Dioxin Skandal

Hallo zusammen
Leider habe ich die ganze zeit kein Fernsehe geschaut, deswegen habe ich erst heute, beim an machen von dem Skandal gehört.

Der Übeltäter scheint gefunden zu sein, ein Futtermittelhersteller hat technische fette, aus der Diesel -Produktion verwendet, die nicht in die Nahrungskette gelangen dürfen.
Der Bauer hat das Etikett falsch verstanden .

527 Tonnen dieses fettes gingen an 7 Futtermittelbetriebe.
Die Staatsanwaltsaft ermittelt.
Das Bundesinstitut für Risikobewertung, sieht keine Gefahr für Verbraucher, das sehe ich natürlich etwas anders
Es ist auch so , dass man das Fleisch oder die Eier jetzt finden will, aber wie soll das gehen, die Tiere haben das doch gefressen und haben das jetzt in ihren Körpern und was essen wir ?
Das Gift Dioxin ist nur schwer wieder aus dem Körper zu entgiften und ist sehr stark Krebs erregend.
Fast in allen Lebensmitteln ist schon grenzwertig, Dioxin zugelassen vorhanden, ich frage mich, warum überhaupt.
Wofür muss das denn sein ?

Nun haben wir den Salat, nicht nur Eier sind verseucht, sondern auch Fleisch usw.
Im ARD Morgenmagazine wurde darauf hingewiesen, dass, wenn man Hautprobleme bekommt, ( zb. Neurodermitis ) oder ähnliches, dass Gefahr besteht, sich eine Vergiftung mit Dioxin eingeholt zu haben.
Als Vergiftungs-Profi , weiß ich aber, dass viele Vergiftungsopfer, gar kein Hautproblem haben.
Hier ist mal ein Video zum Besseren Verständnis.

Die Schweinegrippe ist auch wieder da, hieß es.
Also ich weiß nicht , wie werden wir noch enden ?
http://www.n24.de/news/newsitem_6561483.html
http://www.n24.de/news/newsitem_6045891.html

Falls es Leute gibt, die sich schützen wollen oder gar entgiften, dann kann ich das Buch von Uwe Karstädt empfehlen:
Entgiften statt Vergiften.
Dort sind viele gute Informationen nach zu lesen.
http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=Entgiften+statt+Vergiften&aq=f&aqi=g7&aql=&oq=&gs_rfai=&fp=70ab29c01d34da04
http://www.gesundheit.com/gc_detail_11_gc27110704.html

Lieben Gruß und passt auf euch auf

Advertisements

6 Kommentare

  1. Ich will gar nicht wissen wieviele Eier und Hühner ich schon gegessen habe… 😦

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen
      Hier ist einen Katastrophe passiert, und das auch noch ausgerechnet zur Weihnachtszeit, wo die Leute jede menge Plätzchen und Kuchen gebacken und gegessen haben.
      Darinnen wimmelte es doch nur von Eiern. Dann noch der Gänsebraten, usw?
      Das Backpulver alleine ist ja schon eine Sicherheitsstufe, der man am besten entgehen sollte, sagt Uwe Karsteadt, der bekannteste Heilpraktiker den es bei uns in Deutschland gibt.

      „Entgiften statt Vergiften“
      http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=Entgiften+statt+Vergiften&aq=f&aqi=g7&aql=&oq=&gs_rfai=&fp=70ab29c01d34da04
      http://www.gesundheit.com/gc_detail_11_gc27110704.html
      Jetzt weiß ich auch, warum die Wäsche davon so weiß wird und man damit Ameisen töten kann, ist toxisch.
      Backpulver
      http://de.wikipedia.org/wiki/Backpulver

      Einem normalen , gesunden Menschen wird so was glaube ich erst mal nicht schaden. Eine Vergiftung baut sich auf. Aber wehe , man hat schon eine Vergiftung wie ich zum Beispiel hat.
      Vielleicht ist das gar nicht mal so schlecht, dass mein Weihnachten finanziell ausgefallen ist, ich habe keine Plätzchen gegessen, auch kein Fleisch.
      Schau dir mal die Frau im Video links an, mit der hellen Jacke, wie ratlos sie beim einkaufen ausschaut.

      Äm. was meintest du denn neulich, mit:

      „ Was hast du denn jetzt wieder angestellt „
      http://gorgeous123.blog.de/2010/12/30/sigmund-freund-zitat-10279519/
      :??:
      Lieben Gruß

      Gefällt mir

  2. „Die Schweinegrippe ist auch wieder da, hieß es“

    Ja und ? Jedes Jahr sterben 10.000 an der normalen Grippe. Wieso wird dann jeder einzelne der an „Schweinegrippe“ stirbt hochgekocht?

    Gefällt mir

    1. Hallo Bernd
      Ja, du hast ja recht, ich hatte den Satz aufgeschrieben und einfach so stehen gelassen, da ich mich ja nicht immer wiederholen will. Das, was du sagst, habe ich letztes Jahr im Schweinegrippe Thema schon mal geschrieben.
      http://saloma.blog.de/2009/11/10/aktuelles-thema-impfstoff-7344748/
      Dass ist alles nur Panikmache , damit die Leute zum Arzt gehen und sich Impfen lassen.
      Ich hatte letztes Jahr auch Angst, da ich eine Grippe hatte, habe hochrangige Ärzte gefragt, was ich jetzt tun soll?
      Die haben mir die Angst aus den Segeln genommen und gesagt, dass es sich hierbei um eine ganz normale Grippewelle handelt und das, das nur hochgebauscht wird.
      Seitdem bin ich persönlich aufgeklärt und belehrt, habe auch keine Angst mehr.
      An normalen Grippen sterben immer weltweit viele Menschen, insbesondere dann, wenn die Körper schon geschwächt und mit Vergiftungen vorbelastet sind.

      Im Moment läuft es so ab.
      Es wird Panik verbreitet, wegen der Schweinegrippe und die Dioxin schweinerei wird heruntergespielt.

      Ist alles ganz schön verwirrend, wenn man keinen durchblick hat.
      Auf der einen Seite wird gesagt, Neurodermitis kommt nicht durch Vergiftungen, auf der anderen Seite, wie wir alle jetzt lesen können, ist die Dioxin Blamage doch in der Lage Neurodermitis aus zu lösen.
      Übrigens, letzteres habe ich euch schon in den anfänglichen Kinderschuhen meines blogs erzählt, fällt mir gerade noch ein.

      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

  3. Hallo
    Kann schon wieder seit Tage kein Fernsehen kucken. Gestern rief mich Klapper K. an, er erzählte mir dass das Giftige Futter schon seit März 2010 im Handel ist und dass die Behörden uns das verschwiegen haben.
    Tolle Wurst.
    Dann sind Eier, aus einem vorsorglich gesperrten hof in den Handel gekommen ( wie kann das passieren ? ) und Schweinefleisch sei auch verseucht.
    Mann solle kein fett mehr essen sondern nur noch mageres Fleisch, wird empfohlen.
    Da kann ich wirklich nur noch an meine Bauchfett-Giftanalyse-Spende erinnern.
    Ich habe euch gesagt, dass sich die Gifte im Körper im Bauchfett oder Fett lagern. Hier ist der Link dazu.
    http://saloma.blog.de/2010/08/28/feststellung-umweltgifte-bauchfett-9267694/

    Gut , dass sich meine Glaubwürdigkeit immer wieder von ganz alleine, durch die Medien bestätigt.
    Ich ernähre mich im Moment nur noch von Gemüse.

    Die tage war ich bei Rewe, die Fleischtheke war leer.
    Ich rief hämisch rüber, nah, kauft denn überhaupt noch jemand Fleisch.
    Die Dame sagte ja, natürlich essen die Leute noch Fleisch.
    Also, ich weiß nicht, was soll ich nur davon halten ?

    Lieben Gruß
    Saloma

    Gefällt mir

  4. Tiere haben auch eine Seele
    Mach die Augen auf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: