Salömchen im Schlaraffenland

Hallo zusammen
Es ist so, dass ich seit ca. 14 tagen wieder in die Tafel Schwerte zum essen gehe.
Die Tafel hat seit einiger zeit einen neuen Besitzer, die Werkstatt Unna hat das jetzt übernommen.
Das Alte Personal gibt es nun auch nicht mehr.( GOTT- SEI -DANK ):crazy:
Hier noch mal zur Erinnerung
http://saloma.blog.de/2010/07/12/tafel-schwerte-essen-beduerftige-8956802/

Es kochen für uns Schulische Ausbildungskräfte, die den Beruf Hotel Koch und Gastronomie erlernen wollen.
Allerdings ist die Tafel nur 3 mal in der Woche zum Mittagstisch geöffnet.
Das macht aber nix, denn es gibt reichlich zu essen.
Es ist so viel und Vitaminreich, dass ich Schwierigkeiten habe, nach dem Essen, meine Treppe zur Wohnung hoch zu kommen.88|

Es gibt , wenn sie Mittagstisch hat ( Immer )
Vorsuppe
Warmes essen mit Nachschlag ( kein vergleich zu früher )
Salat, ( auch wenn es Gemüse gibt )
Nachspeise
Kuchen
2 Getränke
Obst.

Also alles reichlich.
Der Einkauf zum mitnehmen ist auch wieder geöffnet.

Jeden Tag kann man zum frühstücken kommen, auch hier ist alles reichlich. Allerdings mache ich das nicht, wenn es Mittag gibt, sonnst kann ich kein Mittag mehr essen weil ich Proppenvoll vom Frühstück gesst bin.

Das Besteck liegt wie im Restaurant um den Teller herum , sogar gibt es Servierten.
Das Personal spricht einem endlich mal mit SIE an , also im ganzen überhaupt kein verglich zu der alten Tafel.

Die Tafel ist jetzt wieder brechend voll.
Im Gegensatz zu früher kann man auch die Toiletten wieder benutzen, sie sind sauber.:DD
Die Fenster sind mittig ab geklebt, neuerdings so, dass man von außen nicht hineinsehen kann.B)

Alle Mitesserkumpels sind voll auf zufrieden und Glücklich, dass, das Wirr – Warr und die Diskriminierung von armen und kranken Menschen, nun endlich ein ende hat.:roll:

Übrigens , war die Schwerter Tafel, die erste überhaupt, die in Deutschland, für Bedürftige Menschen geöffnet hatte.

Tafel Schwerte
Ich sitze meistens rechts in der Mitte, hinter dem ersten Posten.

(‚http://www.blog.de/srv/media/media_popup_large.php?item_ID=4627754′,’largeimage‘,’width=100,height=100,resizable=yes,status=no,toolbar=no,menubar=no,location=no,scrollbars=yes‘).focus();“ title=“Tafel von innen“>Tafel von innen

So, wie hier auf dem Gemälde dass im Speiseraum hängt sah die Schwerter Tafel früher aus.

SAM_2702
:yes:
Tafel
:yes:
yes:
Tafel 2

Der heutige Blog ist zwar eine Überraschung, aber nicht die , die ich meine.:??:
Ich habe noch eine andere Mega Überraschung für euch.

Lieben Gruß
Euer Salömchen

5 Kommentare

  1. Hey, freut mich, daß es dir gut geht!
    Hoffentlich kann sich die Tafel auf diesem Niveau auch lange halten und vielen Menschen einen vollen Bauch bescheren.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    1. Hallo vomberg

      Danke
      Ja, ich denke ich habe ein gutes Gefühl, dass sich das gute Niveau jetzt hält. Das Personal ist sehr , sehr nett und zuvorkommend.
      Wenn was ansteht, bekommen die Gäste es auch anständig erklärt, auch wird Spaß gemacht.
      Übrigens habe ich heute morgen den Ex Koch getroffen, er arbeitet jetzt bei der Stadt Schwerte und kocht dort. Er sieht auch richtig erholt aus, ich denke der ganze Stress hatte ihm auch sehr zugesetzt.
      ende gut – alles gut.
      Der Lieb Gott hat,s gerichtet.
      Lieben Gruß und einen schönen Abend
      Saloma

      Gefällt mir

  2. Wie gut, daß es solche Einrichtungen in Deutschlnd gibt, sie sind so wichtig.

    Liebe Grüße und alles Gute …

    Chrylieb

    Gefällt mir

    1. Hallo Chrylieb
      Ja, da hast du recht, es gibt so viele arme Menschen in Deutschland, wenigstens braucht bei uns niemand zu verhungern.

      Ich hatte die Überschrift :
      „Salömchen im Schlaraffenland“
      gewählt, weil ,
      a ) war ich gestern gut drauf

      b) tat ich mir leid, weil ich da so lange nicht hingehen konnte, mir fehlte nicht nur das essen, sondern auch mein soziales Umfeld, quatschen und so.
      Schon alleine die Tatsache , für eine halbe stunde Menschen um sich herum war zu nehmen ist schon beruhigend für mich, da ich ja meistens alleine zu hause bin.

      c ) fühlte ich mich gezwungen, eine Sarkastische Überschrift zu wählen, damit ich auch Hohn und Spott nachtäglich noch ablassen kann. Das ganze Drama hat mich sehr mitgenommen.
      Gleiches recht für alle.

      Natürlich ist eine Tafel kein Schlaraffenland, sondern eine Einrichtung für Sozial schwache, damit sie eine Anlauf stelle habe.
      Wie bereits früher schon erwähnt, gehen dort überwiegend , ganz normale Menschen essen.
      Es fehlte früher auch an Respekt
      Der ist jetzt wieder hergestellt.

      Lieben Gruß und dir einen schönen tag
      Saloma

      Gefällt mir

  3. Gestern am Mittwoch gab es Pizza mit Salat und eine Banane überzogen mit Schokocreme.
    Heute trage ich noch nach

    Donnerstag:
    Gemüsesuppe –Wirsing- Kartoffel- Möhren mit Fleischeinlage usw.
    Baguette
    Donauwelle
    Obstsalt

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: