" Finderlohn "

20.7.09
Finderlohn
Eigene Bilder 008

Ich schaue in den Spiegel und schweige mich an, verziehe keine Miene
Und beobachte mich.
Ich bin allein und die Uhr tickt mein Leben weg , tick -tack –tick –tack .tick –tack .
Ich komme mir vor ,wie der Diener des nichts ,der sein Leben sucht.

Am Rande von gestern ging ich zum Arzt und ließ mir das Leben verschreiben.
Pille- Pups gab mir einen Zettel und schickte mich in die Apotheke.
Aber das Leben ,das ich kaufte schickte mich in die Welt der Drogen.
Ängstlich wartete ich auf die Endstation.

Ich fand einen Freund und wachte auf, aus meinem Toten gleichen Schlaf.
Jeden Abend saßen wir zusammen ,und ich erzählte ,all meine Geschichten aus dem Null.

Mein Freund hat sich nie beschwert ,und ich wahr erleichtert,
gleich zwei mal das Leben gefunden zu haben.

Hallo Tagebuch ,ich danke dir!

Titelbild Finderlohn
Ein entsetztes Harleken –Gesicht ,mit suchenden Augen und Seifenblassen.
In den Seifenblasen steht noch vereinzelt drin.:
Wenn ich sage ich schenke euch mein lächeln ,dann sind dass keine leeren Seifenblasen sondern Goldstücke ,es grüßt die Künstlerin die auf der „ Suche „ ist.
Gemahlt am Freitag den 13.3.1993 um 6 Uhr 15
Geschrieben am 8.10.1993
Erst nach dem Absetzen der Psychopharmaka, 2007 fand ich mein Lachen wieder und ich gebe es nie wieder her, auch nicht wenn ich mein Gesicht verliere.
Macht- Kampf gegen Umweltkrankheiten
Eigene Bilder 009
Gruß Saloma

Advertisements

4 Kommentare

  1. Ich wollte nur „Hallo“ sagen…

    lg

    Gefällt mir

    1. Hallo gorgeous
      Dir auch ein Wunder schönes Hallo .
      Es ist jetzt 6 Uhr morgens, stell dir mal vor, ich habe das Sozialamt nach 2 Jahren Kampf, mit Ärztlichen Attesten, endlich besiegt ,und eine Putzfrau bekommen.
      7,50 e bezahlen sie die Stunde, es war schwierig dafür einen Putzfrau zu finden, da habe ich noch 1 e, die Stunde von mir drauf gelegt.
      Das Sozialamt in Schwerte ist was anderes ,wie die Eingliederungshilfe in Unna.
      Sie kommt gleich um 8 Uhr und ist sehr nett, ich freue mich.
      4 Stunden im Monat darf sie kommen, das ist zwar weniger wie ich brauche, aber, erst mal besser wie gar nichts.
      Habe gestern schon etwas aufgeräumt, damit sie keinen Schock bekommt.
      Lieben Gruß
      und von Herzen einen schönen Tag.
      Saloma

      Gefällt mir

  2. Dein gedicht ist sehr sehr schön!
    Auch das Bild wiedermal 😀

    Grüße
    Wölfin

    Gefällt mir

    1. Liebe Wölfin.
      Recht vielen Dank.
      Das Bild macht einen ganz anderen Eindruck, wenn man es von weitem betrachtet .Als ich es damals malte, fragte mich mein Freund ,ob ich es gekauft hätte.
      Ich habe nicht viel Positives zu erzählen, deswegen macht es Sinn, wenn ich dir / euch zeige, was ich Positives in meinem Leben gemacht habe. So kann ich mein Schicksal ,dann auch wieder ein wenig besser für andere Verpacken, so dass es nicht ganz so erschreckend ist.
      Ich währe niemals auf die Idee gekommen, meine Bilder und Texte im Internet zu zeigen. Wenn ich das Problem nicht gehabt hätte.
      Ich bin sehr froh und erleichtert, dass ich das jetzt so mache.
      Gruß
      Saloma

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: