PSYCHOPHARMAKA IM KINDERZIMMER

HALLO ZUSAMMEN
ARD Beitrag – PILLEN FÜR DEN STÖRENFRIED

http://mediathek.daserste.de/sendung-verpasst/10423330_pillen-fuer-den-stoerenfried/10423342_pillen-fuer-den-stoerenfried-psychopharmaka-im?datum=20120507

Mit Psychopharmaka kann man keine Träume realisieren !
Man sollte diese Kinder lieber mal entgiften, dann ist allen geholfen.Denn Vergiftungen sind von den Eltern auf die Kinder übertragbar !

@ Sorry – hatte noch mein Lieblingslied vergessen !

BESTE GRÜSSE
SALOMA

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ja,
    Ich habe neulich von einer Bekannten folgenden Spruch gehört und möchte ihn hierlassen, weil ich ihr einfach Recht gebe.
    — Würden alle AD(H)S- Kinder ohne Tabletten ihren Weg gehen, hätten wir längst ein anderes Schulsystem! —
    Die Welt ist im Wandel – warum nicht auch wir?

    Gefällt mir

    1. Hallo Vomberg
      Schön dich wieder mal zu lesen!
      Vom Schulsystem habe ich nicht so die Ahnung, das ein-zigste was mir bei diesem Artikel in den Sinn kommt ist:
      Hier wird mit Psychopharmaka die Randgesellschaft von morgen gezüchtet.
      Psychopharmaka fallen unter das Betäubungsmittelgesetz.
      Komisch, auf jedem Beipackzettel der Psychopharmaka steht drauf :

      „Vor Kindern unzugänglich aufbewahren.“

      Ich glaube mehr muss ich hierzu nicht schreiben, dieser Satz sagt alleine schon die Wahrheit.

      Video – Ein Geständnis am Sterbebett – ADHS eine Fabrizierte Erkrankung !

      Herzliche Grüße an dich
      Saloma

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: