Feststellung der Umweltgifte im Bauchfett

Hallo zusammen
Alle Umweltgifte die es gibt sind im Bauchfett gelagert und gespeichert.
Das heißt, man kann durch die herausnahme und Untersuchung des Fettes genau bestimmen lassen, was man für toxische Umweltgifte im Körper hat.
Meistens machen solche Untersuchungen Umweltmediziner.
Bei mir hat das die Spezialklinik Neukirchen gemacht.
Zur Analyse benötigt man 3 gr. Bauchfett.
Also weiß ich genau was Sache ist, kann aber nicht darüber sprechen, das ginge dann zu weit.

Diese Operation wurde bei mir, da ich keinen Narkose oder Betäubungsmittel nehmen darf, nur mit einer Vereisung gemacht.
Der wirklich nette Chirurg meinte anfänglich, aber das tut doch weh, ohne Betäubung.
Denn er wollte mir eine geben.
Ich habe das abgelehnt, mit dem Worten, dass ich abgehärtet bin und das schon aushalte.
Ich sage euch, dass hat ganz schön weh getan.
Die Vereisung hat gar nicht richtig gewirkt, da ja der Körper logischer weiße warm ist.
Es musste immer nach Vereist werden, das hat aber nicht viel gebracht, außer das, das Op Zimmer völlig vernebelt war.
Dazu muss man wissen, dass so eine Vereisung aus der Sprühflache mit einem hohen Druck auf die Haut geschossen wird. An Eis kann man sich auch verbrennen und genau das war passiert, denn die Vereisung tat genau so weh , wie die Op, da war überhaupt kein Unterschied. Ich kam mir vor, als wenn sie mir ein loch in den Bauch schießen und brennen gleichzeitig.
Dazu kam noch, dass die Krankenschwester, die die Sprühflasche bediente , dass noch niemals vorher gemacht hatte.
Das Eis prallte von der Haut ab und ergab dann einen Sprühnebel im Zimmer.
Ich hatte mir zu dieser Op ein volles und geschlossenes Päckchen Tempo mit genommen, dass ich im Mund hatte und fast hätte ich mir daran auch noch die Zähne ausgebissen.AUA

Dann habe ich immer auauauaua gehemmt wegen dem Tempo im Mund gestöhnt. Die Sonnenbrille hatte ich auch noch auf, wegen des starken Op Lichtes,
allerdings hang sie auf halb acht.
Der Arzt beruhigte mich, indem er sagte , wir sind gleich fertig, es dauert nicht mehr lange, wir sind schon am vernähen!
Mir kam das vor, als hätte das Stunden gedauert.
Ich war heil froh, als ich dann endlich diese Tortur hinter mich gebracht hatte. Ich sage euch, Abwink.
Der Chirurg hat aber auch in mir rum gebohrt.

Als ich dann fertig war, setzte ich mich auf den Op Tisch und war mit den Nerven fertig.
Der Chirurg meinte dann, ich habe ihnen doch gesagt, dass , das weh tut.
Ich habe nichts mehr dazu gesagt.
Zu allem Übel bekam ich das Bauchfett in einer Sterilen Dose, am ende auch noch gezeigt, mir ist es schon wieder , Aufeinmahl, ganz anders geworden.

Als ich dann ging, bekam ich noch ein dickes lob vom Chirurgen und der Helferin, wie tapfer ich doch war.
Ich war der Held des Tages.

Danach wurde die Wunde noch ein paar tage beobachtet und sie ist sehr gut , ohne Probleme verheilt.

Ich habe ja an die 10 Ärzte, die mein Vertauen haben und wo ich auch in Behandlung bin. Ich habe alle gefragt, ob sie das auch mit sich machen lassen würden. Alle durch die Bank haben das mit NEIN beantwortet.
Nicht ohne Örtliche Betäubung.

In Deutschland muss man ja Vergiftungen, Gerichtlich beweißen, Was man nicht alles mit sich machen lässt, nur um pille-pups an der Gerichtlichen Pranger zu stellen?

Hier sind dann noch die Fotos von meiner Bauchfett OP
Die Narbe ist ca. 5 cm lang und sehr tief gewesen.
Rechte Hüftseite

Bauchfett 1a

Bauchfett 2a

Lieben Gruß Saloma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: