) genannt.
Danach kamen noch 10 Diagnosen dazu, also insgesamt waren es dann 11. Diese elf Diagnosen malte ich damals schon unwissentlich hellsichtig , in den Schmetterling in Form von kleinen Gesichtern.
2009 kam dann die Läuterung , heute befinde ich mich in der Tatsächlichen „ Bunten Wirklichkeit „ lebe nur noch im hier und jetzt, mal hier und mal gaaaaaanz weit weck. Und werde bald wieder gesund sein !!!

Lieben Gruß eure
Saloma

Advertisements

10 Kommentare

  1. So einen Ankh habe ich auch als Kettenanhänger an einer Silberkette und ich trage ihn auch oft.
    Habe einen schönen Abend. :wave:
    Gruß Karen

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen Liebe Karen
      Schöööööööön, werde mir auch wieder einen silbernen Ankh besorgen, aber dann wieder als Ring.

      Herzliche Grüße
      Saloma

      Gefällt mir

      1. Guten Morgen!
        Und die Hand der Fatma habe ich auch in Gold auch an einer Kette.
        Diesen Schmuck habe ich mir mal aus Tunesien mitgebracht…
        Habe einen schönen Tag. :wave:
        Gruß Karen

        Gefällt mir

      2. Mensch Karen
        Aufgrund deines Kommentars habe ich mal gegooglet was „ die Hand Fatma „ ist und bin doch fast vom Stuhl gefallen.
        http://de.wikipedia.org/wiki/Hand_der_Fatima#Bedeutung
        Durch meine Heirat im Orient, bekam ich damals auch einen Ägyptischen Namen und zwar

        „ Fatima „

        Den habe ich auch schriftlich in einer Deutsch beglaubigten Urkunde.
        Also „ Zufälle „ gibt’s .
        Hättest du mir jetzt nicht geschrieben, wäre ich nie auf diese Bedeutung gekommen!!! Dachte immer es handelt sich um einen belanglosen Namen.

        Thanks
        Die Allerbesten Grüße

        Gefällt mir

      3. Sehr gern geschehen.
        Gruß Karen

        Gefällt mir

  2. Zu den hier im Blog angegebenen Symbolen möchte ich noch schreiben, dass ich keins der Symbole anwende. !!! Kann auch nur jeden Laien davon abraten, kann gehörig in die Hose gehen.

    Gefällt mir

  3. Danke für das Mantra. Hat mein Herz berührt und mich wieder erinnert, als ich öfters Mantra-Singen gewesen bin.

    Gefällt mir

    1. Hallo Waldgeist
      Das freut mich für dich, das mitsingen von Mantras ist besonders schön – erzeugt sehr gute Schwingungen.
      Lieben Gruß
      Saloma

      Gefällt mir

      1. Ja, es berührt mein Herz und das singt dann 😉

        Dir eine schöne Weihnachtszeit
        Sybille

        Gefällt mir

      2. Danke – ich wünsche dir auch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
        Lieben Gruß

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: