Das Entgiftungssystem 1

Hallo zusammen
Neulich hat mir mal jemand gesagt:
Saloma, was du immer mit deinem nicht entgiften können hast ( Internet ) ?
Ich sage euch, kann der Körper nicht richtig, oder gar nicht entgiften kann, dann wird nicht nur die Haut, sondern auch der Körper mit samt Psyche und Hormone zu Hölle.
Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass nur Junkies und Alkoholiker Entzugserscheinungen haben.

Mal einfach erklärt in einem Beispiel:
Ihr kennt das alle, man geht einen trinken, aus einem werden zwei und dann noch mehr , wir sind besoffen.
Warum sind wir besoffen?
Weil der Körper, nicht so schnell entgiften kann, wie wir trinken. Er hat im wahrsten Sinne des Wortes , das Maß voll und ist überfüllt vom giftigen Alkohol.
Aber der Betrunkene merkt davon nichts, ein anderer Geist aus der Finsternis hat den Körper übernommen. Er ist lustig hat Spaß in den Backen , lacht und tanzt, raucht und ist nicht mehr Herr seiner sinne, er ist völlig enthemmt. Er hat eine Energie vom feinsten, sieht sehr lebendig aus und glaubt zu schweben . Außerdem trinkt er sich die Frauen schön und ist sehr von sich überzeugt, er kommt sich vor, wie der Tollste Gigolo aller Zeiten.

Die Vergiftung nimmt ihren lauf, man kann ihn nicht mehr verstehen, er lallt nur noch, das Vegetative Nervensystem macht sich bemerkbar. Der Betrunkene torkelt hin und her, der Gleichgewichtssinn ist gestört .Er kann sich kaum noch auf den Beinen halten, oft fällt er auch noch hin, tut sich aber nicht weh, weil er ein vermindertes Schmerzempfinden hat. Die Muskelschlaffheit nimmt ihren lauf und er wird müde. Dann schläft er ein.
Manche treiben es so dolle, dass einen Bewusstlosigkeit einsetzt und der Betrunkene befindet sich in einem Schockzustand.( Lebensgefahr )
Fotografiert man einen betrunkenen, hat der natürlich rote Augen, weil die Energie im Körper, in der Zelle durch den Übermäßigen versuch zu Entgiften gestört ist. Jetzt kann das Auge das Licht nicht mehr spalten. Folge rote Augen auf dem Foto. Wir lachen darüber ist aber Körperverletzung am eigenen Körper, denn er hat bereits eine kurz zeit Lichtallergie.
Denn das Sonnengeflecht,( Nervensystem unter dem Brustbein ) bekommt einen Aussetzer und arbeitet nicht richtig. Hier kann es zu tödlichen Lichtschocks oder tödlichen Allergischen Reaktionen kommen, da das Gehirn im Suff die Befehle vom Gehirn nicht ans Sonnengeflecht weiter geben kann.

Es gibt natürlich auch nicht trinkende Menschen, die auf dem Foto rote Augen haben, man sagt fälschlicherweise, das liegt an der Belichtung des Fotoaperrates, er war überbelichtet. Das scheint wohl auch ein weit verbreiteter Irrtum zu sein., hier befindet sich der Körper in einer Entgiftung, wovon der Mensch nichts mitbekommt.
Das Entgiftungssystem arbeitet immer, mal mehr mal weniger.

Zum Schluss muss er sich der Betrunkene auch noch übergeben.
Der Körper signalisiert, jetzt ist Schluss mit lustig, ich will kein Gift mehr.
Hier ist die körpereigene Energie schon wie ein Kartenhaus zusammengebrochen, der Betrunkene hat einen akute Vergiftung.

Oft wissen betrunkene gar nicht mehr , wie sie nach hause gekommen sind und es passiert leider all zu häufig, dass sie den Kleiderschrank mit der Toilette verwechseln.
Mir ist auch ein Fall bekannt, wo sich der Betrunkene schon auf der Straße nackisch auszog und nach hause ging.
Seinen Freundin hatte das erst bemerkt, als sie morgens um 6 Uhr zur Arbeit wollte und die sieben Sachen auf der Straße auflas……. Schlüpfer inbegriffen. AUA

Am nächsten tag kann sich der Betrunkene an nichts mehr erinnern, weil sein Kurzzeitgedächtnis von der Vergiftung , zu schwer gelitten hat.
Dann kommt das große erwachen, wenn er merkt, welches Geisterbahn-Model er da morgens im Bettchen, neben sich liegen hat ? Oft hat auch noch der Zeppedeus wegen Energiemangel versagt, die Blamage ist groß und er musss alles am nächsten morgen nach hohlen.
Außerdem fühlt er sich nicht wohl, er hat Kopfschmerzen- Übelkeit- Schwindel- seine Körperhaare schmerzen- und ansonsten ist er ungenießbar, weil sein körperliches Entgiftungssystem weiter versucht , das Rest Gebräu zu entgiften, er hat Entzugserscheinungen.
Das dauert oft einen ganzen tag lang.
Erst am nächsten tag ist der Betrunkene wieder zu gebrauchen.
Schaut euch mal die Animation an.

Das ganze kann aber auch durch Chemische Medikamente ausgelöst werden, das habe ich auch, oder auch durch Umweltgifte, ja gar von Impfungen ,oder angeboren, durch die Eltern sein.
@ Nah ja, die Sondermüll Zahnimplantate habe ich noch vergessen. uvm.
Das hat nicht nur was mit Schizophrenie zu tun. Das hat was mit Autoimmun zu tun.
Mein Entgiftungssystem ist genau so in Mitleidenschaft gezogen worden , wie bei einem Alkoholiker oder angeblich Schizophrenen, mit dem Unterschied, dass ich nie getrunken habe. Auch bin ich nicht Schizophren, sondern ich bin auf Chronische Depressionen, fälschlicher weiße , behandelt worden.
Ich wurde unsinniger weiße 24 Jahre mit Psychopharmaka zugeknallt, die das Vergiftungs- Fass zum überlaufen kam.
Irgendwann signalisiert der Körper hör auf, oder ich mach dich fertig, leider hat das pille-pups, die, die Verantwortung dafür trägt, nicht erkannt.

Das Entgiftungssystem ist von Umweltmedizinern sehr gut erforscht worden, aber leider will die Schulmedizin, das Wissen, nicht anerkennen. Es wird einfach unter den Tisch gekehrt.

Bei mir ist das wieder ein wenig anders, gezwungener maßen muss ich mich mit dieser Thematik auseinander setzen, obwohl ich das gar nicht will.
Bücher brauche ich auch keine darüber zu lesen, denn ich bin LIVE dabei.
Außerdem gibt es über die Hannelore Kohl Krankheit keinen Bücher, es gibt „ NUR “ meinen blog.
Leider kann ich euch alles nur als Laie erklären, dafür habe ich aber , wie gesagt, einen menge Erfahrung. Diese Erfahrung macht ja bekanntlich den Meister, wonnich.

Bei Vergiftungen , jeglicher art, hat man einen Energiestörung im Körper, das heißt, der Körper kann mit Energie von außen nicht mehr um gehen ( Licht ,Strom ). Die Enzyme schaffen es nicht mehr, die Giftteilchen zu spalten. Folge, das Auge kann dann das Licht auch nicht mehr spalten. Die Energie kann nicht mehr fließen weil die Nervenärmchen sich nicht mehr mit den anderen verbinden können. Dann schießt die Energie mit einer Geschwindigkeit von 360 Stundenkilometer durch den Körper, aber nicht dahin, wo sie soll und das tut weh. Dann kommt der Zell Tod, das war, s, die Nervenzelle stirbt ab .
Irgendwann greift das Entgiftungssystem, das Immunsystem an und das wiederum greift das Vegetative Nervensystem an. Auch die Hormone werden gewaltig in Mitleidenschaft gezogen.
Der Stoffwechsel verändert sich und der Körper funktioniert eben anders.

Das Nervensystem beherrscht den Ganzen Körper, auch das Gehirn, es baut sich in einen außer Kontrolle gelaufene Dimension auf und macht Symptomatik.
Dieses Entgiftungsproblem kann man im Körper leider nicht durch herkömmliche Untersuchungen feststellen.
Dafür kann man es aber fühlen, es tut verdammt noch mal , WEH.
Aber, der Körper entgiftet mehr nachts wie am tag, das habe ich auch schon heraus bekommen. Auch weiß ich, dass ich am anfang einer Entgiftung, oder versuchten ? sehr intensive und wahr träume.

Nicht entgiften können macht Körperliche und Psychische Probleme, man ist aber laut Schulmedizin nicht krank, dafür aber vergiftet. Das Vergiftung einen krankheit ist, hat man einfach unter den Tisch gekehrt. Ja, ja, so ist das ! GELD REGIERT DIE WELT.
Ausgerechnet ich, der ehemalige Depp der Nation, hat es geschafft einen Vergiftung, anerkannt als krankheit, schriftlich von einer Uni Klinik zu bekommen.
Das ich schlauer bin wie die Polizei erlaubt, habe ich schon einmal Bewiesen.
( Polizei dementiert schuld bei der Staatsanwaltschaft, schickt mir aber nach dem Verfahren schriftlich, eine Entschuldigung mit Schuldeingeständnis.( Autsch )
Hier ist der Wisch:
Polizei
Mir wurde als deutscher Staatsbürger, das Deutsche Grundgesetz 3 mal hintereinander durch einen Polizisten verboten, der mir das recht verweigerte, einen Anzeige machen zu dürfen.

Bei einer Vergiftung fühlt man sich krank, läuft von Arzt zu Arzt,oder gar zur Polizei, wie meine wenigkeit, aber meistens wird nichts gefunden, weil sich der Körper Biologischen und Chemischen Krieg befindet.
Das Problem haben leider viele Menschen und das wundert mich überhaupt nicht, denn man kann einen Biologischen Körper nicht Chemisch umfunktionieren.
Mit Chemischen Medikamenten wird leider viel zu leichtsinnig umgegangen, das ist meinen Erfahrung.
Fehlgeleitete, oder nicht existierende Energie kann man auch nicht sehen.
Auch ist im Internet nach zu lesen, dass immer mehr ältere Menschen an Lupus sterben.
Der Lump- Lupus ist bekannt für seinen vielen gesichter, bei dem einen verursacht er, Muskelschmerzen, beim nächsten Halsschmerzen und wieder beim nächsten Hautprobleme. Der nächsten hat Gelenkprobleme. Dann kommt der Halswirbel dran und die Kopfschmerzen sind schon vorprogrammiert.
Das geht immer so weiter, ich kann euch von einen Symptomatik am Körper, bei mir von 200 Symptomen berichten.
Es ist so, dass der Lupus im Körper wandert, mal ist er hier und mal ist er dort zu Gange.
Er hat mich schon zur Verzweiflung gebracht, glaubt mir !
Weil er sich im fortgeschrittenem Stadium, nicht mehr mit vereinzelter Symptomatik abgibt, sondern man hat gleich 10-15 Symptome gleichzeitig zum Aushalten.

Oft heißt es , sie sind Psychisch krank, aber Psychische Krankheiten sind im Körper ebenfalls nicht fest zu stellen.
Es wundert mich gar nicht, dass hier so manches mal , Krankheiten verwechselt werden.
Ursachenforschung wird in der herkömmlichen Schulmedizin nicht betrieben ,es wird nur Symptomatik bekämpft. Aber von Umweltmedizinern oder von der Spezialklinik Neukirchen, wird diese Ursachenforschung betrieben.
Ich finde es ist an der Zeit, um zu denken, bevor noch mehr unheil passiert.

Bei Vergiftungen hat man einen Nährstoffmangel, das Immunsystem befindet sich im Darm und ist irritiert, da wissen die Nährstoffe nicht mehr wo hin.
Außerdem frist einen Vergiftung die Nährstoffe regelrecht auf. Der Biologische und Chemische Krieg ist anstrengend für den Körper, er platziert die Nährstoffe, zur Verteidigung seiner Energie. Der Körper kämpft, das kostet kraft.
Fazit, der Körper bekommt nicht mehr viel davon ab.
Das ist das kleinen Wunder, warum ich so viel Schokolade essen kann, ohne dass ich davon zu nehme. Allerdings muss ich sie essen, ich muss meinem Körper ständig neue Energie zuführen, um den Chemischen und Biologischen Krieg aus zu halten und gegen zu wirken, sonst bin ich verloren. Neuerdings bin ich aber zur hälfte auf Datteln umgestiegen, die haben den selben Energiereichen Effekt und sind etwas billiger.
Ich habe zwar 7 Kg zugenommen, das kommt aber nicht von Schokolade essen, sondern mein Stoffwechsel hat sich irgendwie verändert.
Fortsetzung folgt….

Gruß Saloma

5 Kommentare

  1. Hallo zusammen
    Ich hatte geschrieben, dass ich der ehemalige Depp der Nation bin.
    Ich meine das so:
    Man hat doch tatsächlich geglaubt, dass ich alles mit mir machen lasse. Nun bin ich aber an die Öffentlichkeit gegangen und habe allen gezeigt, mit wem sie es hier nicht mehr machen können.
    Zum übel meines Staatlichen extrem Mobbings , blamieren sie sich meinen Peiniger von ganz alleine , ich brauche gar nicht viel dafür zu tun.
    Unsere Gesetzte kann man in die Tonne kloppen und Angela Merkel würde ich am liebsten persönlich von ihrem Thron schubsen.

    Gruß Saloma

    Gefällt mir

  2. Hallo zusammen

    2003 , als ich gesagt bekam, dass ich an einer Lichtallergie erkrankt war, sagte mir mein ehemaliger Hautarzt, dass es Menschen gibt, die fahren in Urlaub und kommen zurück und haben Lupus mit samt Lichtallergie.
    Bei manchen bleibt er, wieder bei anderen verschwindet er wieder, mit der Zeit.
    Nach meinen Erkenntnissen deute ich das so.

    Die einen Saufen sich die Hucken voll und liegen den Ganzen Tag im Urlaub in der Sonne.
    Extrem Spinner lassen sich auch noch ein Sonnen Tattoo brennen und sind stolz darauf.
    Kommen nach hause und haben kurz – zeit Lupus.

    Die anderen fahren schon vergiftet in den Urlaub, machen dort ihre Erfahrung, mit extrem Licht , und behalten den Lupus dann auch zuhause.

    Hier ein paar links dazu:
    http://books.google.de/books?id=8jAGwI2jMIwC&pg=PA457&lpg=PA457&dq=Teneriffa++Lupus&source=bl&ots=T6xynskr4q&sig=_gp6acZJh3sB0HY6RppzfFDZCME&hl=de&ei=jB6jTOHvJs_-ObWSzcgD&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1&sqi=2&ved=0CBsQ6AEwAA#v=onepage&q=Teneriffa%20%20Lupus&f=false

    http://www.medical-tribune.de/patienten/news/3677/

    In den 90ern, als ich noch nichts von meiner schweren krankheit wusste, bin ich in einem bestimmten Jahr, auch schon mal unter die Sonnenbank gegangen, was ich sonst nicht tat. Es wahren aber nur wenige male und ich war auch nur dezent braun, in kleinen Sonnebank stufen.
    Auf jeden fall, viel mir nach dem Sonnenbad auf, dass meinen Gesichtsfarbe sich veränderte. Sie verfärbte sich bläulich. Damals konnte ich damit nichts anfangen, außer dass ich komisch aussah. Heute weiß ich aber, dass ich da schon meine Lichtallergie ( Vergiftung ) hatte und sie machte sich so bemerkbar. Diese Bläulichkeit dauerte so 20 Minuten, bis sich die Gesichtsfarbe wieder generierte.
    In Späteren Jahren habe ich das auch bei anderen Menschen, die von der Sonnenbank kamen, beobachtetet. Ich habe aber geschwiegen.
    Heute kann ich sagen, dass man eine Lichtallergie so auch selbst testen kann.
    Es gibt aber auch Menschen, die bekommen von der normalen Sonne einen roten Kopf, das hatte ich anfänglich auch oft.

    Ich kann den Sonnenbank test, heute nicht mehr wagen, denn dann würde ich mit Sicherheit einem tödlichen Lichtschock erliegen.

    Eine Lichtallergie hat unmittelbar mit dem Entgiftungssystem zu tun, das habe ich oben ja zb. bei dem Betrunkenem schon erklärt.

    In meiner Laufbahn als unfreiwilliger Lichtkrieger, habe ich sogar noch andere sensationelle Entdeckungen gemacht.
    Und Zwar:
    Als mich meinen Ärzte noch mit Chemie voll stopften, bekam ich andauernd Frauenbeschwerden.( Nebenwirkungen )
    Damals habe ich sogar ein bestimmtes Antibiotika entdeckt, dass nicht nur meinen Frauenbeschwerden heilte, sondern davon ging auch der Lupus Ausschlag weck.
    Da ich andauernd Frauenbeschwerden hatte musste ich das andauernd einnehmen.
    Durch die Einnahme dieses Antibiotika ging er Lupus weck , setzte ich das ab, weil die Frauenbeschwerden weck wahren, kam der Lupus Ausschlag nach ein paar tagen wieder.
    Das ging fast über ein Jahr so hin und her.
    Das war aber noch nicht alles.
    Die Lupus Ausschläge gingen mit einem extrem Rheuma Getöse an den Handgelenken weck.
    Und kamen mit einem extremen Rheumagetöse an den Handgelenken wieder.

    Ich habe das damals meinem Frauenarzt erzählt und er meinte, ich solle das unbedingt, meinen anderen Ärzten erzählen, dass währe einen sensationelle Entdeckung, für die Lupus Forschung.
    Ich habe das dann auch so weiter gegeben, aber meine Ärzte haben mich nicht für voll genommen und keiner nahm mich ernst.
    Bei anderen Antibiotika Sorten, die ich zwischendurch auch noch verordnet bekam, blieb dieser heilende Effekt aus.
    Heute kann ich keine Antibiotika mehr einnehmen, da ich zum Schluss, darauf Anapylacktische Schocks bekam.

    Heute beim extrem Lichtkrieg, ist das Rheumaverhalten genauso, wie damals mit dem Antibiotika.
    Ist der Lupus stabil, habe ich niemals Rheuma.

    Damals , ende der 90ern bevor mein Lupus Ausschlag aufkreuzte, hatte ich an die 2 Jahre Rheuma an den Handgelenken. Das passierte von jetzt auf gleich und die Schmerzen wahren wirklich extrem. Noch nicht mal Schmerzmittel halfen.
    Als dann aber 2000 der Ausschlag kam, verschwanden diese Rheuma-Schübe .Sie sind deswegen nicht mehr aufgetreten, weil der Lupus Ausschlag ganze 8 Jahre unverändert und in voller Blüte auf meinem rücken sitzen bleiben durfte.
    Nur das Antibiotika Jahr brachte Veränderung.

    Nach der Teilentgiftung in der Spezialklinik Neukirchen hat sich das Verhalten vom Lupus- Rheuma Ausschlag wieder geändert.
    Jetzt kommen die Rheumaschübe nur noch beim kommenden, sichtbaren Aufritt des Lupuses , in form eines blühendem Natur-Tättoos auf meinem Rücken zum Vorschein.

    Lieben Gruß Saloma

    Gefällt mir

    1. Betrunkene Katze

      Gefällt mir

  3. Sehr schön geschriebener und informativer Artikel über das Entgiftungssystem. Als kleine Anregung würde ich die Youtube-Videos aber noch direkt im Artikel integrieren, sodass man die Videos hier abspielen kann und nicht erst auf die Youtube-Seite klicken muss. Das wäre super!

    Gefällt mir

    1. Hallo DrNatura
      Ja, da hast du bestimmt recht, danke .
      Es ist aber so, dass ich als sowieso schon Austerirdischer kranke , auch noch ein Problem mit schwarzen löchern in meinem blog habe.
      Wie hier zum beispiel
      http://saloma.blog.de/2009/12/13/edgar-carayce-amerikanische-nostradamus-7565490/
      Es passiert oft, dass ich Videos direkt eingebe und nach einiger zeit sind sie gesperrt und nicht mehr da. Das ärgert mich.
      Deswegen gebe ich oft Links ein, um dem zu entgehen, dass ich andauernd Videos im blog erneuern muss.
      Das Problem haben meinen blog Freunde aber auch .

      Dann kann ich in den Blog Kommentaren auch nur die URL eingeben, da funktioniert kein Einbetten.

      Wieder ein anderes mal, zeige ich 16 Videos in einem blog, das ist mir dann zu Bund, weil ich hier wieder Gefahr laufe, ganz viele schwarze Löcher zu bekommen.
      Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass sich eben die Links besser halten.
      Zum Nachteil meiner Leser, die erst auf die You -Tube Seite gehen müssen.
      Ich bin auf Videos angewiesen, so ne art Zeugenaussagen, dass ich auch die Wahrheit erzähle und das andere ja auch das selbe erzählen wie ich.
      Außerdem muss ich Schreibzeit einsparen, da ich auch überfordert bin mit dem schreiben, wegen der Lichtverhältnisse.

      Ganz auf sichtbare Videos in meinem blog ,möchte ich dann aber auch nicht verzichten und bette auch mal ein.
      Es ist toll, das du das Thema mal angesprochen hast.
      Ich möchte meine Gäste hiermit bitten, wenn sie ein schwarzes loch entdecken, dass sie mir dann bescheid sagen, denn ich kann keine 250 Artikel ständig kontrollieren, wo was fehlt.

      Als Dr. blog bin ich ja eine von euch, also erkläre ich auch so.
      Das ernste Thema liest sich etwas lustig, habe ich aber mit Absicht so geschrieben, damit er besser hängen bleibt.
      Es ist wie mit kleinen Kindern
      Sie lernen besser im Spiel.
      Im ganzen lege ich großen wert darauf, kindgerecht zu schreiben, damit ich auch verstanden werde.
      Mit einem Fachmännischen geblubber, kann ich auch nichts anfangen.
      Das würde nur für Verwirrung sorgen.

      Lieben Gruß
      Saloma

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: