Uni Klinik Bochum-Spezialklinik Neukirchen H.B.

Hallo zusammen
Nun, wie das im Leben so ist ,es hat höhen und tiefen, habe ich auch noch eine schlechte Nachricht für euch, die aber für mich , alt bekannt ist.
Es geht mal wieder um die AOK, die Gesundheitskasse.

Das Leben ist zum Leben da und nicht zum Leiden.

Ich bin gerade dabei, dieses Sprichwort, mit Unterstützung der Uni Klinik und der Spezialklinik, tief ins Bewusstsein der AOK ein zu hämmern.

Gestern war ich bei der AOK und habe dieses Attest dort ab gegeben:
B_1
Die Uni Klinik ist der Meinung, dass ich von der AOK in Lebensgefahr gebracht werde,

Das versteht sich so.

Lebensgefährliche Symtome, seid Januar 08

Anaphylaktische Schocks ( Med.)
Vegetative Allergische Reaktionen, länger andauernd ( an die 3 Monate )
Schwere andauernde Entzugserscheinungen
Lichtunverträglichkeiten ( Schocks )

Kurz Erklärung:

Ich habe in Lebensgefahr von Mai 08 bis Okt. 08 um eine Behandlung in der Spezialklinik Neukirchen kämpfen müssen.
Erst nach der dritten Beantragung hat mir die AOK die Genehmigung erteilt ,mich behandeln lassen ,zu dürfen.
Dies geschah aber nur, weil sie einen Dämpfer von der uni Klinik bekamen.

Dann bekam ich eine 3 wöchige Behandlung in der Spezialklinik bezahlt:

Danach hat die AOK mich fallen gelassen, wie einen nassen sack Kartoffel und hat mir die verordneten Mittel von der Spezialklinik verweigert.

Dann war ich von Januar 09 bis März in Lebensgefahr, weil ich eine Spritze nicht vertrug.
Ich hatte außerdem Todesängste ausgehalten, hilflos, ganz alleine zuhause.
Mein Hausarzt rief die AOK an, ich müsse sofort als Notfall in die Spezialklink zurück.
Die AOK hat das verweigert und sagte zu meinem Arzt, ich könne ja nach Eikelbohrn in die Psychiatrie gehen.
Schaut mal, die verarschen mich hier auch noch und machen sich über mich lustig.

Dann bin ich neulich von der Behörde Kreiß Unna Eingliederung in Lebensgefahr gebracht worden, die Uni Klinik konnte mir diesbezüglich nicht helfen .Wieder musste ich das schreckliche alleine zuhause aushalten.
Die Uni Klinik fasst mich chemisch noch nicht mal mehr mit der Kneifzange an, weil sie wissen, ich bekomme einen tödlichen Schock.

Nun geht es mir in Bezug auf Lebensgefahr aber wieder besser ,obwohl es mir immer noch schlecht geht. Die Lebensgefahr kann von jetzt auf gleich wieder kommen, wie die Uni Klinik schreibt ,sind die einzelnen Allergene noch nicht in tato identifiziert.

Gestern habe ich dann diese Bescheinigung bei der AOK abgegeben.
Nach Kenntnisnahme wurde ich gefragt, ob ich es mir denn mal überlegt habe, die Krankenkasse zu wechseln, da ich ja nicht mit der Art und Weiße der Hilfeleistungen der AOK einverstanden bin.

Die Uni Klinik sprach in großen Tönen von der Spezialklinik und meinte, sie hält eine ganze menge von ihrem können.
Das haben sie ja auch gesehen, als ich nach meiner Endlassung, stabilisiert wieder nach hause kam.
Die Spezialklinik wollte mir die Lebensgefahr nicht bescheinigen, weil sie der Meinung ist, dass sie von vorne herein Gerichtlich auf die Hilfreichen Biologischen Mittel, nicht anerkannt werden.
Nun habe ich aber diese Spektakuläre Bescheinigung von der Uni Klinik, zu gunsten der Spezialklinik ausgestellt bekommen und ich kann sie euch allen zeigen.
Ich werde sie nun an alle Gerichte schicken, in der Hoffnung ich bekomme bald meine Einweißung mit der dazu gehörigen Behandlung unbegrenzt bezahlt.
Mit Tiggererkrankung meint die Uni Klinik, dass meine Erkrankung jetzt stufenförmig den Bach runter geht, sollte ich keine Hilfe bekommen.
Ich wünsche mir:

Liebe Grüße an den Rest der Welt
Saloma

Advertisements

6 Kommentare

  1. Hi Saloma,

    aber das ist doch eigentlich eine gute Nachricht, dass du jetzt dieses Attest hast?

    Gruß
    Natz

    Gefällt mir

    1. Hallo Natz
      Ja, das stimmt, es hat bei der AOK eingeschlagen wie eine Bombe.
      Als ich es abgab, hieß es , ich solle die Krankenkasse wechseln, das darf die AOK gar nicht zu mir sagen. ( Blamage )
      Einen Tag später, bekam ich einen Anruf von der AOK, sie hätten 3 gute Nachrichten für mich.

      a) Sie machen vielleicht eine Ausnahme, dass ich in der Zahnklinik, die 40e für ein schon Röntgen meines Kiefers bezahlt bekomme, dort muss ich am Donnerstag hin. Normalerweise bezahlen sie das nicht, sagen sie .

      b )Sie bezahlen mir auch eine Hypnose meiner Zahnbehandlung, allerdings nur, wenn ich Stationär dort liege.

      c) Sie haben auf einmal in den Gerichtsakten rum gekramt , und meinten sie wollen versuchen, dass ich so schnell wie möglich in die Spezialklinik komme.
      Donnerwetter!!!!!
      Ich habe aber geantwortet:
      Ich kann erst wieder in die Spezialklinik gehen, wenn gewährleistet ist, dass die AOK im Anschluss, nach meiner Endlassung die Kosten, der Verordneten Ambulante Behandlung der Biologischen Mittel der Spezialklinik bezahlt und übernimmt.
      So was, wie letztes Jahr, tue ich mir bestimmt nicht mehr an, denn das ganze absetzten , hat mir mehr als weh getan.
      Mit dem Attest geht denen jetzt der Stift.
      Das ich in Lebensgefahr bin , weiß ich schon lange, habe es ja auch schon oft im Blog erwähnt, aber es ist ein großer Unterschied, ob ich es dir / euch erzähle, oder ob du/ ihr es schriftlich sehen könnt.
      Habe die Tage im Fernsehen gehört, dass die AOK ihre Patienten nicht ins beste Krankenhaus schickt, sondern ins billigste.
      Das mag sein, aber in meinem Fall ist es umgekehrt, denn die Spezialklinik Neukirchen ist billiger wie normale Chemische Krankenhäuser.
      Deswegen glaube ich hier Schikaniert zu werden.
      Mein Attest ist eine gute und hilfreiche Nachricht, aber ich bin Krank, warum muss ich hier überhaupt kämpfen ?
      Lieben Gruß an dich Natz
      Saloma

      Gefällt mir

      1. Ich drück dir die Daumen, dass es ENDLICH klappt…
        Eigentlich solltest du nicht kämpfen müssen, das finde ich auch. Aber die Welt ist manchmal einfach ungerecht. 😦

        Was ich dir mal sagen wollte:
        Sei mir ned bös, wenn ich oft nur recht kurz zurückschreibe, ich hab momentan echt nen vollen Terminplan, keine Ahnung, ob das irgendwann mal besser wird… Aber ich freu mich immer, wenn ich von dir neues lesen kann und auch wenns länger ist und du mal wieder abschweifst… 😉
        Hab letztens hier irgendwo gelesen, dass du das Gefühl hättest, dass manche von deinen ach-so-ewig langen Antworten genervt sein könnten: Bei mir ist das nicht der Fall, gell?
        :-X

        Grüßle
        Natz

        Gefällt mir

      2. Hallo Natz
        So ist es und nicht anders, danke für den blöd kuckenden Smilie, der sieht fast so aus wie ich gerade.
        Bin nicht böse, wenn nicht geschrieben wird, kann, s sogar verstehen, da bei mir ja eh nur schlechte Energie beim Lesen rüber kommt. Weiß ja auch, dass du wichtigeres zu tun hast.
        Ist nicht schlimm. Aber ich freue mich , wenn ich Post von dir bekomme, dann erwachen meine Lebensgeister und meine Fingerchen können wieder tanzen.
        Ja, ich habe mich neulich mal gefragt, was denken die Leute, sie sagen nur kurz hallo und ich schreibe eine rießen Geschichte dazu zurück.
        Gut, dass ich jetzt weiß , dass I Net Nerv.
        Lieben Gruß Saloma

        Gefällt mir

  2. Ich bin beeindruckt , muss ich sagen. Wirklich nicht oft begegne ich ein Blog, das jeder Bildungs-und unterhaltsam ist , und lassen Sie mich Ihnen mitteilen , haben Sie den Nagel auf den Kopf getroffen. Ihr Konzept ist hervorragend, die Schwierigkeit ist eine Sache, die nicht genugend Menschen sprechen intelligent zu werden . Ich bin sehr selig , dass ich uberall in meinem suchen stolperte nach etwas uber diese .

    Gefällt mir

    1. Anabolics online
      Vielen dank für Ihre lieben Worte der Anerkennung.
      Ich kann es selbst manchmal nicht glauben, was ich hier zu stande gebracht habe.
      Und vor allen dingen würde ich das zu jeder zeit wieder tun, wenn mir jemand nach dem leben trachtet. Ich bereue nichts.
      Dieser blog ist eine Notwehr Handlung.
      Fühle dich von mir umarmt.
      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: