Weiterdenkt

„Das Leben ist eine Sexuell übertragbare Krankheit, das nach einer durchschnittlichen Lebenszeit von ca.73 Jahren, zum Tode führt.
Es gibt keine gesunden Menschen, lediglich einige, die nicht ausreichend untersucht und behandelt wurden“.

Meiner Meinung nach, muss man aus den Fehlern lernen, die man selbst erlebt hat und auswerten.
Das ist ein weg zur Besserung des Denkens.
Zuerst muss man sein inneres verändern, dann kommt die Stimme der Vernumpft, das ist der beste Flankenschutz, zur Verwirrung des Feindes.

In meiner Kariere als Chemisches Versuchskaninchen und ärztlich verordnetes Vergiftungsopfer ist es mir auf Erden lieber, mich für die skandalöse Entgleißung, andere zu schämen, die mir das hier angetan haben, als später vor Gott.
Auch bin ich auf erden lieber arm, als vor Gott armselig.
Für die ganze Wahrheit, stehe ich hier mit meinem Namen.

Wahre größe zeigen die , die uneingeschränkt hinter sich selbst stehen und keine Gelegenheit auslassen, den Schnabel zu halten.

Gerechtigkeit ist eine Form von Liebe, so wie die Liebe selbst und wenn man sich selbst spürt und an sich glaubt, ist es so, als wenn man mit jemanden schläft. Nur die Liebe selbst, ist der bessere Sex.

Jeder tag ist ein neuer anfang,
in diesem Sinne…….

Gruß Saloma

Advertisements

6 Kommentare

  1. Guten morgen liebe Salmona,

    nach meiner Erfahrung tritt eine Besserung des Denkens in dem Augenblick ein, in dem der Mensch die Verantwortung für sein Handeln selbst übernimmt. Erst dann hat er Macht über sich selbst und überlässt sie nicht anderen.

    Liebe Grüße
    Mary

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen Mary
      Sicherlich hast du recht, aber ich sehe das von einer anderen Sichtweiße, da ich einen anderen Weg ging.

      Ich wurde als völlig gesunder Mensch, der nur ein wenig traurig war, für Psychisch krank gehalten und mit Psychopharmaka Chemisch Krank therapiert.
      Da ich damals glaubte, nichts falsches zu tun, bin ich zum Arzt gegangen und die, haben mir das Leben verordnet. Es war nicht meine Verantwortung, das machen alle Menschen so.
      Das ist die Verantwortung von falschen Gesetzten, so mancher Nervenarzt müsste erst einmal eine Prüfung absolvieren, die feststellt, ob er nicht selber Psychisch krank ist.

      Als ich leider viel zu spät merkte, dass das leben, das mir verordnet wurde, auch meine körperliche Gesundheit ruinierte, habe ich selber , die Notbremse gezogen und habe mir Hilfe erkämpft.

      Leider habe ich viel zu spät gehandelt, aber ich nahm die Zügel selbst in die Hand und habe das Teuflische Zeug absetzt. Nun hatte ich wieder Macht über mich selbst, das habe ich damals sofort erkannt.
      Selbst als meine Macht über mich selbst, fürchterlich schmerzte, habe ich sie nicht mehr los gelassen, ich habe mich vor Schmerz nicht selbst getötet.
      Dann habe ich um noch mehr Macht gekämpft und weiß heute alles, aber auch, wirklich alles ,über eine Lichtallergie und erkenne nun, dass Wissen auch Macht ist.

      Nun komme ich zu der Erkenntnis, dass mir alle Wege versperrt werden, die mir helfen könnten, wieder gesund zu werden, weil andere ihre Macht zurück haben wollen.
      Ich gebe sie aber nicht mehr her, weil das die Besserung ,meines gesunden Menschenverstandes ist und den gilt es zu verteidigen.

      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

      1. Da bist du sicher auf dem richtigen Weg. Und es kommen immer zur richtigen zeit die richtigen menschen und dinge in dein Leben, durch die du weiter kommst.

        Gefällt mir

      2. Bin vorhin Lichtmäßig abgestürzt und musste den PC ausmachen. Nun hab ich mich wieder erholt. Hätte mich auch kürzer fassen können, da wäre mir das erspart geblieben. War zur falschen zeit am falschen ort.

        Ja, das stimmt, es melden sich Ärzte bei mir, die ohne dass ich sie jemals um Hilfe gefragt hab, endlich was für mich machen, im positiven Sinne. ( Kostenlos ) ohne Chemie .
        Auch schämen sich Ärzte für ihre Kollegen, wenn sie von mir erfahren, was pille-pups angestellt hat. Das wurde mir schön öfter mitgeteilt.

        Auch bekommen Otto Normalverbraucher in den letzten Jahren von ihren Hausärzten öfter mal ans Herz gelegt, sie sollen bloß nicht zum Nervenarzt gehen. Die haben auch schon lunte gerochen, wenn sie so was über ihre Kollegen sagen.
        Ich glaube , ich werde nicht nur die erste sein, die über diese spezielle Lichtallergie berichtet, sondern auch die erste , die es schaffen wird, wieder gesund zu werden.

        Gefällt mir

      3. Guten Morgen
        Habe noch mal über Nacht, über meinen letzten Satz oben nach gedacht, er hört sich so einfach an, ist es aber nicht.
        Ich möchte wieder gesund werden, ob ich das jemals werde, steht in den Sternen geschrieben. Auf jeden Fall kämpfe ich darum, und es ist unheimlich schwer.
        Versuche positive zu denken und mir das einfach ein zu reden, denn auch bei mir gilt das Sprichwort:
        Die Hoffnung stirbt zuletzt.
        Bei so einer schweren krankheit, stürzt aber auch oft das positive denken , wie ein Kartenhaus zusammen, nur ihr meine lieben Leser, bekommt das nicht mit.
        Ich bin in letzter zeit müde und erschöpft, vom kämpfen, schaffe es aber, mich immer wieder auf zu rappeln, ein ständiges hin und her.
        Es ist aber nicht nur die Krankheit, die es auszuhalten gibt, das ganze drum- herum, dieser Wahnsinnige Machtkampf gegen:
        Behörden
        Gerichte
        Ärzte
        Leute, zerfleischen einen noch zusätzlich, weil sie wissen, dass man krank ist, dann ist man noch zusätzlich ein Opfer. Das zermürbt und lässt mich oft nach Fassung ringen.
        Weinen tue ich gar nicht so viel, wahrscheinlich ist mir das auch schon vergangen, da ich abgehärtet bin.
        Wenn man mich auf der Straße sieht, kommt man gar nicht auf die Idee, dass ich das sein könnte, die diesen blog hier schreibt. Ich sehe völlig gesund aus , eben ganz normal.
        Das macht es noch schwerer, man steht als Unglaubwürdig da.
        Im ganzen denke ich aber, dass ich alles hin bekomme, eben darum, weil einem die Erfahrung auch wieder stark macht .

        Gruß Saloma

        Gefällt mir

      4. Als ich 2003 noch diese Psychopharmaka einnahm, bekam ich Warnhinweise von der Apotheken Besitzerin, der PC zeigte Alarm an, dass diese Med, nicht zusammen eingenommen werden dürfen. Pille-pups tat das als Irrtum der Apotheke ab.
        Wortlaut:
        Die wissen das nicht in der Apotheke, die haben veraltete Computer.

        Es war auch zu spät, ich war bereits schwer krank und pille pups hat mir auch nicht geholfen, sie tat meine Vergiftung von Psychopharmaka Nebenwirkungen als Psychosomatische Erkrankung ab, da war sie fertig damit.
        Diese Apothekerin sagte mir damals im vertrauen, dass es ihr angst und bange wird, wenn sie sieht, mit welchen Toxischen Gemisch von verordneten Rezepten die Patienten teilweiße , bei ihr auftauchen.

        Jahre später fragte ich die Apothekerin mal, weil ein Gericht das so wollte, ob sie mir die verordneten Biologischen Mittel, die ich von der Spezialklink einnehmen sollte, für das Gericht ausrechnen könne, wie viel Geld / Menge ich denn nun Monatlich dafür benötige und wie viel Geld/ Menge das am tag ist.

        Sie hat das abgelehnt, mit dem für mich erschreckenden Hinweiß, dass könne sie nicht machen, sonst bekommt sie ärger mit der Pharmaindustrie.
        Ich war schockiert, da ich alle meine Biologischen Mittel doch bei ihr gekauft hatte und die kosten wahren sehr hoch.
        In diese Apotheke ging ich 24 Jahre Chemisch einkaufen, die haben ein Schweine Geld an mir verdient.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: