Psychisch Krank

Hallo zusammen
Mit diesen Umwelterkrankungen oder Vergiftungen wird man behandelt wie ein Untermensch, man hat überhaupt keine Rechte.
Ich habe mir das Glück erkämpft, dass ich die Uni Klinik hinter mir stehen habe, gut, sie kann an den Miserablen Gesetzen auch nichts ändern, aber sie ist der Grund, warum mir meine Ärzte, die mir nahe stehen glauben.
Hätte ich sie nicht gehab, hätte man mich zu Tode Therapiert, mich würde es schon lange nicht mehr geben.

Aber, ich bin ein Ausnahmefall, wie gesagt, was ich geschafft habe, hat niemand vor mir geschafft.

Es gibt viele Menschen, die schwer Umweltkrank sind, ein Fall geht mir besonders nahe.
Sie ist ganz alleine und hat noch nicht mal einen Arzt, der ihr glaubt.
Ihr wird zum Verhängnis, dass sie in die Psychoecke geschoben wird, obwohl sie die Diagnose MCS ( Vergiftung ) schriftlich hat.
Einmal in diese Fängen, kommt man da nicht mehr raus.

Oft hört man, dass die wirklichen Psychisch Kranken sich der Gesellschaft nicht anerkannt fühlen. Ich habe beide Seiten erlebt und kann euch versichern, dass für Psychisch kranke ganz viel getan wird. Aber ich sehe das so, dass man sich die Melkkühe ja auch erhalten will und dafür muss man auch was tun.
Pile-pups hat im Jahr 09 einen Vortrag gehalten und verzapfte dieses:
Das es den Psychisch Kranken heut zu tage doch gut gehe, in früheren Zeiten hat man sie weit weck, von zuhause zusammen gepfercht und Therapiert.
Heute hat jede Stadt eine Anlaufstelle für Psychisch Kranke, sie werden versorgt , beschäftigt , sind nicht alleine und können gleichzeitig mit ihren Fam. zusammen sein.
Das elend pille-pups hat auch noch groß in der Zeitung gestanden.

Ich wusste schon vorher, von diesem Vortrag, hatte mir vorgenommen dort hin zu gehen und pille-furz beim sprechen in die Augen zu schauen. Ja, ich wollte sie unsicher machen.
Ich ging nicht, da ich glaubte, mich während dem Vortrag nicht mehr zusammen reißen zu können.

Auch die Mitmenschen gehen mit Psychisch Kranken besser um, wie mit Umweltkranken.
Das liegt daran, dass die Mitmenschen mit den Umweltkranken nichts anzufangen wissen, da sie in den Medien nicht bekannt gemacht werden, oder nur gering.
Die Psychischen Erkrankungen wurden in den 70ern anerkannt und bekannt gemacht.
Ende der 80ern bumte das Geschäft.
Ende der 90ern wahren bereits viele Vergiftet, unter anderen auch …. ich.

Ich frage mich auch, warum es so viele Psychisch Kranke gibt ?
Ich meine , wir hatten den Aufschwung uns ging es doch gut.

Im Krieg , haben die Menschen auch gelitten, sie wahren ausgebombt und haben ganze Familien verloren. Doch damals gab es nicht so viele Psychisch Kranke wie heute, obwohl es einen richtigen grund dafür gegeben hat. Sie wahren stark und haben mitgeholfen, Deutschland wieder aufzubauen.
Ich denke, dass die Menschen von heute, sich alles viel zu leicht machen. Gibt es Probleme, dann muss der Arzt oder der Psychologe, oder gar die Pille her, damit es schnell wieder gut geht. Dass man auch ganz alleine an sich Arbeiten kann, ist für viele ein Fremdgedanke.

Als ich das letzte mal 2005 aus war, bin ich allein auf eine Silvester Veranstaltung in Schwerte in die Rohrmeisterrein gegangen.
Dort traf ich einen mir gut bekannten Mann.
Er sagte mir, dass es ihm nicht gut gehe und das er auch schwere Depressionen hat. Auch würde er als Mensch gar nicht anerkannt werden, mit so einer Erkrankung.
Damals war ich ja auch noch anerkannt Psychisch Krank und der Mann wusste, dass ich auch unter Depressionen behandelt wurde.
Als ich ihm sagte, dass ich gut anerkannt werde und damit auch gut zurecht komme, sagte er doch tatsächlich zu mir:
Ja, bei dir ist das ja auch was anders, du bist ja auch Künstlerin, du stehst in der Zeitung und wirst für voll genommen.

Ich kann nur hoffen, dass sich dieser Mann über diesen Satz, anschließend Gedanken gemacht hat.
Denn , ich habe schon früh erkannt, dass mir das malen, meine Depressionen verschwinden ließ, deswegen habe ich das ja überhaupt gemacht. Ich wurde vom NIEMAND ZUM JEMAND.
Auch habe ich erkannt, dass ich anerkannt werde und Bewunderung erhalte, wenn ich Leistung bringe.
Ausschlaggebend ist, dass man selber an sich arbeitet, gut, eine Psychopille kann erst mal eine kleine Stütze sein, aber zu letzt muss man an sich selber Arbeiten und sich selbst helfen, dass ist das A und O. Lässt man sich Hängen, kann das auch nichts werden.
Selbst ist der Mensch, das Leben ist angeboren und nicht von einer Tablette abgängig.

Ich habe mir damals selbst geholfen, auch wenn es von pille-pups nicht anerkannt wurde.
Genau diese Technik wende ich heute an und genau deswegen bin ich auch wieder mal, das zweite mal, soooooo weit gekommen.
Dann habe ich mich 24 Jahre mit Psychologen und Psychiatern Unterhalten, ganz viel ist davon hängen geblieben, ja, ich habe sie richtig Studiert. Ich habe verhaltensweißen kennen gelernt, die ich heute bei anderen Umsetzen. Genau deswegen habe ich die Uni Klinik auf meiner Seite. Dass macht mich Psychisch, so stark.
Um das ganze dann umsetzen zu können, musste ich, allerdings erst mal Todesangst aushalten, denn sonst hätte ich gar nicht gemerkt, was ich gelernt habe.

Jedes Tier, dass in die enge getrieben wird, wird dich beißen.
Der Mensch ist zwar kein Tier aber genau so ein Lebewesen wie das Tier.
Wir haben alle das Drama von der Love-Parade mitbekommen und sind Schockiert.
Hier kann man ganz deutlich erkennen, dass der Mensch, der in Todesangst ist, genau so beißt wie das Tier. Es geht um das überleben, dann beißen sich auch Menschen.
Man bekommt ein stärke, wo man als gesunder Mensch, noch nicht mal die geringste Ahnung vorher hat.
Menschen sind über Menschen getrampelt und geklettert.
Den Kletterern wurde es öffentlich zum Vorwurf gemacht, sie standen als Feiglinge da, so berichteten die Medien.
Diese Menschen haben nichts anderes getan, um ihr Leben zu schützen und aus dieser Situation heraus zu kommen.

Neulich fragte mich mal eine Frau, wie ich es denn geschafft habe, von der Uni Klinik diese Papiere zu bekommen ?
Auch hat mich das die Spezialklinik in Neukirchen gefragt ?
Dr. Ionescu sagte mir, als ich ihm meine Papiere unter die Augen hielt :
Frau Saloma
Ich könnte sie Umarmen -Küssen und Heiraten.
Er traute seinen Augen nicht und ich traue meinen Ohren nicht.
Auch habe ich versucht, dass die Uni Klinik mit der Spezialklinik Freundschaft schließt, aber das habe ich noch nicht geschafft, ende offen……
Am Dienstag dieser Woche, sagte mir eine Frau, dass sie den Eindruck hat, dass ich Arzt bin, weil ich alles über diese Umwelterkrankungen weiß.

Ich bin zur Nervenärztin gegangen, wieso hat sie nicht gemerkt, dass sie meine Nerven kaputt Therapiert hat.
Wieso hat sie keine Ahnung von Nebenwirkungen, wenn ich ein Medikament verkaufe, muss ich mich damit auch auskennen ?

WAS HAT SIE MIR ANGETAN ?
WO IST DIE GERECHTIGKEIT geblieben?
WAS HABENB WIR FÜR GESETZE ?

WARUM HILFT UNS UMWELTKRANKEN NIEMAND.
Heute bin ich ein jemand, der es geschafft hat, wieder zu einem niemand zu werden.
Aber ich wehre mich, deswegen habe ich eine Home-Page, eröffnet
So lasse ich nicht mit mir umgspringen.
So nicht !
Nicht mit mir !

Lieben Gruß Saloma

9 Kommentare

  1. Guten Morgen!
    Und vor allen Dingen, die Zahl der Menschen, die an seelischen Erkrankungen leiden nimmt stets und ständig zu…
    Toll, dass Du Dich nicht unterkriegen lässt!
    Gruß Karen

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen Karen
      Klar werden die immer mehr. Das Menschliche Gehirn ist doch nur 20% erforscht , da ist es ein leichtes, eine Vergiftung, die ja auch das Gehirn und das Vegetatieve Nervensystem betrifft und angreift, einer Psychischen Erkrankung unter zu jubeln.
      Genau das habe ich erlebt und ich bin nicht die einzigste, der das passiert ist.

      Klar wehre ich mich, ich meine, wie verzweifelt Körperlich Krank muss man den sein, um so einen Home-Page zu machen, wie ich das tue.
      Ich mach ne wette, dass Horst Seehofer, falls er mich irgendwann mal lesen sollte, mir heimlich im Gedanken auf die Schulter klopft und denkt:
      Saloma, haste gut gemacht.
      Lieben Gruß
      Saloma

      Gefällt mir

  2. Die Ursachen für alle diese Probleme kann man in meinen siet Jahren veöffentlichen Beiträgen (aus der geistigen Welt) wieder finden … Lieblosigkeit, Gottferne, Egoismus, Soziale Kälte, falche Aurichtung und falsche Werte, die geistig geshen völlig wertlos sind und bloß Vergeudung der kostbaren Lebenszeit bedeuten.

    Liebe Grüße

    Chrylieb

    Gefällt mir

    1. Hallo Chrylieb,
      Ja, dir habe ich es zu verdanken, dass ich Bertha Dudde gelesen habe. Beim Lesen bekam ich eine Erfüllung, ich habe nichts mehr gesehen, auch nichts gehört, nur noch dieses Büchlein gelesen. Ich war Glücklich zu lesen, dass ist mir noch niemals passiert.

      Michael Jackson wurde in einem Interview gefragt, was er denn meint, warum viele Menschen nicht an Gott glauben.
      Er Antwortete:
      Die Menschen glauben nicht an Gott, weil sie ihn nicht sehen können.

      Die Vergeudung der Kostbahren Lebenszeit findet mit den Finanzen statt, die Menschen lieben Geld mehr , wie den lieben Gott.

      Ich habe Gott auch nicht gesehen, glaube aber trotzdem an ihn, denn ohne ihn währe ich verloren. Er steckt in meiner Kraft, nicht nur dass, er steckt auch in eurer Kraft.
      Er ist überall, im Stein, in der Blume, im Licht……… überall……..überall.

      Ich glaube , dass ich diese Krankheit bekommen habe, weil Gott gesehen hat, dass ich kämpfen kann und allem Stand halte, was mich vernichten will. Deswegen habe ich wahrscheinlich auch bis jetzt überlebt, vielleicht gibt mir der lieben Gott noch eine kostbare Lebenszeit, damit ich gesund noch ein Weilchen weiter leben kann?

      Ein Liebesbrief von Gott

      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

  3. Guten morgen liebe Saloma,

    es geht nichts über „Verantwortung selbst übernehmen“, sich selbst zum Fachmann seiner Symptome zu machen. Der Gedanke der Verschwörungstheorien rückt da schon näher bei solchen Erfahrungen, wie du sie gemacht hast. Klasse, dass du andere Menschen darauf aufmerksam machst.

    Hier mal was gutes zur Reinigung:

    http://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/ebd613185ad5958

    Herzliche Grüße
    Mary

    Gefällt mir

    1. Hallo Mary
      Ja, du hast recht, aber ein klein wenig verbessern muss ich dich doch.

      In erster Linie muss ich bei so einer Krankheit die Verantwortung selbst Übernehmen.
      Das sieh dann so aus:
      „Sich selbst ist der Mensch.“
      Alle Chemikalien verweigern, meine Uni Klinik hat das akzeptiert, allerdings war es nicht ganz einfach, sie davon zu überzeugen.

      Sich selbst zum Fachmann seiner Symptome zu machen, kann man erst dann, wenn man geduldig ist und nicht aus dem Fenster hüpft vor Angst.
      Mann kann die Symptomatik beobachten und lernd dann daraus sein Wissen.
      Das macht den besseren Arzt aus.

      Angst essen Seele auf, mit der Angst der Menschen macht die Pharmaindustrie eine Riesen menge Kohle.
      Wenn sie diese Med. nicht schlucken, werden sie noch mehr krank, heißt es beim Arzt.
      Dass man aber von Med. krank wird, sagt dir/ euch niemand.

      Wenn ich hier nicht schreiben würde, wüsstest du / Ihr in 100 Jahren noch nicht, was genau die H.K und die M.J Krankheit wirklich ist.
      Danke für den Link, habe es nur kurz überflogen, da ich viel Schreibarbeiten habe, lese es später.
      Aber Karma Singh ist ein Genie , das kann ich dir jetzt schon mal sagen.

      Die Bienen sterben aus, ich habe dieses Jahr nur 2 Stück gesehen.
      Einstein hat gesagt, wenn die Bienen ausgestorben sind, dann dauert es noch 4 Jahre, bis es den Menschen nicht mehr gibt. ( Tierreportage )
      Da liege ich gar nicht mal so Falsch, wenn ich sage, in 3-5 Jahren stehen die Vergiftungskrankheiten, ( Lupus ) an erster stelle, vor Krebs und Depressionen.

      Von Karma Singh habe ich ja erst durch deinen blog erfahren, ist nicht schlimm, wonnich, wenn ich ein wenig Werbung für dich mache?
      Was kriege ich denn dafür ????????????????????????????????????????????????
      Ach, war nur Spaß zwischen durch, lach.

      Karma Singh sagte schnipp und die Probleme sind weck.
      Weiß du was ich schon seit Jahren mache, wenn ich ein Problem lösen muss?
      Ich mache mir nicht schon Monate oder Wochen vorher Gedanken, nein, dass frist mich nur auf und kostet zu viel Energie.
      Ich fange einen Tag vorher an mir Gedanken zu machen und handele efektive.
      Wenn, s mal nicht klappt, dann bin ich eben ins Fettnäpfchen getreten, ja und, kann auch nicht alles, aber ich habe es wenigstens versucht und habe mir keine Vorwürfe zu machen.
      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

      1. Ja, das kann ich alles gut nachvollziehen, was du schreibst. Und Werbung darfst du sehr gern machen für meinen HP 🙂 aber auch gern für die Seminare, die ich anbeite. Sie haben alles zusammen ein großes Motto: HILFE ZUR SELBSTHILFE.
        Vielleicht magst du dich bei meinem Newsletter anmelden. Da verschicke ich immer Neuigkeiten, wie neue Termine, die so nach und nach entstehen. Den blog möchte ich dafür nicht so offensichtlich kommerziell nutzen.
        Wer bei sich in der Umgebung ein Seminar haben möchte, darf es gern in die Wege leiten und dann frei daran teilnehmen. Und die Mühen belohne ich auch gern noch mit einem Extra-Bonus. Es ergeben sich manchmal auf diese Weise sehr schöne Kontakte.

        Einen schönen Nachmittag wünsche ich dir noch
        und liebe Grüße
        Mary

        Gefällt mir

      2. Guten Morgen Mary

        Ich blende mal deine blog Seite ein
        http://www.blog.de/user/Mary64/

        Gut dass ich dich gefunden habe, denn auch das Video von Dr. Mauch habe ich auf deiner Seite gefunden.
        Auch finde ich diese russischen Heilmethoden sehr gut. Die Russen sind ganz schön schnell in den Vormarsch gekommen, finde ich.
        Einen link von den Chemtrails habe ich auch gerade noch von dir, bei mir eingesetzt.
        Hast wirklich eine sehr Informative Seite.

        Währe ich damals nicht krank geworden, hätte ich niemals erfahren, wie man sich auch selbst helfen kann und vor allen Dingen, was man alles aushalten kann.

        Lieben Gruß Saloma

        Gefällt mir

      3. Danke 🙂 und einen schönen Tag dir!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: