" Salömchen in der Schachtel "

12.7.09
„ Salömchen in der Schachtel „

Hier bin ich zu Hause.
PICT0864PICT0866PICT0867
Salömchens Fenster
tn[1]
Ich wünsche allen einen schönen Sonntag
Gruß Saloma

Advertisements

4 Kommentare

  1. guten morgen,liebe Saloma 🙂
    du wohnst aber klasse und schick und gemütlich!!!

    gefällt mir wirklich sehr!

    von herzen wünsche ich dir in deiner gemütlichen wohnung einen erholsamen sonntag!!!

    liebe knuddels von deiner kati 🙂

    Gefällt mir

    1. Hi meine liebe Kati
      Mein Buch sollte anfänglich Rechenschaft heißen.
      Ich hatte es in den 90 er um genannt, weil ich niemand Rechenschaft schuldig bin.
      Ich suchte dann einen neuen Titel ,fand ihn aber erst, als ich mich in meiner Wohnung um sah.
      Ich sah meine Wohnung als Bunte Wirklichkeit, Warm ,Bunt, und Realistisch und kam dann, auf die Idee, so soll die Geschichte heißen, die ich aufschreibe.
      Ich lebe in Der Bunten Wirklichkeit
      Ich habe sie geschrieben
      Ich habe sie gemalt
      Sie ist alles was ich Besitze..
      Sie ist in meinem Herzen
      In meinem Blog gibt es den Artikel „ Die Bunte Wirklichkeit „ da habe ich auch meine Wohnung in einem Text verarbeitet.
      Meine Möbel sind nicht mehr die neusten, aber das macht nicht , s haubsache ich fühle mich wohl, jeder der zu mir kommt, fühlt sich sofort zu hause, weil meine Wohnung so gemütlich ist. Ich habe noch ein gemütliches Zimmer, aber das zeige ich euch nicht.
      Danke für die Blumen
      Ich knuddel dich auch , habe einen schönen Sonntag.
      Gruß Saloma

      Gefällt mir

  2. Hi Saloma!

    Muss mich mal anschließen: Das sieht wirklich sehr gemütlich aus. 🙂

    Hab ich da in der Ecke ein Aquarium oder Terrarium entdeckt? Was hast du denn da für Tierchen drin?

    Grüßle
    Natz

    Gefällt mir

    1. Hi meine liebe Natz
      Vielen Dank, dass dir meine Schachtel gefällt.
      Das Aquarium ist seit 1998 leider trocken gelegt , mir sind damals meine armen Fische Ertrunken.
      Wahrscheinlich hört sich das sehr merkwürdig an, denk aber bitte nicht , dass ich verrückt bin, ich kann alles erklären.
      Es war so:
      Ich hatte einen Freund und eine Katze ,mein geliebter Puppi, den ich leider habe einschläfern müssen, da er chronisch Leber krank war.
      Als er noch lebte ,habe ich eine Nacht bei Bierflaschen- Mischel , auch Tonti genannt, Geschlafen.
      Als ich dann am nächsten Mittag nach Hause kam ,stank mein Aquarium bestialisch.
      Ich hatte mir doch gleich gedacht, als ich die Tür auf machte, das hier was nicht stimmt, denn Puppi ging sofort stiften.

      Ich schaute nach und zu meinem Endsetzen stellte ich fest, das Puppi, die Automatische Fütterungs- Anlage ins Wasser Katapultiert hatte.
      Die Fische haben keinen Sauerstoff mehr bekommen und sind erstickt, oder ertrunken ,wie du willst, ist alles gleich.
      Es steht nun immer noch da, weil sonst meine Wohnung ,ohne das Aquarium, ja nur die halbe Bunte Wirklichkeit ist.
      Das ist ein echt Holz Schrank, den mir schon viele ab kaufen wollten. Neh, Neh, Zeigefinger Wink hin und her, vor meinem Gesicht. Das gebe ich nicht ab.
      Ja, ja, so war das damals.
      Aber ich hatte vergessen, dass ich auch die gemütlichste Toilette ,ganz Deutschlands habe, aber die werde ich euch zeigen, wenn ich mich wieder mal , Behördlich Öffentlich verteidigen muss.
      Hi hi Hände reib, ich freue mich schon darauf.
      Ich hätte auch gerne wieder eine Katze ,weil ich so einsam bin. Aber wie soll ich sie denn ernähren? Es reicht ja noch nicht mal für mich alleine.
      Habe einen schönen Sonntag
      Lieben Gruß Saloma

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: