Ausleitung

Hallo zusammen
Diesen blog habe ich heute mit meiner Rechtsanwältin abgesprochen, dass ich ihn, mit ihrem Einverständnis öffentlich machen werde.

Seid dem 26.12.2009 leite ich aus.

Eiter – Fäulnis und Lümpfflüssigkeiten
Diesen Bakteriencode habe ich mehrmals schriftlich Attestiert von der Uni Klinik Bochum, die meine Energetische Ausleitung von beginn an untersuchen und begleiten.

DER VATER UNSER ALLER HAT GESAGT:
http://saloma.blog.de/2009/11/22/vater-gesagt-7433674/

Zwei Jahre Akupunkturspende
http://saloma.blog.de/2011/02/15/zwei-jahre-akupunktur-spende-10595010/

Es ist schon schwer genug diese extrem Folter, die fürchterliche schmerzen verursacht, ohne Biologische Mittel auszuhalten. Auch frage ich mich, wie kann man so was überhaubt überleben ?

Auch ist es schwer , von den Behörden gezwungen zu werden, sich in diesem Zustand nur mit Wasser , oder gar nicht, waschen zu dürfen.
Schaut mal was die Behörde Eingliederungshilfe- Kreis Unna mit mir macht.
http://saloma.blog.de/2011/03/23/eingliederungshilfe-kreis-unna-10879551/

Dass ich bereits seit einiger zeit eine spektakuläre Weltsensation bin, habe ich euch verschwiegen, nun muss es aber raus und ich verspreche euch, ich werde es nicht alleine, ich nehme meine ehemalige „Nervenärztin“ Pille-Pups die Eingliederungshilfe Kreis Unna und die AOK Schwerte , mit auf Welt – Tournee.
( Welt -Tournee meine ich sarkastisch, ich bin sehr wütend.)

Auch ist es schwer für mich , diesen blog öffentlich zu machen. Ich sitze hier und bin gesund – angeboren traurig am weinen.
Aber,wer nichts veröffentlicht kann auf die Schwere keinen hinweiß geben.
@ Auch die Uni Klinik Bochum ist informiert und sie haben diesen blog gelesen. In einem persönlichen Gespräch dort am 16.5.2011 wurde mir mitgeteilt, dass es sehr mutig ist, mit meiner Ausleitung an die Öffentlichkeit zu gehen und sie haben mir zu verstehen gegeben, dass sie auch weiterhin hinter mir stehen werden. Ich bin im nachhinein sehr froh darüber, das öffentlich gemacht zu haben und stehe auch selbst hinter mir.
Sicherlich gehört zu diesem Gigantismus noch viel mehr dazu, wie ich hier öffentlich schreiben kann, aber das andere bleibt erst einmal tabu.

Nun bin ich „ Der Letzte Schrei „ im Internet.

Meinen Gesundheit ist ruiniert, mein gesamtes Privat und Familienleben auch, von den Finanziellen Schwierigkeiten, die mir hier angetan wurden und werden , ganz zu schweigen
Alles ist kaputt.
Alles passiert durch die verordnete Langzeiteinnahme durch Pille- Furzes 24 Jahre lange unnötige Psychopharmaka Verabreichung .

Vom gesund werden kann nicht gesprochen werden, bleibt ab zu warten ob ich das überlebe. Ich muss nach wie vor zum Entgiften in die Spezialklink Neukirchen.

Lieben Gruß Saloma

Advertisements

10 Kommentare

  1. Ich denk an dich!!!
    Einen lieben Gruß !

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen Vomberg
      Dankeschön, habe gestern versucht auch an dich zu denken, mein kopf ist so voll, dass ich eigentlich gar nichts mehr anderes denken kann, wie an meinen erbärmlichen Körperlichen zustand.
      Man merkt es ja auch an meinen träumen, selbst hier werde ich von Ärzten verfolgt, bin insgesamt schwer traumatisiert.
      Das was ich hier erlebe ist nicht zu überleben und eigentlich hätte ich die letzten 8 Jahre auf einer Intensivstation liegen müssen.
      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

  2. darf ich fragen was/welche Psychopharmaka Du genommen hast? Ich muß leider auch welche nehmen, aber meine Blutwerte sind sehr gut, Gott sei Dank.
    Ja, die Ämter sind wirklich zum kotzen manchmal, das verstehe ich gut, da kann ich auch ein Lied davon singen

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen Shangri-La
      Leider kann ich die Psychopharmaka die mir hier jahrelang verordnet wurden nicht namentlich benennen.
      Das was ich hier Ausleite, ist in Blut und sonst was Untersuchungswerten nicht in der herkömmlichen Schulmedizin feststellbar. Meinen Untersuchungswerte in der Uni Klinik wahren immer sehr gut, obwohl ich an 11 Diagnosen erkrankt bin. Die ich auch schriftlich habe.

      Aber, was ich noch gar nicht erzählt habe, die Biologische Spezialklinik Neukirchen H.B. in Bayern betreibt ja Ursachenforschung.
      Hier wurden mir in einem Arztschreiben, insgesamt, abnormale Laborwerte schriftlich bescheinigt.
      Alle meinen Ärzte sind sprachlos, ich spreche hier von einer Vergiftungs- Dimension, wo meinen Ärzte, auch die Spezialklinik noch nie was von gehört haben.
      Von wegen Psychisch Krank haha haha hah.
      Ich fühle mich mehr Tod wie lebendig und bin obendrein noch diesem extrem Behördlichen-Behinderten – Psycho- Kranken -Mobbing ausgeliefert. Jetzt erst kann ich dir / euch begreiflich machen, wie man versucht hat, oder immer noch versucht, mich in den Selbstmord zu treiben.
      Vielleicht versteht man hier auch Frau Kohl, sie hat sich ganz bestimmt nicht umgebracht, weil ihr Mann sie angeblich betrogen hat.
      Ich habe den Glauben an unser Rechts und Gesundheitssystem verloren, mir kann keiner mehr was erzählen.
      Der Rest der Welt tut mir nur noch leid, denn ich weiß, ich bin nicht die einzigste die das hat.
      Die Verfaulten Äpfel , die an einem Gen defekt durch Umweltgifte an einer Lichtallergie erkrankt sind, sind nun nicht mehr alleine.

      Das Leben ist angeboren und nicht verordnet, schreibt es euch hinter die Ohren.

      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

    2. Hallo Shangri-La
      Es ist so, dass man diese Vergiftung die ich habe, auch von anderen Medikamenten bekommen kann. Eine Vergiftung baut sich über die Jahre hin weck ganz langsam auf, bis dann zum Schluss das Fass überläuft.
      Was Frau Kohl für Medikamente eingenommen hat, weiß ich nicht, möchte aber noch mal betonen, dass ich sie nicht mit Psychopharmaka einnahme in Verbindung bringen möchte.
      Sicherlich gibt es Menschen, die Psychopharmaka benötigen um wieder auf die Beine zu kommen. Ich habe eindeutig was gegen unsinnige Langzeit Einamen und gegen Medikament, die für gefährlich gelten aber nicht vom Markt genommen werden.
      Ansonsten bin ich noch gegen Holocaust, der in meinen Augen heute immer noch unter vorgehaltener hand betrieben wird. Denn, die Ärzte, die in den Kriegsjahren neunzehnhundertdreckisch in Gefangenlagern „praktiziert“ haben, haben sich nach dem Krieg einen guten Namen und eine goldene Nase verdient.
      Das hat abgefärbt auf andere Ärzte.

      Gefällt mir

      1. merkt man das nicht das man dann dabei immer kränker wird? Oder kommt das plötzlich mit den Vergiftungssymtomen?

        Gefällt mir

      2. Meine Psychopharmaka- Nebenwirkungs-Vergiftung ist 1993 durch einen abrupte Medikamentenumstellung bei Pille-Pups aufgetreten.
        Die ersten Symptome 1993 waren Fibromyalgie und Cholinergische Urtikaria.
        Pille-Pups meinte damals , als ich ihr sagte, mit mir stimmt was nicht, ich kann bei tageslicht nicht mehr schlafen und bekomme schmerzen und wenn ich mich wasche auch , das währe Psychosomatisch.. Zuerst habe ich das auch geglaubt, aber als dann hinterher immer mehr Symptome dazu kamen, kam mir das Spanisch vor, denn zu dieser zeit hatte ich gar keinen Probleme.

        2000 ist alles noch mal eskaliert, ebenfalls durch einen 4 fach abrupte Medikamentenumstellung und ich bekam Lupus.
        Oft habe ich in ihrer Gegenwart von Nebenwirkungen und Vergiftungserscheinungen gesprochen, da meinte sie, ich gehöre in einen geschlossene Anstalt. Ein Zeuge, den ich damals mit hatte, hat das auch gehört wie sie das sagte.

        Bis Nicolaus 2002 war ja alles auch noch aushaltbar, doch dann hat mich To…. mit einer anderen Frau betrogen . Mir ging es von jetzt auf gleich schlecht, weil es To…. einfach zu gut ging mit seiner neuen Flamme. Da ging ich zu Pille-Pups, sie gab mir zu den verordneten 3 Psychopharmaka, die ich sowieso schon nahm und die mich nicht beruhigen konnten , weil sie nicht wirkten, da ich abhängig war, noch 3x am tag Beruhigungstropfen, also 60 tr. dazu. Als ich die dann 2 Monate später , als ich To…. verarbeitet hatte, wieder ausschleichen wollte, ist die Angelegenheit fatal eskaliert. Bei mir waren es die Letzten Tropfen.

        2005 kam dann noch mal einen Steigerung der Nervenschmerzen am ganzen Körper und zog noch andere Diagnosen nach sich und die Äuseren verbrennungen richteten sich nach innen.
        Ab hier war ich in der Hölle

        2007 kam ich dann in die doppelte Hölle, da ich hier alles Psychopharmaka absetzte, ich kann gar nicht in Worte fassen, was ich hier ausgehalten habe. Ich konnte dem Gebräu in mir nichts mehr ohne starke Nervenschmerzen entziehen, bis heute.

        Gefällt mir

      3. oh oh, so viele Medis zusammen, das kann natürlich schon schwere Nebenwirkungen o.ä. bewirken. Ich war da immer sehr skeptisch was das angeht und nehme nur eins in einer relativ geringen Dosis, ohne dieses bekomme ich leider Schlafstörungen und Depris. Nur ab und zu nehm ich noch was anderes auf Bedarf.
        Ich war immer mißtrauisch was Ärzte und Medikamente angeht, zum Glück.
        Tut mir leid für Dich das Du das alles jetzt so durchmachen mußt!

        Gefällt mir

      4. Hallo Shangri-La
        Viele Menschen sind skeptisch gegenüber Ärzten und Medikamenten, das Internet ist proppenvoll damit, trotzdem gehen sie aber alle hin , weil sie krank sind.
        Jeder hat irgendwas anderes. Für mich persönlich haben alle Krankheiten nur eine Ursache:
        Vergiftung des Körpers durch äußere Ursachen.
        Alle Körper sind mit der selben Biochemie erschaffen, aber alle Körper haben irgendwo auch verschiedene schwach stellen . Bei jeden unterschiedlich. Der eine bekommt Krebs, der andere Herzinfarkt, wieder andere Umwelterkrankungen , der nächste Depressionen, das geht dann immer so weiter.
        Ich denke , wenn das mit den Sonnenerektionen und dem Kaputten Ozonloch so rapide weiter geht, dann eskalieren die Lichtallergien in der Bevölkerung, lange kann es ja nicht mehr dauern. Spätestens dann können wir die Fische melken. Ein Freund von Michael Jackson hat mal im Fernsehen gesagt:

        Michaela Jackson ist an dem gestorben, an dem die Menschheit noch sterben wird.

        Ja, das denke ich auch schon lange, bevor ich den Satz hörte. Ich habe die Schnauze gestrichen voll von Chemie, glaube mir und ich habe Pferde kotzen sehen. ( Ärzte )
        Ich habe gesehen, dass es hier richtige Verbrecher gibt, die eigentlich ins Gefängnis gehören.
        Aber, ich habe auch gute Ärzte getroffen, die natürlich in Mitleidenschaft gezogen werden, für den Mist den andere bauen.
        Im eigentlichen Sinne gehen alle jeden morgens arbeiten und wollen ihr Geld verdienen.
        Das ist mit dem Handwerker nicht anders wie mit dem Arzt.
        Ist keinen Arbeit da, gibt es auch keinen Knete. Geld verdirbt die Welt, doch trotzdem können wir nicht anders, als es auszugeben und zu verdienen, das weiß jeder.

        Gut dass du nur einen Tablette nimmst, dann weißt du auch wo gegebenenfalls die Nebenwirkungen her kommen. Das Böse zeigt seine Fratze nicht immer in form eines Gesichtes.

        Das Böse verlässt mich gerade !

        Es gibt auch sehr gute Biologische Beruhigungsmittel !
        Für Schlafstörungen weiß ich ein gutes Rezept:
        Kannste nicht schlafen, dann stehe auf und mache dir 2 Brote, dann legste dich wieder hin und kannst sofort einschlafen, weil, wenn der Magen arbeitet, das Gehirn runtergeschaltet wird.
        Man wird automatisch müde.

        Hier ist ein alter Blog Kommentar , vom 11.11.2010 den ich an meinen lieben Freund Alois schrieb :

        Es ist so, dass meine gesamten blöge, die ich hier veranstalte , an Gott gerichtet sind, damit ich im Himmel nicht so viel schlimme Geschichten erzählen muss.
        Und wenn mich der Liebe Gott fragt:
        Saloma, hast du deine Aufgabe auf erden erfüllt, ?
        antworte ich mit ruhigen gewissen:
        JA, BEI BLOG.DE –Facebook und Twitter.
        Ich habe meine Mitmenschen zu mehr NÄCHSTENLIEBE-WAHRHEIT-FREIHEIT- und GLEICHHEIT ermutigt, damit sie das Licht in ihren Herzen nicht vergessen, nämlich DICH.
        Es währe mir peinlich, den Himmel mit dem Bösen zu verseuchen. Denn in den Lichtwelten gibt es keine kranken Engel, so soll es auch bleiben.
        Ich habe kein Verständnis, für die grob fahrlässigen, Missverständnisse meiner Mitmenschen.
        Ich nehme das Böse nicht auf, sondern schreibe es hier auf, ich stehe zur Wahrheit, denn ich höre und glaube nur auf und an“ Den Lieben Gott“.
        Kommentar Ende.

        Liebe Shangri-La
        Ich möchte niemanden leid tun, ich tue mir selber leid, das reicht, danke aber trotzdem.
        Der Sinn meines Lenbens ist, am ende meiner tage glücklich zu sterben
        Glück ist die Überwindung von Leid.
        Ich habe einen Mega Erfahrung gemacht und ich werde Ansehen von meinem Gott bekommen.

        Ich wünsche dir einen wunderschönen tag
        Lieben Gruß Saloma

        Gefällt mir

      5. Meine anfänglichen Symptome waren:
        Störungen im Kurzeitgedächtnis- Vergesslichkeit.
        Herzrythmußstöhrungen- Herzschmerzen
        Kreißlaufabfälle
        Schwindel
        Geruchsstöhrung von Eukalyptusöhl
        Andauernde Grippeanfälle, die nur 1-2 tage blieben.
        Hühneraugen
        Augenringe
        Einschlafstörungen
        Vereinzelt nicht einzuordnende Körperliche Schmerzen und Symptome.
        ZB. Flecken im Gesicht nach dem Duschen.
        Muskelschmerzen während des schlafens bei tageslicht.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: