Der Anfang vom Ende

Hallo zusammen
Das Fest der Liebe steht vor der Tür und ich möchte zum Abschluss dieses Jahres euch gerne erzählen ,wie man sich am besten wiederfinden kann, so dass man sich ganz dolle selbst lieb haben kann. Denn nur mit der Selbstliebe ist es möglich , andere Menschen zu Lieben.
Liebe ist ein großes Wort, aber oft schmeißen wir es uns von den Lippen und denken nicht weiter darüber nach.
Besonders zur Weihnachtszeit wird das Wort liebe GROß geschrieben, mit meist fatalen folgen:
Am Heilig Morgen schlägt man sich den Schädel ein und anschließend sitzt man in LIEBE unterm Tannen Baum.
So geht das nicht, seit artig zueinander – DAS GANZE JAHR !

Der Ausschlaggebende Punkt meiner Selbstfindung war damals, als ich wegen der Lichtallergie ,
weder raus gehen konnte,
noch Zimmerlicht an machen konnte,
noch Fernsehen gucken konnte,
geschweige denn, den PC anmachen .
Ich glaubte damals die Ersten Drei Tage, als ich gezwungen wurde, ohne dies mir alles lieb gewonnen und vertraute nicht weiter leben zu können. Denn es war ja mein Lebensinhalt.Ich war sehr verzweifelt, was mache ich nun ,fragte ich mich ?
Meine Freiheit war auf einmal nicht mehr da. Nur Menschen die ihre Freiheit verlieren, wissen wie kostbar sie in Wahrheit ist.
Ich zerschmolz in Selbstmitleid was wie Medizin auf mich wirkte und meinen Seele streichelt und ich glaube heute, dass es dazu bei getragen hat, dass ich meine Energetische Ausleitung überhaupt bekommen habe. Ein Geschenk des Himmels, weil ich mich so, mit mir selbst versöhnen konnte.
Habe mich in meinem Elend gesudelt und mich selbst für meinen Fehltritte Angeklagt.
So fand ich dann die Selbstvergebung und ich konnte mich in Selbst Liebe verwirklichen, weil ich mir plötzlich selber meinen Fehltritte vergeben konnte.
Jeder Mensch macht Fehler, schließlich sind sie ja auch dazu da sie zu machen.
Es ist auch nicht schlimm welche zu begehen. Denn das Leben ist eine Prüfung und aus gemachten Fehlern kann man nur lernen den Richtigen Weg für sich selbst zu finden. Auch ist es nicht schlimm Fehler zu machen, aber es ist schlimm sie zu verstecken oder auf andere zu schieben.
Andere Menschen machen andere Fehler!
Was passiert ist, kann ich eh nicht mehr ändern, sondern nur jeden Moment, hier und jetzt in der Wirklichkeit, entscheiden wo mein Weg lang gehen soll. Wenn ich das dann auch tue , und genug Energie dadurch bekomme, werde ich auch die Kraft haben, die Scheinbar verlorenen 12 Jahre meiner Akutvergiftung wieder auf zu arbeiten.
Die Ausdauer eines Menschen zeigt, wie stark sein Wille ist, so steht es in den Kundgaben, die Bertha Dudde von Gott empfangen hat.
Meinen Eltern haben mir immer den Dickkopf vorgehalten, ich bin sehr froh, dass ich ihn habe, er kann ja nur gesund sein, denn auch ein Dickkopf ist ein purer Kraftakt.
Denn, der Schwierigste Kampf den es zu gewinnen gibt, ist der Kampf mit sich selbst .

Im ganzen fand ich meine eigene Realität in Form von Gedanken – Stille und dem Ticken der Uhr wieder.
Plötzlich merkte ich, dass es schön war, die Zeit mit meinen Gedanken alleine genießen zu können um auf Abenteuerliche Reiße in mein eigenes „ ich „ zu gehen. Um heraus zu finden, wer ich eigentlich bin und was ich eigentlich will. Das ständige Fernsehen gucken vorher hatte mich nur von mir selbst abgelenkt, so dass ich gar nicht über mich nachdenken konnte.
Das immer gleich wiederholende Geräusch der Tickenden Uhr empfand ich wie meinen Herzschlag, das mir Tick – Tackte:
Du lebst noch !
Du bist noch in dieser Welt !
Du bist aber auch in der Anders Welt !
Eine vergeistigte Veränderung ging in mir vor.
Weck von den Medien, die einem das denken vorschreiben.
Endlich fühlte ich mich frei !
Freiheit ist das wertvollste was der Mensch besitzt. Das merken aber nur die Menschen , die in der Unfreiheit waren. Ich kann mit meiner Lichtallergie wohl ein Lied davon singen, wie wichtig meine Freiheit für mich ist. Auch fühlte ich mich damals alleine, weil ich meinen ganzen Freundeskreis aufgegeben hatte, aber in Wahrheit hatte ich auch hier nichts verloren, sondern nur gewonnen. Denn die Konzentration auf mich selbst wurde hier noch mal erweitert.
Ich musste einfach alles aufgeben um den Weg zu mir selbst zu finden.
Die ganze Verzweiflung endlich wieder ich selbst sein zu wollen wirbelte durch meinen Körper…..
Ich war ganz allein – mit Gott !
Ich war zwar Zwischen Menschlich einsam, aber nicht alleine, das konnte ich fühlen beim Gebet, wenn ich darum bat, dass es mir nur morgen besser gehen soll, so dass ich für den Schmerz übermorgen, wieder kraft habe.
Ich habe immer daran geglaubt, dass Gott mich wieder gesund machen wird.
Ich bemerkte, dass Gott auch in Kraft zu finden ist ,denn das Gebet gab mir Kraft und diese Kraft hat mich auch beruhigt. Wisst ihr dass das Vater Unser, den Körperlichen Chakren und allen Yoga Stufen angepasst ist, es hat eine unglaubliche Wirkung direkt nach ganz oben! Wenn es besonders schlimm mit meinem Krankenzustand war, habe ich mich von einem Bein auf das andere, hin und her wippend unter die Dusche gestellt – zisch mal das Vater unser gebetet und mich vom Wasser streicheln gelassen – das hat geholfen.

In den Kommentaren vom Vor – Blog hatte ich mich so geäußert:
Jetzt geht es mir schon 3 Jahre immer um die Weihnachtszeit schlecht.
Rückblick:
2009 schlechte Zustände – Rheuma und eine Tolle Bescherung noch dazu, eine Läuterung – Göttliche Reinwaschung.
http://saloma.blog.de/2011/07/21/spirituell-11518839/
2010 Rückfall Lichtallergie
2011 Rückfall Lichtallergie
Eine Beschwerde sollte das nicht sein, sondern nur eine Fest Stellung:

Weihnachten das Fest der Liebe !

Ich habe im Moment, weil Weihnachten ist ganz viel Schmerz. Weil Schmerz Göttliche Liebe ist !
Ich habe mich vergeistigt und werde nun wieder in meinen Urzustand zurück gebracht.
Wo sich meine Liebe zu mir selbst in pure Gottesliebe umwandelt.

Schmerz ist genauso Liebe, wie Licht – Liebe ist.
Denn beides ist ein Geschenk von Gott !

Dieser Erfahrung habe ich gemacht weil ich mich damit auseinander gesetzt habe. Zum einen weil ich ja das Göttliche Licht nicht mehr vertrug.
Zum anderen weil ich den Göttlichen Schmerz der Liebe nicht aushalten konnte , geschweige denn, beides gedanklich in Liebe um zu wandeln und zu verstehen , war sehr schwierig ?

Ohne Licht gibt es keine Läuterung, deswegen bekam mein von innen dunkler und voller Schlacken toter Körper vorher Erleuchtungen.
Die mir dann wiederum die Bescherung der Energetische Ausleitung ,eine Läuterung am 26.12.2009 morgens gegen 5 Uhr brachte.

Ich DANKE MEINEM GOTT dafür,dass ich dieses Wunderschöne Weihnachtsgeschenk von ihm bekommen habe.
Ich Liebe Dich so sehr, mein Lieber Gott.

In der ersten zeit, als ich meine Energetische Ausleitung hatte, machte ich zum ersten mal in meinem leben, die Bekanntschaft damit, das SCHMERZ WIRKLICH LIEBE ist.
Denn ich verlor meine Schlacken ( Das Böse ) unter fürchterlich starken Regelungsschmerzen, damit das Licht in mir wieder fließen kann, dass meinen Körper wieder reguliert und helle macht und das tat erst mal sehr weh.
Ich hatte das Glück meines Lebens und verstehe Glück heute auch ganz anders als früher.

Im ganzen bemerkte ich, dass Glaube Dankbarkeit ist !

Jetzt wusste ich, was :
wirklicher Glaube –
wirkliche Dankbarkeit –
wirkliche Liebe –
wirkliches Glück –
wirkliche Freiheit –
wirkliche Hoffnung –
wirkliches Licht –
und wirkliche Kraft ist !
Gott ist Heilung und nur durch ihn werde ich wieder gesund, denn nur Er ist mein Arzt.

Das Wirkungsvollste Psychopharmaka , was es auf Erden gibt, ist die Menschliche Sprache. Deswegen entschloss ich mich diesen Blog für die vielen Kranken auf dieser Welt zu schreiben. Damit mein Erleben auch ihnen Einsicht in Richtung Gesundheit bringen kann.

Der Gesunde hat viele Wünsche, aber der Kranke hat nur einen !

Und vergesst nicht !
Das Leben ist angeboren und nicht verordnet !

Noch ein Geschenk für EUCH von mir aus :
“ Der Bunten Wirklichkeit“
damals noch als Laie gemalt !
Das Gemälde trägt den Titel:
“ Schneetraum “
und wurde von mir am 13.4.1994 selbst nach gemalt.

Schneetraum0001

Ich wünsche euch allen ein Glückliches und Gesegnetes Weihnachtsfest.

Foto vom 22.12.2011 – 17 Uhr 30 Hinterhof Weihnachts Dekoration: Mykonos Grill Schwerte:
Die Geschichte dazu gibt es in den Kommentaren :DD

Weihnachten 2011

und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Lieben Gruß an alle
eure
Gisela Saloma

10 Kommentare

  1. Gut gesagt.
    Dir auch eine erfüllte Weihnachtszeit.

    Gefällt mir

    1. Hallo Schnitter…..
      Mir fällt noch ein, dass ich in deinem Blog gelesen habe, dass es irgendwann in der Schulmedizin nur noch eine Entgiftungs Medizin geben wird.
      Klar, wird das so kommen, denn alle Krankheiten , egal welche haben nur einen Ursache :

      Vergiftung des Körpers durch äußere Ursachen !

      Alle kranken leiden an einer Lichtallergie, auch wenn sie das nicht mit Licht in Verbindung bringen – Die Energie kann nicht fließen, das macht Symptome.
      Ein Symptom ist nicht anderes , als ein Warnsignal.
      Die Schlacken müssen raus!
      Die Menschheit leidet nur an einer Krankheit

      SÜNDE

      Es gibt keine Krankheit außer den Zustand Tod schon zu Lebzeiten.

      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

  2. ui das Bild ist aber schön!!!
    Und bewundernswert das Du das alles so sehen kannst, ich glaube ich wäre da echt verzweifelt…

    Was das fernsehen angeht, da kann ich nur sagen das ich selbst froh bin keinen zu haben.
    Es kommt so viel MÜLL, der einem nur die Seele verdreckt

    Gefällt mir

    1. Hallo Shangri-La
      Ja, es war schon alles sehr schwierig, schließlich gelang mir die Verzweiflung in Zuversicht um zu wandeln nicht über Nacht. Es hat Jahre gedauert bis ich dann soweit war von letzterem erst zur Einsicht und dann zur sicheren Erkenntnis zu kommen.
      Ich bin auch nicht mehr arm wie ne Kirchenmaus, ich bin reicher wie ein Millionär, weil ich mich selbst verwirklichen konnte. Denn Menschen die nichts besitzen, haben eigentlich mehr wie die anderen.
      Verstehst du, ich stehe nicht armselig vor Gott. Das ist viel wichtiger , als irgend einen irdischen Besitz zu haben.

      Wenn ich im Monat 4 Stunden Fernsehen gucke, dann ist das schon viel. Ich nehme mir schon mal einen Tierfilm mit Video auf, denn ich mir dann irgendwann, wenn ich meine Nerven mal beruhigen muss anschaue. Das beruhigt auch ungemein, kann ich nur weiter empfehlen.

      Du, gestern war ich mit Babbels bei Woolworth die Rolltreppe runter gefahren und Babbels guckte aus der Babbeltasche raus.

      Unten stand ein älteres Pärchen wo der Mann uns sofort auf der Treppe entdeckte.
      Er rief ganz laut :
      Schau mal Frauchen…… da kommt ne Katze und meinte dann:
      Klasse, bog seinen Daumen nach oben und hatte einen rießen Spaß in den Backen.
      Das ist doch viel schöner wie Fernsehen gucken, es ist live ?
      Neulich war ich mal irgendwo, da sagte eine Dame, schaut mal da kommt die Berühmteste Katze von Schwerte.
      Es ist schön wenn mich andere anlachen und ich kann zurück lachen. Freude ist auch eine gute Medizin. Da kommt noch nicht mal mehr ein Tierfilm mit.
      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

      1. hui sogar mit Foto *staun* 🙂
        Wie schön das Du die Katze halten kannst! Die gibt einem doch mehr als 1000 Fernseher und Computer zusammen 😀
        Das glaube ich Dir gleich das Du ne lange Zeit gebraucht hast um mit deiner Situation – vor allem in SO einer positiven Weise – fertig zu werden!
        Ich glaub ich hätte das nicht geschafft.

        Gefällt mir

      2. Guten Morgen Shangri -La
        Was ich kann, kann eigentlich jeder, man muss es nur wollen und vor allen Dingen muss man daran glauben.
        Die Prüfung des Irdischen Lebens ist, sich zu Lebzeiten zu Läutern . Schlacken aus dem Körper entfernen , so dass man vom Licht erstrahlt werden kann, damit man nach dem Tod in das Selige Himmelreich einziehen kann um vom Göttlichen Licht in Liebe erfüllt zu werden.

        Läutert man sich nicht zu Lebzeiten, wird man das nach dem Tod bitter und eine ganz lange -lange zeit bereuen, weil das Göttliche Licht in euch so schmerzen wird, dass man in völliger Dunkelheit leben muss. Und das schlimmste ist, man kann seinen zustand dort erst mal für eine sehr lange zeit nicht ändern.

        Wenn dir/euch überhaupt jemand begreiflich machen kann, wie schmerzhaft Lichtschmerzen sind, dann bin ich das .
        Lest meinen Blog, ich habe ihn auch für euch geschrieben !
        Lieben Gruß Saloma

        Gefällt mir

  3. Gut geschrieben.
    Ich wünsch dir Ruhe und Frieden für die Weihnachtszeit.
    Lg.

    Gefällt mir

    1. Hallo Schnitter……
      Danke, als ich wusste dass Licht Liebe und Schmerz auch Liebe ist, dachte ich über Geburten nach.
      Mütter haben, so wie ich das sehe , deswegen große schmerzen in den Wehen, weil nichts anderes wie Liebe ins Weltliche -Lichtreich geboren wird. Das tut weh, damit sie das nicht vergisst. Wahrscheinlich sind das die Gründe, warum eine Mutter beim gebären vor Schmerz schreit.

      Das Neugeborene schreit wahrscheinlich, weil es auf einmal um es herum nicht mehr dunkel ist und es schon wieder damit anfangen muss, lieben zu lernen. Da Milch ein guter Zellschutz gegen die Sonne ist, braucht es wahrscheinlich erst mal einen Schluck,um sich darauf vorzubereiten, im Anschluss die Placenta zu entgiften, die macht nämlich Entzugserscheinungen.
      Die Zellen sind schon darauf vorprogrammiert, dass es seinen Tempel reinigen muss um sich selbst lieben zu können und somit auch seinen nächsten.
      Wir kommen alles schon mit Sünde auf diese Welt !

      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

      1. Hallo zusammen
        Es kam dann am Montag Abend den 19 12.2011 dann noch mal zu einer gesundheitlichen Eskalation, die nur schwer aus zu halten war. Ich hatte so einen Druck im Sonnengeflecht, dass ich dachte er bringt mich jetzt um. Der innerliche Druck drückte gegen mein Herz, ich konnte ihn auch fühlen und bekam unter anderem auch Herzschmerzen.
        Dann drückte er noch auf den Magen und ich bekam wiederholt Magenschmerzen.
        Außerdem drückte er auf den Hals, der sich angeschwollen anfühlte.
        Im Lupus Ausschlag Rücken, der ja im Moment und neuerdings äußerlich nicht zu sehen ist gab es heftige innerliche Verbrennungen, auch sie waren nicht aus haltbar.

        Nach einer schlaflosen Nacht, da mein Nervensystem durch den Druck angespannt war, ging ich dann morgens am Dienstag den 20.12.2011 zu meinem Aku Meister.
        Er holte den größten teil Druck mit ein paar wenigen Pigsern aus meinem Körper.
        Während der Akupunktur musste ich weinen, das kommt schon mal vor, denn das habe ich öfter und wurde auch von meinem Meister bestätigt, dass Akupunktur auf die Tränendrüsen drückt.
        Anschließend wurde noch sicherheitshalber ein EKG gemacht, war aber alles OK mit meinem Elefantenherz.
        Also Entwarnung ist gegeben , macht euch bitte keinen Sorgen um mich !
        Habe noch Kunstlichtallergie- Urtikaria Rheuma- und Sehnenscheidentzündung. Und ich kann fühlen wie sich der Innerliche Lupus nun weiter zurückzieht.

        Dann wollte ich mich noch bei einem Gott gesandten Weihnachtsengel bedanken der mir nach der Akupunktur – am 20.12.2011 gegen 10 Uhr 30 auf dem Weg in die :
        „Die Bunte Wirklichkeit“
        eine Riesen Freude bereitete, ich war ganz schön verblüfft und hatte einiges zum nachdenken !

        Dankeschön

        Lieben Gruß Saloma

        Gefällt mir

  4. Ich wollte mit Frau S. in die Tafel zum essen gehen, leider hatte sie aber zu.
    Ich dachte was nun ?
    Also ging ich etwas später in die Pommes Bude und opferte mein letztes Haushaltsgeld für ein Fürstliches Essen. Ich dachte, einmal im Jahr kann ich mir das genehmigen. Mein Grillteller war sehr lecker und ich genoss ihn mit einer Wunderschönen Dekoration im Hinterhof.
    Anschließend ging ich in Richtung nach Hause .
    Plötzlich fand ich vor dem Schaufenster, Ruhr Nachrichten auf dem Bürgersteig 10e. Es war genau das Geld , was ich für mein fürstliches Essen ausgegeben hatte. Nach einer Stadtrunde habe ich mich noch mal etwas später im Dunkeln, mit dem Geld in der Jackentasche zum Mykonos Grill geschlichen und habe dieses Weihnachtsbild für euch geschossen. Es ist ein Glücks – Weihnachtsbild, dass ich nachträglich gerne noch mit euch teilen möchte.

    Danke Lieber Gott
    und danke liebe Gäste fürs lesen !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: